fbpx

R6S: Erste Details zu Änderungen am Operator Balancing; Mid Sesaon Y3S2.2

by Ed Snow

R6S: Erste Details zu Änderungen am Operator Balancing; Mid Sesaon Y3S2.2

Mit der Reihe „Anmerkungen der Spieldesigner“ werden euch zur Mitte der jeweiligen Saison erste Einblicke zu kommenden Anpassungen gewährt. Ubisoft hat an der Ausgewogenheit der Operator gearbeitet.

„Wir nutzen die Daten und das Feedback der Spieler, um Entscheidungen über Anpassungen des Spiels zu treffen. Aus diesem Grund möchten wir einige der Daten mit euch teilen, die unser Team in Bezug auf diverse Operator geprüft hat.“ so Ubisoft

Erste Details


Die folgenden Angaben geben die Leistung (Sieg-Delta) und Beliebtheit (Auswahlquote) der Operator in Bezug auf Angriff und Verteidigung wieder. Das Sieg-Delta ist die durchschnittliche Gewinnquote bei Auswahl eines Operators minus die durchschnittliche Gewinnquote, wenn er nicht ausgewählt wird.

Angreifer

Verteidiger

Bevorstehende Veränderungen

Nachfolged erfahrt ihr, welche Änderungen am Balancing der Operator vorgenommen werden. Es gibt auch Entwicklerkommentare dazu, in denen die Anpassungen begründet werden.

Finka

  1. Die Dauer der Fähigkeit wurde von 20 Sekunden auf 10 Sekunden verringert.
  2. Betäubungsgranaten wurden durch Splittergranaten ersetzt.
  3. Der Schadensmodifikator von Smokes Gaskanister wurde reduziert.
  4. Der „Mit Visier zielen“-Modifikator des Adrenalinrauschs wurde von -50 % auf -25 % reduziert.

Wir versuchen hier, zwei Dinge zu erreichen. Wir wollen, dass sie beliebter wird, aber machen sie gleichzeitig schwächer. Das widerspricht eigentlich der Intuition und gibt uns so die einzigartige Möglichkeit, einige Anpassungen vorzunehmen.

Wir vermuten, dass ein großer Teil ihrer Kraft vom TP-Boost kommt, der eine stille Auswirkung haben könnte (still aus Sicht der Spieler). Als der TP-Boost noch 20 Sekunden anhielt, war er sehr effizient. Indem wir den Timer und die Dauer der Fähigkeiteneffekte reduzieren, wollen wir die zeitliche Herausforderung für die Spieler erhöhen.

Wir geben ihr Splittergranaten, damit sie im Hinblick auf ihren Nutzen eine etwas ansprechendere Wahl wird, ohne dadurch erheblich stärker zu werden.

Finka wird zurzeit in der Profiliga nicht häufig genutzt, was vor allem daran liegt, dass Smokes Gaskanister doppelt so viel Schaden verursachen, wenn man unter der Wirkung des Adrenalinschubs steht. Wir reduzieren den Schadensmodifikator, sodass der Konter immer noch funktioniert, aber weniger effizient ist.

IQ

  1. Die Splittergranaten wurden durch eine Claymore ersetzt.
  2. Die Erkennung von Elektronik wurde von 20 m auf 15 m reduziert.

IQ ist momentan zu gut, was ihre Stärken mit der Splittergranate und ihren Nutzen angeht. Als Operator mit Geschwindigkeit 3 und einem sehr starken Gewehr ist sie äußerst effektiv, wenn es darum geht, Feinde zu töten. Uns ist beispielsweise aufgefallen, dass sie manchmal sogar in der Profiliga ist, wenn Valkyrie und Echo gesperrt sind, wodurch wir glauben, dass sie in zu vielen Situationen einfach eine zu gute Wahl ist.

In der Vergangenheit gaben wir ihr eine Splittergranate, wenn ihr Gerät sich als weniger nützlich erwies. Diese Steigerung in den nachweisbaren Geräten hat sich jedes Mal auf IQ ausgewirkt, weshalb wir sie ein wenig ausgleichen müssen.

In ferner Zukunft werden noch drastischere Änderungen auf IQ zukommen, aber diese Änderungen wollten wir bereits jetzt umsetzen, um Raum für die Wahl anderer Operator und eine erhöhte Vielfalt in der Profiliga zu schaffen.

Blackbeard

  1. Der Schaden des MK17 wurde von 42 auf 49 erhöht.
  2. Der Schaden der SR-25 wurde von 72 auf 61 reduziert.
  3. Die Trefferpunkte des Gewehrschilds wurden von 60 auf 50 reduziert.
  4. Das Verringern der Geschwindigkeit, wenn er mit dem Gewehrschild ausgerüstet ist, wird um 30 % reduziert. (Er wird sich schneller bewegen.)

Blackbeard hat bereits sehr viel Kraft, also wollten wir ihn nicht noch stärker machen. Wir wollten ihn jedoch ein wenig ansprechender und angenehmer machen, weshalb unsere Änderungen sich darauf richten. Uns ist außerdem aufgefallen, dass die SR-25 bevorzugt wird und wir wollten euch die Entscheidung zwischen der SR-25 und dem MK17 ein wenig schwerer machen.

