fbpx

PUBG: Update #15 mit UI-Anpassungen, Sanhok Map, neue Waffe & mehr

by Ed Snow

PUBG: Update #15 mit UI-Anpassungen, Sanhok Map, neue Waffe & mehr

Mit Update #15 erwartet euch neben der dritten Karte „Sanhok“ auch eine neue Waffe, Anpassungen an der Benutzeroberfläche, Performanceverbesserungen und einiges mehr. Wie immer könnt ihr Update #15 zuerst auf den Testservern anspielen. Nachfolgend gibt es eine Übersicht aller Neuerungen.

Patch Hinweise

Neue Karte: Sanhok

  1. Neue Map “Sanhok” wurde hinzugefügt (ausgesprochen: “sah-nock”)
  2. Sanhok ist eine 4km x 4km map (also ein Viertel der Größe Erangels oder Miramars). Obwohl Spiele auf dieser Map etwas schneller enden, ist die Action dafür umso mehr. Jedes Match hat auch hier 100 Spieler.
  3. Manche Einstellungen wurden nur für Sanhok angepasst, um der besonderen Umgebung gerecht zu werden. Mehr Details im Folgenden.

Performance

Weit entfernte Spieler und Fahrzeuge werden auf Sanhok anders gerendert, wodurch die Performance besser ist.

Gameplay

  1. Sanhok hat dynamisches Wetter.
  2. Während Spieler darauf warten, dass das Flugzeug startet, können sie sich mit Äpfeln bewerfen.

 

Rote Zone

  1. Die rote Zone ist kleiner und kürzer auf Sanhok.
  2. Die Mitte der roten Zone liegt außerhalb des Spielbereichs (weißer Kreis), wodurch es gefährlicher wird, sich außerhalb des Spielbereichs aufzuhalten.

Blaue Zone

  1. Die blaue Zone in Sanhok ruht kürzer und bewegt sich länger.
  2. Die blaue Zone ist dynamisch und überprüft erst die Anzahl verbleibender Spieler, bevor der nächste Kreis entschieden wird, wodurch die Warte- und Bewegungszeit angepasst werden (nicht die Kreisgröße).

Verteilung der Gegenstands-Spawns

  1. Sanhok hat spezielle Einstellungen für das Spawnen von Gegenständen, damit ihr schneller in Kämpfen mitmischen könnt.
  2. Sturmgewehre, Maschinenpistolen und Selbstladegewehre spawnen häufiger. Die insgesamte Quote an generierten Gegenständen ist im Gegensatz zur letzten Sanhok-Testphase um 5% erhöht.
  3. Auf Sanhok spawnen weder 8-fach noch 15-fach Zielfernrohre (aber es gibt sie in Versorgungspaketen)

 

Ein Überblick über Sanhoks relevanteste Zonen

Cave – Hier findet ihr eine verlassene Ausgrabungsstätte im Herzen einer Meeresgrotte. Ihr könnt mit dem Fallschirm durch die Öffnung hereinfliegen, die Höhle plündern und euch dann geschwind mit dem Boot aus dem Staub machen.

Ruins – Nur die mutigsten Spieler werden es wagen, diese beengenden Kammern zu betreten. In den Ruinen werden die Schützen, die bei Feuergefechten auf engem Raum die Nerven behalten, reich belohnt. Landet auf dem Dach und stürmt den Tempel von oben oder schleicht euch durch die Tunnel in die Gemäuer.

Paradise Resort – Willkommen im Paradies, Sanhoks bestem (und einzigen) Luxusresort. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt. Für Scharfschützen gibt es weite Winkel über den Innenhof, Schrotflintenliebhaber kommen in den hitzigen Nahkampfgefechten in den Hotelräzmen auf ihre Kosten und die Korridore sind der perfekte Spielplatz für Maschinenpistolen. Schaut vorbei. Denkt daran, bis 23:00 Uhr auszuchecken.

Training Center – Hier kannst du dich mit den Besten der Besten messen. Überleb einen taktischen Hindernislauf, um dich in diesem verlassenen Trainingslager bis an die Zähne zu bewaffnen. Friss oder stirb.

Quarry – Dieser geflutete Kalksteinbruch ist nicht nur optisch sondern auch taktisch das genau Gegenteil des grünen, lebendigen Dschungels von Sanhok. Mit nicht mehr als ein paar Bäumen Deckung musst du von Hügel zu Hügel hetzen, während alle Spieler am Rand des Steinbruchs freies Sichtfeld auf dich haben und du deinen Feinden ausgeliefert bist.

Docks – Räum die Ladeflächen von Frachtschiffen, die am Rande Sanhoks vor Anker gegangen sind, leer. Dieser außerhalb gelegene Drop-Punkt liegt im Südosten Sanhoks und bietet zahlreiche Gelegenheiten für Gefechte auf engem Raum. Eine gute Wahl für Anfänger, die sich hier ausrüsten und dann auf den Weg Richtung Zentrum machen können.

Roads – Einige Gegenden in Sanhok sind nun mit Betonstraßen gepflastert. Vorsicht vor Campern, die sich in den Häusern verstecken, wenn ihr vor der blauen Zone flüchtet.

Performance

  • Wir haben daran gearbeitet, wie die Server mit nahegelegenen Objekten umgehen, um die Performance zu verbessern.
  • Charaktermodelle
  • Fahrzeuge
  • Waffen

 

 

Welt

  • An Gebäuden, Werbetafeln und Fallschirmen in Erangel und Miramar wurden Fallschirm-Skins hinzugefügt
  • Der Fallschirm-Skin ist nicht sichtbar, wenn der Bengal-Tiger-Skin ausgerüstet ist

Gegenstände

Sanhok wurde die exklusive QBZ95 hinzugefügt
Die QBZ ist ein Sturmgewehr, das 5.56mm Munition verwendet und das pro Magazin 30 Schuss hat (mit einem erweiterten magazin 40).
Auf Sanhok ersetzt die QBZ die SCAR-L (es gibt also keine SCAR-L auf Sanhok). Die QBZ95 erscheint etwa 1.4x so häufig, wie die SCAR-L vor.

Interface (UI/UX)

 

  1. Glattere Interpolation von Kegeln im Dispersionsradius beim Wechsel in eine andere Haltung oder beim Bewegen wurde hinzugefügt. Dies bedeutet, dass Genauigkeitsmodifikatoren beim Wechsel zwischen Haltungen/beim Bewegen nicht mehr sofort angewandt werden. Zielt ihr also bspw. über Zielhilfen wie Kimme und Korn, habt ihr nicht sofort volle Genauigkeit, sondern erst, wenn ihr euer Ziel wieder ruhig im Auge habt.
  2. Das Gewinnerteam hat nun ca. 8 Sekunden Zeit, um seinen Sieg zu feiern, bevor die Match-Ergebnisse bekanntgegeben werden
    (Zuschauer können dem Gewinner ebenfalls zusehen)
  3. Da es nun drei Maps im Spiel gibt, könnt ihr zwischen “Playlists” anstelle von Maps wählen
  4. In der Battle-Royale-Playlist findet ihr Erangel und Miramar. Wählt ihr diese aus, landet ihr auf einer der beiden Maps.
  5. In der Mini-Royale-Playlist könnt ihr derzeit nur Sanhok spielen.
  6. Wählt ihr beide Playlists aus, landet ihr zufällig in einer der drei Maps.
  7. Viele Elemente in der Benutzeroberfläche/dem Interface wurden geändert
  8. Das Interface der Freundesliste wurde verändert
  9. Das Interface von Bestenliste und Replay wurde verbessert
  10. Pop-Ups im Hauptmenü und in Matches wurden verbessert.
  11. Das Pop-Up-Fenster für den Matchmaking-Status wurde verbessert.
  12. Elemente wie Inventar, Map, Ergebnisfenster, etc. wurden verbessert
  13. Mini-Map wurde verbessert
  14. Je nach Bewegungsgeschwindigkeit des Spielercharakters zoomt die Kamera nun dynamisch rein oder raus, damit es einfacher ist, seine Umgebung zu erkennen
  15. Der ‚Dynamische Mini-Map-Zoom‘ kann in den Optionen ausgestellt werden.
  16. Die Mini-Map kann nun erweitert werden
  17. Die Mini-Map-Erweiterung kann durch “N” an- und ausgeschaltet werden.
  18. Um die Sichtbarkeit der blauen Zone zu erhöhen, sind Gegenden in der blauen Zone nun auf der Karte auch blau
  19. Der Indikator für die blaue Zone über der Mini-Map wurde verbessert
  20. Viele Elemente in der Benutzeroberfläche/dem Interface wurden geändert
  21. Das Interface der Freundesliste wurde verändert
  22. Das Interface von Bestenliste und Replay wurde verbessert
  23. Pop-Ups im Hauptmenü und in Matches wurden verbessert.
  24. Das Pop-Up-Fenster für den Matchmaking-Status wurde verbessert.
  25. Elemente wie Inventar, Map, Ergebnisfenster, etc. wurden verbessert
  26. Mini-Map wurde verbessert
  27. Je nach Bewegungsgeschwindigkeit des Spielercharakters zoomt die Kamera nun dynamisch rein oder raus, damit es einfacher ist, seine Umgebung zu erkennen
  28. Der ‚Dynamische Mini-Map-Zoom‘ kann in den Optionen ausgestellt werden.
  29. Die Mini-Map kann nun erweitert werden
  30. Die Mini-Map-Erweiterung kann durch “N” an- und ausgeschaltet werden.
  31. Um die Sichtbarkeit der blauen Zone zu erhöhen, sind Gegenden in der blauen Zone nun auf der Karte auch blau
  32. Der Indikator für die blaue Zone über der Mini-Map wurde verbessert

Ton

  1. Die Flugzeuglautstärke zu Beginn des Matches wurde verringert
  2. Die Wasserlautstärke (Meer, Flüsse) wurde verringert
  3. Der Dämpfungsverlauf des Versorgungsflugzeuglärms wurde abgeändert. Zwar könnt ihr das Flugzeug noch auf dieselbe Entfernung hören, aber die Entfernung, auf die ihr die maximale Lautstärke hört wurde verringert
  4. Alle Waffenklänge wurden für eine bessere Qualität remastered
  5. Der Klang von geworfenen Gegenständen, die im Wasser landen, wurde verbessert

 

Crates

Die Aviator Crate ist jetzt auch Teil der wöchentlichen Zufalls-Crate-Rotation. Die Wahrscheinlichkeit wurde angepasst.

Effekte
Der visuelle Effekt von Kugeln, die den Boden oder die Wasseroberfläche treffen, wurde verbessert
Bug Fixes

  1. Ein Bug, durch den Charaktere an manchen Stellen in Erangel und Miramar manchmal stecken geblieben sind wurde behoben
  2. Ein paar Objekte, die die Fortbewegung manchmal gestört haben, wurden von Erangel und Miramar entfernt
  3. Ein Bug, durch den einige Pflanzen in Miramar über dem Boden geschwebt sind, wurde behoben
  4. Ein Bug, durch den der Ton der Adrenalinspritze länger als die Animation anhielt, wurde behoben
  5. Ein Bug, durch den der Mirado keinen Granatenschaden genommen hat, wurde behoben
  6. Ein Bug, durch den Spieler in Fahrzeug keinen Schaden durch unbewaffnete Nahkampfangriffe genommen haben, wurde behoben
  7. Ein Bug, durch den Granateneffekte manchmal nicht rechtzeitig verursacht wurden (Geblendet-Sein, Verbrennungsschaden) wurde behoben
  8. Ein Bug, durch den manchmal die falsche Rückstoßanimation bei Pistolen nach Ausstieg aus einem Fahrzeug während ADS aktiv war, angezeigt wurde, wurde behoben
  9. Ein Bug, durch den manchmal Teile des Rads nach Zerstörung der Reifen eines Beifahrergefährts gefehlt haben, wurde behoben
  10. Ein Bug, durch den manchmal Teile von Waffen verschwunden sind, wurde behoben (bei Waffen mit sehr starken Zielfernrohren, Replay-Modus und Zuschauermodus)

 

Related Posts

Leave a Comment