fbpx

Activision: Battle-Royale Modus für CoD? Oder neuer BR-Shooter in Arbeit?

by Ed Snow

Activision: Battle-Royale Modus für CoD? Oder neuer BR-Shooter in Arbeit?

Activision Blizzard könnte möglicherweise an einem neuen Battle-Royal Shooter oder aber auch Modus für bestehende Titel wie „Call of Duty“ arbeiten. Ein Hinweis darauf gab das Unternehmen im Rahmen eines Investorengesprächs. Darin heißt es, Activision habe den wachsenden Erfolg des Battle-Royal-Genres zur Kenntnis genommen. Weiter bezeichnet sich der Publisher selbst als „Fast Follow„. Ein Begriff, den man verwendet um Firmen zu bezeichnen, die Trends erkennen und schnell auf die entsprechenden Branchenentwicklungen reagieren.

Angesichts des anhaltenden Erfolgs bekannter Genre-Vertreter wie „PlayerUnknown’s Battlegrounds“ und „Fortnite: Battle Royale“ ist es nicht verwunderlich, das auch Activision Interesse an diesem Genre zeigt. Unter Berücksichtigung der Aussagen gegenüber den Investoren ist es also durchaus möglich, das der Publisher bereits an etwas Eigenem arbeitet.

Neuer Battle-Royale Shooter als eigene Marke oder Teil von CoD?

Was für einen eigenen Shooter sprechen könnte, ist die Tatsache, das Michael Condrey und Glen Schofield, Mitgründer von „Sledgehammer Games„, dem Entwicklerteam hinter „Call of Duty: Advanced Warfare“ und „Call of Duty: WWII“ das Studio im letzten Monat verlassen haben, um innerhalb von „Activision“ neue Jobs anzutreten.

In Schofields Statemnet hieß es unter anderem: Activision hat mir die Möglichkeit geboten, meine Energie auf etwas zu konzentrieren, das mir sehr am Herzen liegt, neue Spielideen für das Unternehmen zu entdecken.

Dies könnte für eine neue Marke mit dem Fokus auf dem „Battle Royale“ Genre sprechen. Jedoch wäre es auch nicht abwegig, das der Modus seinen Weg in „Call of Duty“ finden könnte. In „Call of Duty: Online“ wurde er bereits integriert. Da es von Activsion selbst noch keine Ankündigungen gibt, solltet ihr Dies jedoch zunächst als Spekulation betrachten.

Related Posts

Leave a Comment