fbpx

Battalion 1944: Anpassungen für Charakter / Karten & Support auf Xbox, PS4 & PC

by Ed Snow

Battalion 1944:  Anpassungen für Charakter / Karten & Support auf Xbox, PS4 & PC

Bulkhead Interactive arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung ihres WW2 Shooters Battalion 1944. Nun gibt es wieder neue Infos im Entwickler Blog.

Mit Battalion 1944 erwartet euch ein neuer World War 2 Shooter auf PC, Xbox One und Playstation 4. Entwickelt wird der Titel auf Basis der Unreal 4 Engine. Das Studio Bulkhead Interactive finanziert das Spiel via Kickstarter Kampagne.  Bislang wurden bereits mehr als 317.000 Pfund erreicht. Als Vorbilder für Battalion 1944 dienen unteranderem Titel wie Call of Duty 2 und Medal of Honor. Bulkhead Interactive möchte das ihr WW2 Shooter auf Augenhöhe mit der namenhaften Konkurenz agieren kann. Das alles wird viel Geld verschlingen, und auch wenn nicht alle Strech Goals ihrer Kickstarter Kampagne erreicht wurden, möchte das Studio weiterhin alles daran setzen einen großartigen Shooter gemeinsam mit der Community zu erschaffen. Die angebotene Hilfe größerer Publisher bei der Fertigstellung des Spiels lehnte das Studio ab, Sie möchten das Spiel nicht in fremde Hände geben und es lieber gemeinsam mit der Community entwickeln.

GameCards, PS PLus, Xbox Live & Guthaben

GameCards, PS PLus, Xbox Live & Guthaben

Pathfinders Mohawk & Kriegsbemalung für Charakter

Die Soldaten Modelle für Battalion sind soweit zu 100% fertiggetsellt. Dennoch werden weitere Features dank der zahlreichen Ideen aus der Community nachgereicht. Eine dieser Ideen stammt vom Froumd User „DragonPheonix69“. Dieser schulg Pathfinders Mohawk & Kriegsbemalung als Anapssungsmöglichkeit für den Spielcharakter vor. Wie die Entwickler mitteilten, könnt ihr in der Finalen Version von Battalion 1944 dieses Feature freischalten. Weiter erklärte das Studio, dass die Foren wöchentlich durchgelesen werden und alle guten Ideen der Community berrücksichtig werden sollen. Ergänzed dazu könnt ihr außerdem Divisions Abzeichen auf den Uniformen eures Charakters freuschalten.

Die erchten Pathfinder bereiten sich auf ihren Absrpung vor / D-Day
In Game Look der Pathfinder Bemalung
Divisions Abzeichen auf Uniform

Multiplayer Karten inspieriert von echten Locations

Auch das Map Design macht gute Fortschritte. Viele Locations wurden bereits ausgesucht und befinden sich im Redering Prozess. Weiter erklärte das Studio, dass die Multiplayer Karten nicht nach wirklichen Schauplätzen bennenen möchte. Sie sind lediglich von diesen Inspiert. Dadurch möchte man verhindern, das Kreative Barrieren das Gameplay beeinflussen können. Gameplay steht für die Entwickler an erster Stelle. Weiter betonten sie, dass alle Level sich anfühlen und aussehen wie echte Weltkriegsschaupätze. Darüber Hinaus bieten sie weiter eine Competive WW2-Shooter Erfahrung.

Xbox zeigt sich begeistert / kein Playstation VR Support

Im Rahmen der Steam Developer Days kionnten die Entwickler einige interessante Gespräche führen. Unteranderem mit den Entwicklern von Squad und Insurgency. Darüber Hinaus konnten sie auch mit Playstation Gespräche führen. Sony gab grünes Licht für Battalion 1944 auf PS4, jedoch sind sie nicht interessiert an VR Support.  Außerdem bot sich Bulkhead Interactive die Möglichkeit das Xbox HQ zu besuchen. Microsoft ist begeistert von Battalion 1944 und möchte den Titel schnellst möglich auf die Xbox One bringen. Zudem boten sie Bulkhead nützlichen Support. Xbox Spieler dürfen gespannt sein. Höchstwahrscheinlich wird der Shooter auch im Game Preview landen.

„After talking with Xbox I can tell you that they are super excited to get Battalion 1944 onto Xbox One as soon as possible and they are being really helpful towards development. So if you’re a Battalion 1944 Xbox fan then you should be getting excited!“ so die Entwickler.

Hier findet ihr Informationen zur Kickstarter Kampagne von Battalion 1944

Battalion 1944 soll voraussichtlich im Frühjahr 2017 auf Xbox One, Playstation 4 und PC erscheinen.

Related Posts

Leave a Comment