fbpx

Activision über Cross-Play für Call of Duty, Overwatch, Destiny & mehr

by Ed Snow

Activision über Cross-Play für Call of Duty, Overwatch, Destiny & mehr

Nachdem sich Sony in dieser Woche dazu durchringen konnte, Cross-Play auch zwischen PS4 und Xbox One zu aktivieren, warten viele Spieler darauf, dass neben „Fortnite“ auch andere Titel dieses Feature spendiert bekommen. In den letzten Tagen meldeten sich bereits einige Entwickler zu Wort, unter ihnen auch Pete Hines von Bethesda, welcher bspw. Cross-Play für „Fallout 76“ ausschließt. Nun gibt es auch ein Statement von Activision Blizzard zu diesem Thema. Die Redaktion von IGN hatte bei dem Publisher angefragt, ob Crossplay künftig auch in Spielen wie Call of Duty, Overwatch, Destiny oder anderen eine Rolle einnehmen wird. Hierzu heißt es:

„Mit Cross-Play für „Hearthstone“ haben wir bereits großartige Erfahrungen gemacht und konnten sehen, wie gut dieses Feature bei unserer Community angekommen ist. Wir haben allerdings sowohl auf unserer Seite als auch auf der Plattformseite noch eine Menge Arbeit vor uns. Bis wir sicher sagen können, ob Cross-Play in unsere anderen Spiele integriert werden kann, müssen wir werden einige Tests starten und uns alles genau ansehen und bewerten. Wir wollen zuerst herauszufinden, welche Auswirkungen dieses Feature auf unsere Spieler und unsere Spiele haben wird.“ so Activision

Anmerkung der Redaktion

Unserer Meinung nach wäre Cross-Play zwischen Xbox One und Playstation 4 für jeden dieser Shooter eine Bereicherung. Gerade ältere „Call of Duty“ Teile leiden unter rückläufigen Spielerzahlen. Durch das Zusammenbringen der beiden Plattformen könnten Spieler dieser Titel wieder vollere Lobbys finden. Zu dieser Erkenntnis dürfte man sicher auch nach einigen Tests bei Activision kommen. Folgt uns gerne auch auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment