fbpx

Xbox Next: Phil Spencer über Project Scarlett; Fokus auf Spielerinteressen & Leistung

by Ed Snow

Xbox Next: Phil Spencer über Project Scarlett; Fokus auf Spielerinteressen & Leistung

Phil Spencer bestätigte bereits zur E3 2018, dass die Redmonder an einer neuen Hardware für die nächste Konsolengeneration arbeiteten. Das gleiche Team, welches auch an der Entwicklung der Xbox One X mitgewirkt hat, beschäftigt sich auch mit der Entwicklung. In einem Interview mit Famitsu sprach Spencer über seine Vision für die nächste Konsolengeneration. Er erklärte, dass man mit Fokus auf die Bedürfnisse der Spieler an die Arbeiten am neuen Projekt gegangen sei. Weltweit Spielen zwei Milliarden Spieler auf unterschiedlichen Geräten. Den Konsolenspielern unter ihnen möchte man die leistungsfähigste und beste Hardware zur Verfügung stellen. Das hat man bereits bei der Xbox One X gemacht und möchte dies weiterhin erreichen. Im Zuge dessen hat Microsoft mit mehreren Hardwareentwicklungsfirmen gesprochen. Sie haben sich darüber unterhalten, welche Art von Innovation in der Architektur der Hardware in der Zukunft erwartet wird. Spencer und sein Team wissen, dass Auflösung und Framerate sehr wichtig sind. Die Reise zur Entwicklung der neuen Hardware hat bereits begonnen und sie alle denken ständig über ihre Möglichkeiten nach.

Anmerkung der Redaktion

Mit der Veröffentlichung einer neuen Konsole solltet ihr aber unserer Meinung nach nicht vor 2021 rechnen. Dies hat unter anderem den Grund, dass die Hardware auch bei der nächsten Generation zu einem konsolentypischen Preis angeboten werden soll – und viel wichtiger, der technische Sprung von der Current Gen zur kommenden wäre vorher nicht groß genug. Microsoft und auch Sony müssen zunächst zwei technische Hürden überwinden. Zum einen die Herstellung kleinerer und leistungsfähigerer Prozessoren und zum anderen die Notwendigkeit von schnellerem und größerem Arbeitsspeicher. Richard Leadbetter von „Digital Foundry“ hat sich bereits mit diesem Thema befasst. Geht es nach Leadbetter, dann könnte die Next-Gen auf RyZen-CPUs, GDDR6 und Radeon Navi setzen. Die Next Gen Konsolen könnten dann eine Leistung von rund 11-15 Teraflops erzielen. Mehr zur Hardwarebasis einer wirklichen Next Gen Konsole könnt ihr in unseren vorherigen News noch ein Mal nachlesen (hier klicken).  Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment