fbpx

Microsoft Studios (Xbox): ehemaliger Tomb Raider Studiochef wird Lead Executive

by Ed Snow

Microsoft Studios (Xbox): ehemaliger Tomb Raider Studiochef wird Lead Executive

Auf Twitter teilte Matt Booty, dem kürzlich ernannten Leiter der Microsoft Studios mit, dass Darrell Gallagher, der ehemalige Leiter von Crystal Dynamics und Senior Vice President bei Activision, künftig eine neue Führungsrolle bei Microsoft Studios übernehmen wird. Gallagher war fast ein Jahrzehnt für Crystal Dynamics tätig. Seine Amtszeit bei Activision betrug hingegen nur ein paar Jahre.

Gallagher ist ein Veteran der Spieleindustrie und war bereits in verschiedenen Bereichen der Spieleentwicklung tätig. Zu seinen wohl bekanntesten Arbeiten zählt wohl seine Beteiligung am erfolgreichen Neustart der Tomb Raider-Reihe. Er verpasste damals mit seinem Team dem Franchise einige Neuerungen wie unter anderem die Survival orientierten Gameplay-Elemente. Noch ist unklar, welchen Aufgabenbereich seine neue Position bei Microsoft Studios umfassen wird, aber sowohl Booty als auch Gallagher haben aufregende Neuigkeiten für E3 2018 angekündigt. Dies könnte der Startschuss für Microsoft’s kommende, hochwertige First-Party-Spiele sein.

Möglicherweise könnte Microsoft im Rahmen der diesjährigen E3 Pressekonferenz ein neues Adventure Spiel ankündigen, dessen Fokus auf qualitativ hochwertigem und storygetriebenen Gameplay liegen wird. Auch Xbox Chef Phil Spencer versprach, das Line-Up für 1P Spiele in Zukunft zu verbessern. Die Zusammenarbeit mit dem Mitentwickler der „Rise of the Tomb Raider“ Serie ist schon einmal ein vielversprechender Anfang.

Related Posts

Leave a Comment