Destiny 2: Veröffentlichungsplan der Prestige-Trakte; Neues PvP Event

Destiny 2: Veröffentlichungsplan der Prestige-Trakte; Neues PvP Event

Bungie nimmt einige Veränderungen am Veröffentlichungsplan der Prestige-Trakte vor. Zudem erwartet euch bald ein neues PvP Event. Nachfolgend erfahrt ihr mehr darüber.

Letzte Woche hat sich Senior Designer Joe Blackburn ein wenig Zeit genommen, um über die anstehenden Prestige-Raid-Trakte zu berichten. Seitdem haben viele von euch nach dem Rennen um „World’s First“ gefragt. Wird es eins geben? Können die Veröffentlichungen der einzelnen Raid-Trakte aufgeteilt werden, damit es mehrere Rennen geben kann? Joe Baclkburn ging nun auf diese Fragen genauer ein.

“Ich wollte noch mal vorbeischneien, um euch ein schnelles Update zu einigen Veränderungen am Veröffentlichungsplan der Prestige-Trakte zu liefern. Basierend auf Feedback der Spieler und, um einen sauberen Start für die jeweiligen „World’s First“-Rennen zu ermöglichen, ändern wir die Veröffentlichungszeiten der jeweiligen Aktivitäten. Weltenverschlinger wird um eine Stunde nach hinten verschoben, damit Spieler genügend Zeit haben, um das Destiny 2-Update 1.2.3 herunterzuladen, sobald es verfügbar ist. Sternenschleuse startet 24 Stunden später, um die Veröffentlichungen der Aktivitäten besser zu verteilen.”, so Blackburn

Die einzelnen Aktivitäten werden zu diesen Zeiten verfügbar sein:

  1. „Weltenverschlinger“-Prestige-Modus: 17. Juli, 20 Uhr MESZ
  2. „Sternenschleuse“-Prestige-Modus: 18. Juli, 19 Uhr MESZ

Weiter heißt es:

Ich will hier noch mal betonen, dass es bei den Prestige-Raid-Trakten mehr um die wöchentliche Abwechslung geht, statt ein einmaliges Highlight darzustellen. Wir freuen uns aber trotzdem darauf, den Besten der Besten in der Community dabei zuzuschauen, wie sie durch diese beiden Aktivitäten sprinten.

Dmg04 hat mich inständig darum gebeten, etwas zum Waffen-Loadout und der Modifikatoren-Kombination von Woche 1 zu verraten. Ganz so nett bin ich nicht, aber ich will euch ein paar Tipps geben: Der Modifikator der ersten Woche ist brandneu. Er heißt „Arsenal“. Er ist echt strange – mehr sage ich nicht dazu. Und was die Loadouts angeht, kann ich euch nur einen kleinen Tipp zu einem Slot geben:

Ich blickte von meiner abgenutzten Spitze hinab und spürte, wie der Herbstwind wehte.

Neues PvP Event

Senior Crucible Designer Kevin Yanes hat hinter den Kulissen an einem neuen Event gearbeitet, weleches das PvP-Erlebnis versüßen soll. Dazu heißt es:

“Während einige von uns bei Bungie im Urlaub sind, um die Unabhängigkeit unseres Landes zu feiern, wollten wir dafür sorgen, dass alle Hüter in Destiny 2 einen Grund zum Feiern haben. Ab Freitag um 19:00 Uhr MESZ bis zur Wöchentlichen Zurücksetzung können sich Spieler dreifache Tapferkeits-Rangpunkte in allen Playlists verdienen, die Tapferkeits-Ränge unterstützen! Wenn ihr euch diesen Exotischen Geist schnappen oder eure Schmelztiegel-Ornamente abschließen wollt, dann ist dieses Wochenende die perfekte Zeit, um dem Schmelztiegel so richtig einzuheizen. Wir hoffen, dass ihr dieses Wochenende Spaß habt und der Hexenkessel-Playlist einen Besuch abstattet, wo ihr mit eurem ganz eigenen Feuerwerk feiern könnt.”

Add Coment with Facebook

Leave a Comment