fbpx

PUBG: Einführung von Versorgungssystem & neue BP-Berechnung

by Ed Snow

PUBG: Verbesserung des Fortschrittsystems

In den letzten Wochen hab sich das Studio mit FIX PUBG um einige hartnäckige Bugs und viele Verbesserungen an der Nutzungsfreundlichkeit von PUBG gekümmert. Zusätzlich zu diesen Schritten arbeitet das Team daran, bestehende Aspekte des Spiels weiter auszuarbeiten und unterhaltsamer zu gestalten. Einer dieser Aspekte ist das Fortschrittssystem, das mit Update 21 (PC Version) in der vergangenen Woche zum “Versorgungssystem” wurde.

“ Es gibt viele verschiedene Gründe, aus denen Spieler PUBG mögen, von der realistischen Waffenhandhabung über den Adrenalinkick beim Ergattern eines Hühnchendinners, hin zum Sammeln von Skins. Es ist uns wichtig, für alle Spieler verschiedene Belohnungen anzubieten und wir arbeiten an verschiedenen neuen Erhaltmöglichkeiten für Skins, als nur verschlossene Crates. Das Versorgungssystem und der neustrukturierte BP-Erhalt sind weitere Schritte auf unserem Weg zu einem lohnenderen Spielerlebnis und darüber möchten wir euch im Folgenden etwas mehr erzählen.“ so PUBG Corp.

Das Versorgungssystem

Das Versorgungssystem funktioniert, abgesehen davon, dass es keinen Höchstlevel und keine Premium-Features gibt, weitestgehend wie der Event Pass. Durch das stetige Füllen des Überlebensbalkens steigt euer Überlebenslevel und ihr schaltet temporäre und permanente Items frei.

Temporäre Items bekommt ihr zwischen großen Meilensteinen, um euch das Warten auf die permanenten Items etwas zu versüßen und euch die Möglichkeit zu geben, euren Kleiderschrank etwas aufzupeppen. Alle 10 Level gibt es ein garantiertes permanentes Item, mit etwas Glück erhaltet ihr auch schon zwischendurch eins.

[unitegallery versorgungssystem]

Tägliche & Wöchentliche Überlebensmissionen

Es gibt tägliche und wöchentliche Überlebensmissionen, durch die ihr zusätzlich zum normalen XP-Erhalt durch Spielen und Überleben weitere XP sammeln könnt. Diese Missionen werden, je nach Typ, täglich oder wöchentlich zurückgesetzt und außerdem habt ihr noch die Möglichkeit, eine bestimmte Anzahl an Missionen zu überspringen und neue zu bekommen, falls ihr eine Mission mal gar nicht mögt.

Keine Fristen mehr

Ein weiterer großer Vorteil des Versorgungssystems ist, dass es, zumindest in der absehbaren Zukunft, keine Frist gibt, bis zu der ihr eure Überlebensbelohnungen verdient haben müsst (wie es damals beim Event Pass der Fall war). Momentan diskutieren wir intern noch darüber, das Versorgungssystem saisonal zu ändern, um die Items interessant zu halten.  Über diese Entwicklungen werden wir euch in Zukunft noch auf dem Laufenden halten.

Wir sind uns dessen bewusst, wie viele von euch sich ein Fortschrittssystem gewünscht haben und wir freuen uns sehr darüber, euch nun endlich eins anzubieten. Wir wünschen euch viel Spaß mit euren Überlebenspaketen!

Überarbeitung der BP-Berechnung

 

Das Team hat nicht nur ein neues Fortschrittssystem implementiert, sondern auch die Art und Weise, auf die der BP-Erhalt berechnet wird, überarbeitet. Bisher wurde die Menge an erhaltenen BP durch verschiedene Faktoren wie den Rang in einem Match, die Kills in einem Match, den Schaden in einem Match, etc. beeinflusst, sodass der BP-Gewinn pro Spiel stark variieren konnte und sehr gute Spieler um einiges mehr an BP erhielten, als Anfänger.

