fbpx

Red Dead Redemption 2: Neuer Trailer erscheint am Mittwoch

by Ed Snow

Red Dead Redemption 2: Neuer Trailer erscheint am Mittwoch

Rockstar Games hat heute einen neuen Trailer zum kommenden Western Epos „Red Dead Redemption 2“ angekündigt. Der Trailer erscheint am Mittwoch, den zweiten Mai um 17 Uhr deutscher Zeit. Ihr findet ihn dann selbstverständlich hier in unseren News. „Red Dead Redemption 2“ erscheint am 26. Oktober 2018 für Xbox One und Playstation 4.

Bisher bekannte Infos zu Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2 ist der erste Rockstar Titel, der für die aktuelle Konsolengeneration entwickelt wird. Hierzu wird das Spiel von Grund auf neu gebaut. Red Dead Redemption 2 soll euch die außergewöhnlichste Spielerfahrung bieten, die es bislang in einem Rockstar Titel gegeben hat. Der neue Teil wird offenbar vor den Ereignissen von „Red Dead Redemption“ spielen.

Das Studio erzählt darin eine epische Geschichte vom erbarmungslosen Leben im Herzen Amerikas. Die weitläufige und atmospherische Spielwelt dient darüber hinaus auch als Grundlage für ein brandneues Online-Multiplayer-Erlebnis. Hierzu wurde bereits im August 2015 die Domain RedDeadOnline registriert. In der Story erwarten euch drei spielbare Hauptcharaktere.

Spielt die Kampagne als Teil der Outlaw Gang

Einer davon ist, der im Trailer gezeigte, „Arthur Morgan“. Dieser schlägt sich mit der Linde-Gang als Outlaw durch den Wilden Westen. Auch John Marston war vor der Geschichte des 2010 erschienenen Titels ein Teil dieser Gang. Er wird jedoch nicht in „Red Dead Redemption spielbar sein. Aber der im Trailer gezeigte Indianer und die Blondine könnten in der Kampagne spielbar sein. Dutch und seine Gang haben sich stets gegen die Unterdrückung der Ureinwohner Amerikas aufgelehnt. Somit könnte dieser Konfilkt auch Teil der Geschichte des Spiels sein. Ebenso werden wohl auch Jagtelemente in Red Dead Redemption 2 wieder eine Rolle spielen. Freut euch auf das Erlegen von Bären, Krokodilen, Wildschweinen und Rehen.

 

Keine News mehr verpassen? Folgt uns auf Facebook

Related Posts

Leave a Comment