fbpx

Ghost Recon Wildlands: Wettkampfherausforderungen für PvP- & PvE-Modus angekündigt

by Ed Snow

Ghost Recon Wildlands: Wettkampfherausforderungen für PvP- & PvE-Modus angekündigt

Ubisoft kündigte neue Wettbewerbsherausforderungen für „Ghost Recon Wildlands“ an. Ab der nächsten Woche könnt ihr abhängig von eurer Leistung in PvP- und PvE-Partien ein paar irre Belohnungen gewinnen.

Jeden Monat neue Challanges

Ubisoft wird jeden Monat neue Wettkampfherausforderungen für den PvP- und PvE-Modus bereitstellen. Im Gegensatz zu den vorherigen Herausforderungen gewinnen jedoch nur die besten Soldaten Belohnungen. Es erfordert also viel Ausdauer im Kampf und den eisernen Willen, die anderen Ghosts zu übertreffen. Diese Herausforderungen stehen jedoch nur Mitgliedern des „Ghost Recon Network“ offen. Falls ihr noch nicht Teil des Network seid, solltet ihr euch also ein Konto erstellen.

>Hier geht’s zum Ghost Recon Network<<

„Wir möchten euren Kampfgeist mit einem einfachen Konzept auf die Probe stellen: der Top 10. Am Ende jeder Herausforderung erhalten die 10 besten Spieler Belohnungen. Das bedeutet, dass ihr zu den besten Spielern dieser Zeitperiode gehören müsst.“ so Ubisoft

Die erste Ghost War Herausforderung

Ubisoft lädt euch ein, gegeneinander in einem zweiwöchigen Kill/Verlustrate-Wettbewerb anzutreten. In der ersten Woche veröffentlicht Ubisoft eine Top 20, durch die ihr sehen könnt, wie viele Punkte euch noch von einem Platz in der Top 10 trennen. In der zweiten Woche verkünden sie dann die Gewinner, die ein Paket erhalten werden. Die Herausforderung wird dann im nächsten Monat mit neuen (oder denselben) Regeln neu gestartet. Die Challange läuft von Montag, dem 2. März bis Donnerstag, 8. März 2018. Die 10 besten Spieler gewinnen das „Ghost War“-Kistenpaket.

Die erste PvE Modus Herausforderung

Ubisoft fordert euch dazu auf, den Predator im Verlauf von 2 Wochen so oft wie möglich zu töten. Die 10 besten Ghosts gewinnen das Predator-Paket oder seinen Gegenwert in Form von Credits. Die Challange läuft von Montag, dem 2. März bis Donnerstag, 8. März 2018.

Jede Plattform hat ihren Eigenen Wettkampf

Jede Plattform hat ihren eigenen Wettkampf. Das bedeutet, es gibt eine Top 10 für PlayStation®4-Spieler, eine Top 10 für Xbox One-Spieler und eine Top 10 für PC-Spieler. Ubisoft verkündet die Ergebnisse im Ghost Recon Network und kontaktiert die Gewinner drei Tage später, um ihnen ihre Belohnungen zu übergeben.

Regeln des Wettbewerbs:

  1. Ihr müsst dem Ghost Recon Network angehören.
  2. Ihr müsst die speziellen Regeln respektieren und natürlich auch die anderen Spieler (wir beobachten euch).
  3. Ihr könnt nicht mehr als zwei Herausforderungen hintereinander gewinnen.
  4. Ihr müsst zur Top 10 gehören.
  5. PvP-Herausforderungen: Ihr dürft das Spiel nicht verlassen, wenn euer Ergebnis nicht ungültig werden soll (ansonsten habt ihr umsonst gespielt).
  6. PvP-Herausforderungen: Nur für Schnellspiel und Ranglistenspiele.

Related Posts

Leave a Comment