Glaz

  1. Der Schaden des OTS-03 wurde von 85 auf 71 reduziert.

Glaz ist in jeder Situation stark, in der Profiliga sogar zu stark (gemessen an der Wettbewerbsrate (Wettbewerb = Auswahl + Sperre)). Wir wollten seinen Schaden ein wenig reduzieren, um es mehr auf die jeweilige Situation ankommen zu lassen.

Twitch

  1. Der Schaden des FAMAS wurde von 40 auf 37 reduziert.

Twitch hat aktuell eine 60-prozentige Auswahlquote bei Matches mit Rang. Ähnlich wie bei Ash ist diese Zahl etwas höher, als wir uns wünschen würden. Wir wollen die Häufigkeit, mit der sie ausgewählt wird, reduzieren, um auch Raum für andere Operator zu schaffen, aber wir wollen sie nicht schwächer machen oder den Spaß, sie zu spielen, senken. Daher nehmen wir lieber sehr kleine Änderungen vor, um die Spieler auch zu anderen Operator zu ermutigen. Wir arbeiten daran, dass auch andere Operator so viel Spaß beim Spiel bereiten wie Twitch und Ash.

Jackal

  1. Die Reichweite von Fußabdruck-Scans wurde von 5 m auf 8 m erhöht.

Derzeit wird er nur selten gewählt und ist etwas schwach. Wir möchten den Spielerkomfort, wenn Jackal gespielt wird, erhöhen und das Risiko beim Scan der gegnerischen Fußabdrücke ein wenig senken.

Frost

  1. Der Schaden der MP wurde von 43 auf 45 erhöht.
  2. Der Schaden der Super 90 wurde von 32 auf 35 erhöht.

Frost ist zurzeit extrem schwach. Wir müssen ihre Kraft und den „Spaß“, sie zu spielen, erhöhen. Ihre MP ist momentan etwas zu schwierig zu spielen und wir möchten diejenigen belohnen, die sie mittlerweile gut beherrschen. Außerdem erhöhen wir die Leistung ihrer Schrotflinte ein wenig, aber keine Sorge, es wird nicht wieder so sein wie während der Operation Schwarzes Eis.

Sie bedarf wahrscheinlich noch intensiverer Arbeit, um sie so kompetent wie andere Operator zu machen, aber darum werden wir uns in ferner Zukunft kümmern.

Dokkaebi

  1. Die Claymore wurde durch Betäubungsgranaten ersetzt.

Sie wird ihre Rauchgranaten behalten, aber der Besitz von sowohl Rauchgranaten als auch Claymores brachte ihr einen etwas zu hohen Nutzen ein und sie konnte sich zu leicht an verschiedene Situationen anpassen. Während Para Bellum ist sie aufgrund von Maestro und den zusätzlichen Kameras, auf die Verteidiger zugreifen können, extrem stark geworden.

Stacheldraht

  1. Die Verlangsamung wurde von 45 % auf 50 % erhöht.

Wir möchten Stacheldraht in jeder Hinsicht funktionsfähiger machen. Damit wollen wir der Verteidigung vor Ort ein bisschen mehr Freiraum gewähren und Stacheldraht etwas zuverlässiger machen. Es erfordert immer noch zwei Treffer, Stacheldraht zu zerstören.

Aktueller Stand

Alibi

Bei Matches mit Rang wirkte Alibi stark, aber die ersten paar Wochen der Profiliga haben uns gezeigt, dass sie zu wenig zum Einsatz kommt. Wir benötigen mehr Zeit und Daten, um zu ermitteln, woran das liegt und was wir tun können, um das zu ändern.

Maestro

Wir sind sehr zufrieden mit Maestros Leistung in den Matches mit Rang und den Profispielen. Vielleicht ist er in der Profiliga sogar ein wenig zu stark, aber es ist noch zu früh, um das mit Gewissheit sagen zu können. Wir benötigen mehr Zeit und mehr Daten.

Ash, Twitch, Jäger, Bandit

Alle vier Operator haben hohe Auswahlquoten, aber mit ihren Stärken ist alles in Ordnung. Ash ist vielleicht ein bisschen zu stark, aber das ist halb so wild.

Basierend auf den Erfahrungen der vergangenen Monate werden wir uns Zeit nehmen, bevor wir irgendwelche drastischen Änderungen umsetzen. Wir möchten nicht, dass die Abwechslung über dem Spaß am Spiel steht, also müssen wir uns darauf konzentrieren, andere Operator so angenehm und toll zu spielen zu machen wie diese vier.

Frost und Kapkan

Uns ist bei den letzten paar Updates aufgefallen, dass Kapkan und Frost auf der Sieg-Delta-Achse oft gemeinsam auf- und absteigen. Das ist nachvollziehbar, da sie beide Fallensteller sind, aber wir sind uns nicht sicher, was zu so einem rapiden Einbruch in ihrem Sieg-Delta geführt hat. Wir werden das weiterhin untersuchen, um die Ursache herauszufinden.

Castle

Wir wollen bei Castle drastischere Änderungen vornehmen, aber haben hierfür noch keinen genauen Termin. Wir haben schon eine Idee, was wir gerne tun würden, aber sie ist etwas nach hinten verschoben und wir haben noch keinen Zeitplan, wann wir mit der Arbeit daran beginnen werden.

Weitere News zu Rainbow Six Siege findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment