fbpx

PUBG: Codname Savage (4×4 Karte) mit neuen Arealen, Dynamische Wetteränderungen in Echtzeit & mehr; Patch Notes deutsch

by Ed Snow

PUBG: Codname Savage (4×4 Karte) mit neuen Arealen, Dynamische Wetteränderungen in Echtzeit & mehr

In dieser Woche startet die zweite Testphase zur 4×4 Karte „Codname Savage“. Hierzu werden die experimentellen Testserver diesen Dienstag für 48 Stunden online gehen. Hierzu wurden auch einige Anpassungen an der Karte vorgenommen. Unter anderem erwarten euch neue Areale, verbesserte Soundeffekte, dynamische Wetteränderungen in Echtzeit, Blue & Redzone Balancing und einiges mehr. Solltet ihr noch keinen Key erhalten haben, könnt ihr diesen noch bis morgen anfordern.

Die Neuerungen & Anpassungen im Überblick

Redzone

  1. Die Größe und Dauer der roten Zone wurde verringert.

Bluezone

  1. Neue Funktion für Bluezone: Ihre Wartezeit wird basierend auf der Anzahl der verbleibenden Spieler berechnet und angepasst.

Spawn Balancing

  1. Granaten spawnen jetzt öfter.
  2. Die größte Zielvorrichtung aus Vorratsabwürfen ist nun das 8x Scope.
  3. Spawn-Anzahl der Boot wurde verringert. Dafür wurden die Spawn-Bereiche angepasst. Boote sind jetzt öfter in der nähe von Städten am Meer verfügbar.

Kartenanpassungen

1. Es wurden drei neue Kartenareale hinzugefügt

  1. Banyan Grove, in der Mitte der Insel
  2. Abandoned Quarry, ebenfalls in der Mitte der Insel
  3. Dock, Südostseite der Insel

 2. Weitere Kartenoptimierungen

  1. Verbesserte Objektplatzierung auf Brücken, um die Bewegung zu erleichtern.
  2. Das umliegende Gelände wurde angepasst, um es einfacher für euch zu machen, vom Fluss aus an Land zu klettern.
  3. Einige schwer zu erkennende Türen sind nun besser sichtbar (weniger dunkel)

Wetter

  1. Dynamische Wetteränderungen finden nun während jedes Spiels in Echtzeit statt. (Davor änderte es sich nur einmal während jedes Spiels).
  2. Nasser Boden sieht jetzt weniger glänzend aus.

Sound

  1. Verbesserung des Problems, das dazu führte, dass Schritte zu spät oder von falschen Positionen gehört wurden.
  2. Lautstärke der Regengeräusche wurde leicht erhöht.
  3. Ein Meeresambienteffekt wurde jetzt implementiert.
  4. Ein Sumpf Ambient-Sound-Effekt wurde implementiert.

UI

  1. Die Rastermarkierung der Minimap wurde an die kleinere Kartengröße angepasst.

Effekte

  1. Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass ein Bluteffekt die Sicht des Spielers blockierte, nachdem er im FPP-Modus getroffen wurde.

Bugfixes

  1. Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Boote während der Fahrt kein Benzin mehr verbrauchten.
  2. Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Weltkarte und Minimap verschwommen wirken.
  3. Es wurde ein Fehler behoben, der Spieler manchmal davon abhielt, sich sofort zu bewegen, nachdem das Popup-Menü für die Gegenstandsmenge verwendet wurde.
  4. Es wurde ein Problem behoben, durch das die Minimap beim Betrachten der Killcam leer angezeigt wurde.
  5. Behebung eines Problems, das manchmal dazu führte, dass Spieler beim Verlassen eines sich bewegenden Fahrzeugs keinen Schaden erlitten.
  6. Der Killer-Spectating Mode funktioniert jetzt auch dann ordnungsgemäß, wenn der Killer kurz nach dem Töten des Spielers stirbt.
  7. Die Kamera sollte nun ordnungsgemäß funktionieren, nachdem Spieler durch Sturzschaden außer Gefecht gesetzt wurden.
  8. Es wurde ein Problem behoben, durch das der Bluteffekt nicht richtig dargestellt wurde, wenn man andere Spieler angeschossen hat.

 

Related Posts

Leave a Comment