fbpx

PUBG Xbox: Grafik & Texturen auf Xbox One X; Entschädigung für falsche Crates; Bekannte Fehler

by Ed Snow

PUBG Xbox: Grafik & Texturen auf Xbox One X; Entschädigung für falsche Crates; Bekannte Fehler

Mit Update #17, welches Anfang der Woche für die Xbox Game Preview Version von PUBG ausgerollt wurde, hat Bluehole einige Änderungen vorgenommen. Ebenfalls haben sich mit der Aktualisierung auch einige Fehler eingeschlichen. In einem Statement der Entwickler gibt es nun Infos zu bekannten Fehlern und kommenden Verbesserungen. Auch gab es einen Fehler im Cratesystem, wodurch Spieler falsche Belohnungen, kostenpflichtige Kisten und Ähnliches angezeigt bekamen.

Grafik/Texturen auf Xbox One X

Aufgrund der leistungsfähigeren GPU ist es möglich, auf der Xbox One X einen höheren Detailgrad der Texturen zu liefern. Dies benötigt jedoch auch mehr Ressourcen, was zu längeren Ladezeiten führt und zu Frame Drops führt. Daher wurde der Renderingprozess mit Update #17 angepasst. Diese Änderung hat bewirkt, dass die Texturen nun stufenweise geladen werden, bis sie schließlich den maximalen Detailgrad erreichen. Viele Xbox One X Besitzer sind von dieser Änderung nicht begeistert, da es in der anfänglichen Ladephase wie ein Grafikdowngrade wirkt. Das Team ist nun dabei, den neuen Rendering Prozess weiter zu optimieren, damit die Texturen schneller geladen werden können und gleichzeitig Frame-Rate-Drops vermieden werden.

Scoping

Das Scoping in PUBG wurde ebenfalls optimiert, um die Sichtbarkeit von Objekten zu verbessern. Diese werden nun im Scope in höherer Qualität dargestellt. Das Team beabsichtigt, weitere Optimierungen vorzunehmen, um Frame Rate Drops während Scopings zu reduzieren.

Neue Molotov Mechanik

Auch bei den Throwables wurden einige Anpassungen vorgenommen. Im nachfolgenden Video werden die neuen Molotov Mechaniken noch einmal erklärt.

PUBG Official Clip: New Molotov Mechanics

Dieses Video wird über Youtube eingebettet und erst mit einem Klick auf den Play Button geladen. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.

Bekannte Fehler

Mit dem Update haben sich auch einige Fehler eingeschlichen, die nun vom Team untersucht werden.

  1. Spieler können keine Fahrzeuge fahren – um den Fehler weiter eingrenzen zu können, werden betroffene Spieler gebeten spezifische Angaben zu machen: Welches Fahrzeug, Controller Typ, kabelgebundener Controller (ja/nein) und ob ein zusätzlicher Controller mit der Konsole verbunden ist / laden des Controllers via USB.
  2. Soundbezogene Probleme – ein Fehler führt dazu, das doppelte Fußschritte von gegnerischen Spielern gehört werden, wenn diese barfuß laufen. Um die Fehler weiter einzugrenzen, bitten die Entwickler um das Einsenden von Videos und weiteren Infos.
  3. Loot Boxen verschwinden – die Entwickler bitten um weitere Infos wie die verwendete Waffe, mit der ihr eure Gegner ausgeschaltet habt, Position auf der Karte, Modus (Solo/Duo/Squad), etc.

Weitere Fehler sind bekannt und werden ebenfalls untersucht, die oben genannten haben nur Priorität.

Headhunter Crate & Snipe City Event

Mit dem Hinzufügen der Snipe City Crate, welche eine Belohnung für alle Event Teilnehmer ist, gab es ein Fehler im Cratesystem. Dieser wirkte sich auf die Headhunter Crate aus. Dadurch erhielten Spieler kostenpflichtige Crates und andere falsche Inhalte. Inzwischen wurde der Fehler behoben und ihr solltet die richtige Belohnung beim Öffnen der Headhunter Crate erhalten. Betroffene Spieler, die eine falsche Belohnung erhielten, soll in Kürze Ersatz verfügbar sein. Es ist wichtig, das ihr die fehlerhaften Items nicht in BP umtauscht, da eine Rückverfolgung sonst schwieriger wird. Solltet ihr es schon gemacht haben, könnt ihr hier ein Support Ticket einreichen: http://support.playbattlegrounds.com

Weitere News zu PUBG findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment