fbpx

Dead Rising 5: Wieder Xbox/Win10 Exklusiv? Oder neues Action Adventure auf E3?

by Ed Snow

Dead Rising 5: Wieder Xbox/Win10 Exklusiv? Oder neues Action Adventure auf E3?

Capcom hat das Lineup für die E3 2018 Pressekonferenz enthüllt. Auf der offiziellen E3 Website heißt es, das Unternehmen stellt auf der diesjährigen E3 ein Action Adventure und ein Wrestling Kampfspiel vor. Da Letzteres für PC und Playstation 4 erscheinen soll, kann man wohl davon ausgehen, dass es sich dabei um „Street Fighter V“ handeln wird.

Was steckt hinter dem Action Adventure?

Im Fall des Action Adventures stehen nun einige Spekulationen im Raum. Zum einen könnte Capcom zwei verschiedene Action Adventures vorstellen, wobei eines exklusiv für Nintendo Switch und das andere für PC und Xbox One erscheinen wird. Sollte dies zutreffen, dann deutet alles auf ein noch unbekanntes Spiel für die Nintendo Konsole und ein neues „Dead Rising“ für Xbox One und Windows 10 hin.Untermauert wird diese Theorie von der fehlenden PS4 Listung. Auch der Zeitpunkt der Ankündigung würde Sinn ergeben, zumal der letzte Ableger im Jahr 2016 erschien. Darüber hinaus hat Capcom Vancouver kürzlich mitgeteilt, das man alle Ressourcen für die Arbeiten an einem neuen „Dead Rising“ Teil bündeln wird. Im Zuge dessen wurde auch der Support für die mobile Version von „Puzzle Fighter“ eingestellt.

Welche Möglichkeiten noch im Raum stehen, wenn man die Dead Rising Theorie außen vorlässt?

Lässt man die „Dead Rising“ Theorie außer acht, käme neben „Mega Man 11“ und dem „Resident Evil 2 Remake“ auch ein neuer Titel von Hideaki Itsuno in Frage. Itsuno ist der Director von „Devil May Cry“ und „Dragon’s Dogma„. Er teilte erst kürzlich mit, das er noch in diesem Jahr ein neues Spiel enthüllen möchte.

Eine weitere Theorie wäre eine IP, die jedoch einem Insider zufolge eingestellt wurde. Die Quelle teilte mit, dass Capcom die Arbeiten an einem noch unangekündigten Spiel im Zuge von Stellenkürzungen auf Eis gelegt habe. Der Titel befand sich noch im Prototypstatus und hatte noch kein grünes Licht zur finalen Entwicklung erhalten. Bei dem Spiel soll es sich um ein 3rd-Person-Action-Adventure gehandelt haben, dessen Handlung in einer alternativen Realität in der Stadt „New York“ spielt. Dies wieder rum würde zur Ankündigung passen.

Related Posts

Leave a Comment