fbpx

CrossFire 2 – Remedy Entertainment arbeitet an Story

by Ed Snow

CrossFire 2 – Remedy Entertainment arbeitet an Story

Das finnische Entwickler Studio Remedy Entertainment gab gestern offiziell die Partnerschaft mit Smilegate bekannt. Sie werden nun gemeinsam an der Entstehung des First Person Shooters CrossFire 2 arbeiten.

Crossfire ist ein Online-Taktik-Shooter der südkoreanischen Entwickler SmileGate und Neowiz aus dem Jahr 2007. Dieser weißt große Ähnlichkeiten zu Ego Shootern wie Counter Strike, War of Rock und Rainbow Six auf. Darin spielt ihr eine von zwei Söldnertruppen, die Black List Terroristen oder die Global Risk Soldaten und zieht auf deren Seite in die Schlacht. Crossfire 1 ist ein reines Online Spiel mit typischen Shooter Spielmodi.

Remedy Entertainment für Story Modus verantwortlich

Für den Nachfolger, CrossFire 2 ist offensichtlich eine Singleplayer Kampagne vorgesehen.  Für dessen Entwicklung gingen die koreanischen Entwickler von Smilegate nun eine Partnerschaft mit dem finischen Studio Remedy Entertainment ein. Diese haben bereits in Spielen wie Max Payne, der Alan Wake Reihe und Quantum Break hervoragende Geschichten erzählt und Action geladene Kampagnen erschaffen. Nun werden sie ihr können bei dem kommenden First-Person-Shooter CrossFire 2 erneut unter beweis stellen. Die Entwicklung soll bereits seit einer Weile laufen.

„Das Gesamte Team von Remedy ist froh eine tragende Rolle in der zukünftigen Entwicklung des CROSSFIRE Franchise sein zu können. Smilegate hat sich speziell uns von Remedy ausgesucht damit wir unsere einzigartige Mischung aus Storytelling, unvergesslichen Charakteren und inovativen Gameplay in CrossFire integrieren und mit dieser ein globales Publikum begeistern“ so der Publisher in seiner Pressemitteilung.

Ein Release Datum zum Nachfolger CrossFire 2 ist zur Zeit jedoch noch nicht bekannt. Sobald wir mehr Wissen erfahrt ihr es hier bei uns auf der Seite.

Nachfolgend haben wir den Trailer des ersten Teils der Reihe für euch:

Der Free to Play Taktik Shooter CrossFire 1 stammt aus dem Jahr 2007, wurde jedoch erst 2009 in den USA und 2011 in Europa veröffentlicht. Im Online Taktik Shooter stehen 10 Spielmodi zur Auswahl.  Diese sind Team Deathmatch, Elimination, Free-For-All, Search and Destroy, Ghost Mode, Mutation Mode, Hero Mode, Predator Mode( Hero Mode X), Escape Mode und Zombie Mode.Ob diese auch ihren Weg in Corssfire 2 finden werden ist ebenfalls unklar.

Related Posts

Leave a Comment