Die Menge an erhaltenen BP schwankte ebenfalls stark, je nachdem, welche Map, welche Warteschlange und welchen Spielstil ihr wählt. Spieler, die sich eher aufs Überleben konzentrierten, als auf das Töten anderer Spieler, erhielten deutlich weniger BP. Außerdem gaben Squad-Spiele, die immerhin 50% aller PUBG-Spiele ausmachen, viel weniger BP als Solo-Spiele. Auf der zuletzt hinzugefügten Karte (Sanhok) war der BP-Gewinn 1,4mal höher als auf Erangel und Miramar. Somit also deutlich effizienter im Hinblick auf benötigte Spielzeit und den BP-Gewinn.

[unitegallery pubgbpneu]

 

„Über kurz oder lang mussten wir einsehen, dass eine Überarbeitung des BP-Gewinns nötig war, um auch Faktoren wie die gesamte Spielzeit und verschiedene Spielstile fair zu entlohnen, anstatt Spieler zum effektivsten Weg, der ihnen vielleicht gar nicht liegt, zu motivieren.“ so PUBG Corp

Seit Update 21 werden BP basierend auf Kills, verursachtem Schaden, Endrang und Spielzeit berechnet. Um einer unfairen Ausnutzung dieses Systems vorzubeugen, ist die Berechnung der Belohnung für Spielzeit etwas komplexer, als nur auf den Minuten basierend, die ihr in einem Spiel überlebt.

BP-Gewinn

  1. Vorher: Kills+Verursachter Schaden+Endrang = BP-Gewinn
  2. Nachher: Kills+Verursachter Schaden+Endrang+Spielzeit = BP-Gewinn

 

Nicht nur wurde der BP-Berechnung ein Spielzeitfaktor hinzugefügt, sondern die bestehenden Berechnungen für Kills, Schaden und Endrang wurden ebenfalls überarbeitet, um eine faire BP-Verteilung, unabhängig vom individuellen Spielstil, zu garantieren.

Auf Steam ist  bereits ein neuer Helmskin verfügbar, welcher mit BP gekauft werden kann.

„PUBG ist schon seit langer Zeit auf Steam verfügbar und wir arbeiten an interessanteren Ausgabemöglichkeiten für eure BP. Ab heute ist beispielsweise ein Helm-Skin erhältlich, der ausschließlich mit BP gekauft werden kann (der Preis beträgt 20.000 BP). Bevor wir noch mehr BP-Belohnungen zum Spiel hinzufügen, möchten wir allerdings sicherstellen, dass der BP-Gewinn in einem ausgeglichenen Zustand ist.

Wir haben stets ein Auge auf die Entwicklung von PUBGs In-Game-Wirtschaft und werden die zukünftigen Entwicklungen aufmerksam beobachten. Wahrscheinlich wird es hier und da zur Verringerung oder Erhöhung des BP-Gewinns für bestimmte Faktoren kommen, aber die Summe an BP sollte zirka dieselbe bleiben. Bitte habt etwas Geduld, während wir das neue BP-System verfeinern, damit ihr schlussendlich noch coolere Items freischalten könnt.“
 

Pläne für die Zukunft

Der BP-Gewinn und das neue Versorgungssystem sind nur zwei Wege von vielen, mit denen die Entwickler frischen Wind in PUBG bringen möchten. Derzeit gibt es erste Gespräche über ein Ehrenmedaillensystem, um euch etwas herauszufordern, aber hierzu werden noch mehr Infos bekanntgegeben, wenn die Entwicklungsphase startet.

Spieler auf Xbox One dürfen sich ebenfalls in kürze über diese Anpassungen freuen. Das Studio plant, die Bugfixes und Quality of Life Updates, welche während der „FIX PUBG“ Kampagne für die PC Version vorgenommen werden, in einem Abstand von 2-4 Wochen auch für die Xbox One bereitzustellen. Die meisten Bugfixes werden dabei innerhalb von zwei Wochen verfügbar sein. Größere Aktualisierungen, die zur Optimierung des Spiels dienen, soll nach weniger als einem Monat startklar sein. Weitere Infos zu den Verbesserungen der „FIX PUBG“ Kampagne findet ihr in unseren vorherigen News (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment