fbpx

Titanfall 2: Operation Frontier Shield DLC bringt 4-Spieler-Koop Modus

by Ed Snow

Titanfall 2: Operation Frontier Shield DLC bringt 4-Spieler-Koop Modus

Der kommende Titanfall 2 DLC bringt euch neue Karten und einen 4-Spieler-Koop-Modus ins Spiel.

Die Erweiterung „Operation Frontier Shield“ bringt euch Ende des Monats neue Inhalte ins Spiel. Darunter der Modus „Frontier Defense“. Dabei handelt es sich um einen Vier-Spieler-Koop-Modus, der euch und euer Team mit fünf immer schwierigeren Wellen von Feinden konfrontiert. Euer Ziel ist es euren Harvester vor  den Feinden zu schützen. Um den Modus zu bewältigen, steht euch darin das neue Feature „Aegis Ranks Titan Progression“ zur Verfügung. Dadurch wird es für euch einfacher die immer schwierigeren Gegnerwellen aufzuhalten.

Zusammen mit dem neuen Modus spendiert euch Respawn die zwei neuen Karten, Rise und Township. Rise verfrachtet euch in ein verlassenes Wüstenreservoir mit schlichten Turmwänden, die so Laufwege auf der ganzen Karte erzeugen. Township ist eine „Live Fire Karte“ mit begrenzten Deckungsmöglichkeiten, angesiedelt in einem modularen Wohngebiet. Sie bietet euch dichtes Interieur und Vorteile für das Team, das die Dächer kontrolliert.

Darüber hinaus erwarten euch auch wieder käufliche Inhalte in Form von kosmetischen Gegenständen. Dazu zählen unter anderem Elite Warpaints für Waffen und Titans.Die neuen Inhalte sind ab dem 25. Juli 2017 auf allen Plattformen erhältlich. Zudem wird eine kostenlose Testversion von Titanfall 2 vom 28. bis 30. Juli auf PlayStation 4, Xbox One und PC angeboten.

Related Posts

Leave a Comment