fbpx

DayZ Xbox: Update für Closed Preview verfügbar; Behebung der Serverprobleme

by Ed Snow

DayZ Xbox: Update für Closed Preview verfügbar; Behebung der Serverprobleme

Die Closed Preview Version von „DayZ“ hat heute Nacht nach einigen Startschwierigkeiten ein Update erhalten. Die knapp 1.34 Gigabyte große Aktualisierung behebt die zuvor aufgetretenen Serverprobleme. Nach dem Download solltet ihr nun in der Lage sein, den Servern beizutreten. Im Selbsttest war es mir möglich, einer Sitzung beizutreten.Am 29. August wird Bohemias Survival MMO dann in die Game Preview starten. Ihr könnt diese dann eine Stunde kostenlos testen. Wer weiter zocken möchte, muss den Titel dann erwerben. Ein Preis ist noch nicht bekannt, er dürfte aber wohl zwischen 19.99€ und 29.99€ liegen.

DayZ - coming to Xbox Game Preview on August 29! / Announcement Teaser Trailer

Dieses Video wird über Youtube eingebettet und erst mit einem Klick auf den Play Button geladen. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.

Infos zur DayZ Beta

Im offiziellen Blog heißt es, dass die aktuelle Version in etwa auf Augenhöhe mit dem PC Built 0.63 sei. Die Spieler haben Zugriff auf die gleichen Features und Inhalte wie bei der PC Version. Zu den größten Änderungen von Version 0.63 gehöhren eine neue Spielengine, verbessertes Verhalten der Zombies sowie neue Animationen und Interaktionsmöglichkeiten. Dank der internen Projektkoordinierung ist es den Entwicklern möglich, den größten Teil der Fortschritte am PC direkt auf die Xbox One Version anzuwenden. Au diesem Grund sei die Xbox One Version nach Angaben des Teams bereits sehr gut spielbar.

Abschließend heißt es, liegt der Fokus der Entwicklung weiter auf der PC Version, aber die Inhalte werden zeitnah auch ihren Weg in die Xbox One Version finden. Außerdem soll sowohl die Xbox Game Preview Version als auch die Finale Version für Xbox One und PS4 die gleiche Hardcore Survival Erfahrung bieten, wie die PC Fassung. Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment