Destiny 2: Wöchentliche Reset Zeit ändert sich; Neues Doppel XP Event

Destiny 2: Wöchentliche Reset Zeit ändert sich; Neues Doppel XP Event

Wie Bungie in einem aktuellen Blog-Post mitteilte, wird sich die wöchentliche Reset Zeit für Destiny 2 künftig ändern. Derzeit findet der wöchentliche Reset immer dienstags um 10 Uhr vormittags statt. Mit der Veröffentlichung der ersten Erweiterung “Fluch der Osiris” am 5. Dezember soll der Reset immer dienstags um 18 Uhr stattfinden.

Grund für die Verschiebung ist, das Bungie künftig die Resets in Verbindung mit neuen Inhaltsveröffentlichungen durchführen möchte. Weil manche Belohnungen an einen bestimmten Inhalt gebunden sind, ist es einigen Spielern nicht möglich, diese zu verdienen, solange das Spiel noch nicht zurückgesetzt ist. Dies soll sich mit dem neuen Setup ändern, sodass alle die Chance haben die Belohnungen freizuschalten.

Um euch eine einheitliche Spielerfahrung zu bieten, sollen außerdem die Milestone-Resets an die Event-Verfügbarkeit angepasst werden. Hierzu zählen unter anderem Trials of the Nine oder Iron Banner.

Die Resets von Destiny 2 wirken sich auf verschiedene Arten von Meilensteinen aus, z. B. Raid-Checkpoints, Meditationen, Clan-Engramme, Clan-XP-Caps und vieles mehr. Einige Dinge werden täglich zurückgesetzt, einschließlich Aktivitäten und Zielherausforderungen. Künftig wird es auch saisonale Resets geben. Dies ist allerdings bislang noch der Fall, da sich Destiny 2 noch immer in der ersten Season befindet.

Doppel XP am 17. November für Clans

Mit “Clarion Call” startet am 17. November ein neues Event in Destiny 2, welches euch ermöglich doppelte XP zu verdienen. Um teilzunehmen müsst ihr einem Clan angehören oder einen Clan gründen und bestimmte Aktivitäten gemeinsam erledigen. Künftige Events sollen auch für Solo Spieler ausgelegt sein.

 



Ad: Voymedia Facebook Marketing Agentur: https://voymedia.com/



 

Add Coment with Facebook

Leave a Comment