fbpx

DOOM Resurrected – To Hell & Back (Dokumentation) / Call of DOOM

by Ed Snow

DOOM Resurrected – To Hell & Back (Dokumentation) / Call of DOOM

Im Rahmen einer mehrteiligen Doku-Serie besuchte Danny O’Dwyer von Noclip das Entwicklerteam von id Software. Im ersten Teil erfahrt ihr, wie aus dem gescheiterten Doom 4 der Arena Shooter diesen Jahres enstanden ist.

Mit DOOM 4 setzete das Studio zunächst auf Filmatmosphäre und langsameres Shooter-Gameplay als wir es heute aus dem neusten Ableger gewohnt sind.  Intern brachte das dem Projekt den Spitznamen „Call of Doom“ ein. Im Verlauf der Dokumentation erklärt Marty Stratton von id Software, dass dies das falsche Spielgefühl war. Während in der Finalen Version von DOOM, welche im Mai diesen Jahres erschein, euer Protagonist im Mittelpunkt des geschehens steht, setze DOOM4 auf eine Komplexere Story die größeres Thematisierte. Dies passt jedoch nicht zur Spieleserie meint Creative Director Hugo Martin.

doom-amaz

Jetzt kaufen bei Amazon ab 18,30€

In der Nachfolgenden DoKu seht ihr neue Spielszenen aus dem verworfenen Project und die Anfänge des 2016er DOOM Titels.

Related Posts

Leave a Comment