fbpx

Destiny 2: DLC Karten für alle Spieler; Änderung an Exotischer Rüstung, Waffenslots & mehr; Release Date für DLC#2

by Ed Snow

Destiny 2: DLC Karten für alle Spieler; Änderung an Exotischer Rüstung, Waffenslots & mehr; Release Date für DLC#2

Bungie veröffentlichte heute den Development Zeitplan für Season 3 bis Season 4 in „Destiny 2“. Darin erwarten euch unter anderem Sandbox-Änderungen an exotischer Rüstung, Änderungen der Waffenslots und mehr. In den kommenden Monaten möchte Bungie, wichtiges Spielerfeedback zusammenzutragen, um transformative Änderungen an „Destiny 2“ vorzunehmen. Ebenfalls wurde der Release Termin für die zweite Erweiterung bestätigt. Wie bereits aus vorherigen Leaks bekannt war, erscheint DLC #2 am 8. Mai 2018.

„Unser Ziel für diese Features ist es, euch sowohl mehr Kontrolle darüber wie ihr Loadouts zusammenstellt zu geben, als auch mehr Gründe zu liefern, das Spiel langfristig zu zocken. Außerdem wollen wir die aufregenden Momente zurückbringen, wenn man die perfekte Waffe erhält. Um das zu ermöglichen werden Updates wie Zufallsrolls bei Waffen, Waffenslotänderungen, Ausrüstungssammlungen und Urkunden an alle Spieler geliefert.“

„Es gibt jetzt einen Plan für Änderungen am Prestige-Raid (einschließlich Raid-Trakte), den wir in die nächste Development-Vorschau einbasteln. Mod-Änderungen werden auch in unseren neuen Plan für Zufallsrolls bei Waffen eingebaut.“ so Bungie

DLC #2 erscheint zum Start von Season 3

Am 8. Mai, also mit dem Beginn von Saison 3, veröffentlicht Bungie außerdem die zweite Erweiterung für Destiny 2. Sie heißt „Kriegsgeist“ und schickt euch an neue Orte, an denen ihr neuen Helden und neuen Feinden begegnet. Und natürlich gilt es, in neuen Aktivitäten neue Beute zu verdienen. Heute gibt‘s den Namen und das Erscheinungsdatum. Im Enthüllungsstream am 24. April gibt es mehr. Merkt euch die Termine und folgt uns auf Twitch.

DLC Karten für alle Spieler & mehr

Saison 3 markiert den Anfang eines neuen Plans, wie Bungie künftig Schmelztiegel-Inhalte verfügbar machen will. Die neuen Schmelztiegel-Karten für „Kriegsgeist“ werden für alle Destiny 2-Spieler in der Spielersuche erhältlich sein. Das Gleiche gilt für Karten, die Bungie in „Fluch des Osiris“ veröffentlicht habt. Um die Community im Schmelztiegel nicht auseinanderzureißen, wird jeder die neuen Arenen in Playlists wie Schnellspiel, Kompetitiv, Prüfungen der Neun, Eisenbanner sowie den neuen wöchentlich rotierenden, die Rumble und Hexenkessel beinhalten, sehen. Das bedeutet: mehr Gegner für alle.

Private Matches nur mit Erweiterung verfügbar

Wenn es um Privatmatches geht, müssen Spieler die jedoch jede Erweiterung kaufen, um exklusiven Zugriff auf diese Schmelztiegel-Karten zu haben, will man sie mit anderen Spielern in Privatmatches spielen. Dieser Plan tritt ab dem 8. Mai mit dem Beginn von Saison 3 in Kraft.

 

Related Posts

Leave a Comment