fbpx

Fear the Wolves: „S.T.A.L.K.E.R.“-Entwickler arbeiten an neuem Battle Royale-Shooter

by Ed Snow

Fear the Wolves: „S.T.A.L.K.E.R.“-Entwickler arbeiten an neuem Battle Royale-Shooter

Focus Home Interactive und Vostok Games kündigten im Rahmen des „Le What’s Next de Focus“-Presseevents ihren kommenden postapokalyptischen Battle Royale-Shooter namens „Fear the Wolves“ an. Vostok Games ist unter anderem bekannt für die Entwicklung des Spiels „S.T.A.L.K.E.R.“.

„Fear the Wolves“ schickt euch auf ein Schlachtfeld inmitten der bedrückenden Umgebungen des von Strahlung verwüsteten Tschernobyls. Dabei könnt ihr in Teams oder Solo antreten. Euch erwartet ein klassischer Battle Royale-Modus mit bis zu 100 Spieler. Zudem möchten die Entwickler eine originelle Komponente integrieren, die eine Innovation für das Genre bieten soll.

So bekommt ihr es in „Fear the Wolves“ nicht nur mit anderen Spielern zu tun, sondern müsst euch in der feindlichen Umgebung auch vor tödlichen Anomalien und einem dynamisch wechselnden Wetter in Acht nehmen. Zudem müsst ihr eure Strategien an den Tag-Nacht-Zyklus anpassen. Mit Hilfe von Schutzausrüstung könnt ihr auch die gefährlichen, verbotenen Zonen betreten, aus denen das Heulen mutierter Kreaturen erklingt.

Die Early Access Phase soll noch in diesem Jahr auf dem PC starten. Eine Veröffentlichung ist sowohl für PC als auch Konsolen vorgesehen.

Related Posts

Leave a Comment