fbpx

Insurgency: Sandstorm – Hardcore Erfahrung wird auf Konsolen beibehalten

by Ed Snow

Insurgency: Sandstorm – Hardcore Erfahrung wird auf Konsolen beibehalten

In einem aktuellen Interview mit „Gamereactor“ sprachen die Entwickler von New World Interactive über ihren kommenden Shooter „Insurgency Sandstorm“. Dabei teilten sie mit, das man die Hardcore Erfahrung und die Kernelemente des Spiels auf allen Plattformen gleichermaßen erleben kann.

Gameplay wird für Konsolen nicht verändert

Gegenüber Gamereactor sagte Lead Game Designer Michael Tsarouhas, das die Konsolenfassung für Xbox One und Playstation 4 nicht abgeschwächt werden. Das Gameplay wird nicht verändert.

„Es ist genauso tödlich, es ist genauso Hardcore und taktisch oder wie auch immer du es umschreiben möchtest. Das Gameplay bleibt genau dasselbe. Das Einzige, was sich verändern wird, sind Anpassungen, welche die Eingabemöglichkeiten, die Steuerung und das UserInterface betreffen. Wir möchten sicherstellen, dass ihr gut durch das Spiel navigieren könnt. Aber abgesehen davon ist es einfach so, das wir eine Spielerfahrung geschaffen haben, die wir mögen, und wir denken, das Spieler auf der Konsole diese genau so erleben möchten wie andere am PC.

Infos zu Insurgency

In „Insurgency: Sandstorm“ liegt der Fokus auf Infanterie- und Fahrzeuggefechten sowie diversen Gameplay-Neuerungen. Zum Release werden verschiedene Multiplayer- und Koop-Modi geplant, darunter Push, Firefight und Capture the Base für den kompetitiven Part. Darüber hinaus bieten die Modi Checkpoint, Operation und Outpost etwas für die Ko-Op Spieler unter euch. Die Gefechte basieren auf fiktiven Ereignissen, die jedoch von realen Konflikten inspiriert wurden.

Related Posts

Leave a Comment