fbpx

DayZ Xbox: Neues Update zur Behebung von Inventar-Platz-Bug & mehr wieder entfernt [UPDATE]

by Ed Snow

DayZ Xbox: Neues Update verfügbar; Behebt Inventar-Platz-Bug & mehr

Update: Das heutige Update, welches eigentlich den Inventar-Platz Bug beheben sollte, wurde aufgrund eines Fehlers wieder rückgängig gemacht, da es zu einem Folgefehler führte, durch den Spieler ihr gesamtes Equipment verloren haben. In Kürze soll ein neues Update folgen. Damit ihr weiter spielen könnt, wurde der Client auf die letzte Version zurückgesetzt.

Bohemia Interactive hat ein neues Update für die Xbox One Game Preview Version von „DayZ“ ausgerollt. Dieses behebt unter anderem den Inventar-Platz Bug und verbessert die Stabilität des Spiels. Weitere News zu „DayZ“ sowie einen Guide für Neueinsteiger findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken).

Patch Notes deutsch

  1. Fix für Bereichnung des freien Platzes im Inventar
  2. Fix für Controller re-connect Fehler
  3. Verbesserte Listung der Server im Server Browser
  4. Verbesserte Spielstabilität

Fehler durch Update

Mit dem neuen Update kommt es bei einigen Spielern dazu, dass sie ihr gesamtes Equipment verlieren. Solltet ihr von diesem Fehler betroffen sein, beantwortet bitte im Forum ein paar Fragen. Das Studio arbeitet schon an einer Lösung. Bis zur Behebung des Fehlers werden die Server offline bleiben. Den Link zu den Fragen findet ihr hier:  https://forums.dayz.com/topic/239211-items-disappearing-from-inventory/

 

Fahrzeuge, Hubschrauber und Basebuilding

Noch vor Ende der Game Preview Phase sollen Fahrzeuge und Hubschrauber verfügbar sein. Zu Beginn müsst ihr allerdings die Welt zu Fuß durchstreifen. Außerdem arbeitet das Team derzeit an einem Basebuilding Feature. Dort und auf den Fahrzeugen liegt aktuell das Hauptaugenmerk. Diese Features sollen dann zuerst ihren Weg in die PC Version finden und dann möglichst zeitnah auch Xbox Spielern zur Verfügung stehen. Zu guter Letzt sollen Xbox Spieler auch im Laufe der Zeit die Möglichkeit erhalten, Private Server zu eröffnen. Das könnte allerdings noch eine Weile dauern. Folgt uns gerne auch auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment