fbpx

Fallout 3 Mod: Capital Wasteland – Entwicklung wegen Copyright Problemen eingestellt

by Ed Snow

Fallout 3 Mod: Capital Wasteland – Entwicklung wegen Copyright Problemen eingestellt

Das “ Road to Liberty“ Mod Team hatte bereits im vergangenen Jahr damit begonnen, an einer Fallout 3 Remake Mod namens „Capital Wasteland“ zu Arbeiten. Wie sie nun mitteilten, mussten die Arbeiten daran aufgrund von Copyright Problemen leider eingestellt werden. Im Verlauf der Entwicklung wurde dem Team schnell klar, das es einige Hürden geben würde. Beispielsweise hätten die Original Vocals auch in die Mod integriert werden müssen. Darunter die Stimmen von Liam Neeson, Malcolm McDowell, Ron Perlmann, und natürlich auch Eric Todd Dellums. Hiezu fehlen leider die rechte und so entschied man sich, die Arbeiten Fallout 3 Remake Mod zu beenden.

Im Statement heißt es unter anderem, man möchte die ikonischen Stimmen nicht einfach ersetzen und selbst machen, auch wenn man das könnte, da es dem Spiel und der Atmosphäre nicht gerecht würde. Das möchte man den Fans nicht antun.

Dank der Fallout 4 Creation Engine sollte „Fallout 3“ in neuem Glanz inkl. neuer Features erscheinen. Das Team strebte einen kompletten Nachbau des Ödlands, inkl. aller Aufgaben, Dialoge und Orte an. Man wollte das Fallout 3-Erlebnis in einen modernen Gewand zurückbringen. Ebenfalls die Erweiterungen hätten nach der Fertigstellung des Hauptspiels folgen sollen.

https://twitter.com/JuiceHead3311/status/973226877136654338

Related Posts

Leave a Comment