Assassins Creed: Origins – Erster Screenshot aufgetaucht

Assassins Creed: Origins – Erster Screenshot aufgetaucht

Heute tauchte ein erster Screenshot zum kommenden Ubisoft-Spiel „Assassins Creed Origins auf. Der Titel soll sich bereits seit längerer Zeit in Entwicklung befinden.

Erste Gerüchte und Hinweise zur Entstehung eines neuen Assassins Creed Ableger mit dem Namen „Origins“ gab es von einem gesprächigen Ubisoft Mitarbeiter. Dieser gab zu verstehen, das der kommende Ableger die wohl größte offene Spielewelt in der Geschichte der Reihe bieten wird. Darüber hinaus ist der neue Teil weniger linear. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die erste Gilde der Assassinen. Ihr schlüpft dabei in die Rolle zweier Charaktere, einem Mann und einer Frau und könnt diese so aus beiden perspektiven erleben.

Charakter Fortschritt nicht an Story gebunden?

Wie der Mitarbeiter weiter ausführte, werdet ihr in „Assassins Creed: Origins“ eine weniger lineare Handlung erwarten dürfen als noch in den Vorgängern. Zudem soll der Charakterfortschritt weniger an die Story gebunden sein. Das Ganze könnte man mehr mit „The Elder Scrolls V: Skyrim“ verglichen. Darüber hinaus werdet ihr in dem neuen „Action-Adventure“ viele Freiheiten genießen und eine Menge erkunden können. Nach Angaben der Quelle reist ihr unter anderem mit einem Boot von Ägypten aus über das Mittelmeer. Außerdem soll sich die Story über verschiedene Zeitperioden erstrecken.

Keine News mehr verpassen? Folgt uns auf Facebook

Related posts

Modern Warfare 2 x Warzone 2.0 | 2XP Event auf Playstation, Xbox & PC

Modern Warfare 2 x Warzone 2.0 | Blut getränkt Operator Skin freischalten | König

Modern Warfare 2 x Warzone 2.0 | König Anonym Operator Skin freischalten