fbpx

R6S: Operation Para Bellum Operator Gadgets; Anpassungen an Punktesystem & neuer Gegenentschärfer

by Ed Snow

R6S: Operation Para Bellum Operator Gadgets; Anpassungen an Punktesystem & neuer Gegenentschärfer

Mit Operation Para Bellum startet in Kürze Season #2 in „Raibow Six Siege“. Euch erwarten neue Year 3 Inhalte, darunter zwei neue, defensivstarke italienische Operator (Alibi und Maestro). Alibi nutzt zur Irreführung ihrer Gegner eine Art Holotäuschkörper und Maestro kann eine robuste Überwachungskamera platzieren, die in der Lage ist, Laser zu schießen. Im nachfolgenden Video könnt ihr euch anschauen, wie diese Gadgets funktionieren.

Ebenso können sich die Spieler auf die nunmehr 19. Map des Spieles freuen. Diese wird die bislang wettkampforientierteste Karte des Spiels sein. Operation Para Bellum wird auch das Pick & Ban-System einführen. Hier wird jede Seite versuchen, den gegnerischen Pick während der Banphase zu kontern. Dies wird dem Spiel eine weitere taktische Ebene hinzufügen.

Restrukturierung des Punkte Systems

In Saison 2 wird ebenfalls das bestehende Punktesystem für Operator und Drohnenscans angepast. Das Ziel ist, das bestehende System ausgewogener zu gestalten, damit jeder Operator potenziell die gleiche Punktzahl erzielen kann.

Drohnenscans

Bei den Drohnen möchten wir ein anderes Vorgehen bewirken und Teamarbeit fördern, indem wir den Anreiz entfernen, Spieler nur für mehr Punkte zu markieren.

  1. Gegner zu scannen gewährt keine Punkte mehr.
  2. Punkte durch Gegner-Identifizierung sind jetzt Teampunkte. Wenn jemand einen Gegner zum ersten Mal identifiziert, erhält das gesamte Team 10 Punkte.

Operator-Werte

Einige Aktionen der Operator werden nun angepasst, um diesen neuen Restrukturierungsprozess des Punktesystems widerzuspiegeln. Es ist zum Beispiel Bandits Aufgabe, seinen Schockdraht zu platzieren. Mit ihm feindliche Geräte auszuschalten ist jedoch ein Verhalten, das belohnt werden sollte.

Unten findet ihr die exakten Änderungen am Punktegewinn der Operator für Saison 2 (NEUER WERT/ALTER WERT):

  1. MIRA
    • Schwarzen Spiegel eingesetzt: 20/10
  2. DOC
    • Heilung mit Reanimationspistole: 50/20
  3. MONTAGNE
    • Schutz mit dem Schild: 15/10
  4. ROOK
    • Schutzplatten eingesammelt: 5/10
  5. ELA
    • Sprengminendetonation: 5/10
  6. BANDIT
    • Gerät mit Schockdraht zerstört: 30/10
    • Schockdraht eingesetzt: 5/10
  7. JÄGER
    • Gerät mit ADS zerstört: 20/10
  8. BLACKBEARD
    • Kugel mit dem Schild aufgehalten: 2/5
  9. VALKYRIE
    • Schwarzes Auge eingesetzt: 5/20
  10. MUTE
    • Gerät gestört: 15/10
  11. ECHO
    • Treffer mit dem Schallimpuls: 25/10
  12. YING
    • Candela-Detonation: 5/10
  13. FUZE
    • Die Detonation des Streu-Sprengsatzes gewährt keine Punkte mehr.
  14. TACHANKA
    • Eliminierungs-Assist mit dem Geschütz: 50/10
  15. PULSE
    • Erkennung von Verletzungs-Assists: 25/10
    • Erkennung von Eliminierungs-Assists: 25/10
    • Herzschlagerkennung: 20/5

Diese Änderungen sind das Ergebnis gewonnener Daten zum Spielerverhalten und des Feedbacks der Community.

Neuer Gegenentschärfer

Mit dem Beginn der zweiten Saison im dritten Jahr werden Verteidiger ein Gerät zum Hacken anstatt einer Nahkampf-Animation nutzen, um den Entschärfer zu deaktivieren. Diesbezüglich ist anzumerken, dass die Distanz und die Bedingungen für diese Interaktion unverändert bleiben.

„Wir wollten mit dieser neuen Animation das audiovisuelle Feedback, wenn ein Verteidiger mit einem Entschärfer interagiert, verbessern. Das auditive Feedback wird deutlicher sein und das Gerät zum Hacken einen visuellen Hinweis beim Entschärfer selbst liefern. Die neue Animation ist außerdem optisch ansprechender und fügt sich damit besser in den Action-Kontext ein. Zudem wird diese Veränderung Probleme beheben, die entstanden, wenn der Entschärfer aus größerer Entfernung als geplant zerstört oder zu lange bereit gemacht wurde. so Ubisoft

Falls ihr den Livestream verpasst habt, dann könnt ihr euch hier die Wiederholung anschauen. Folgt uns gerne  auf Facebook, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Weitere Anpassungen:

Jahr 3 Saison 2 bringt mit einem neuen Überwachungsgerät, einer Verstärkung für die Clubhaus-Karte, einer Verstärkung für Echo, jeder Menge Gameplay-Korrekturen und den zuvor erwähnten „Pick & Ban“-Einstellungen neuen Schwung. An der Gameplay-Front könnt ihr mit einer Reihe von Verbesserungen rechnen.

„Wir passen den Umgang mit Drop-Shots an und implementieren eine neue Gegenentschärfer-Animation.Denkt daran, auf unserem Testserver zu spielen und uns euer Feedback zum R6-Fix zuzuschicken. so Ubisoft weiter

Livestream zur Karte, Operator, Waffen & Gadgets

 

Related Posts

Leave a Comment