fbpx

PUBG: kompetitives Ranglistensystem vorgestellt; Open Beta mit PC Update #22 gestartet

by Ed Snow

PUBG: kompetitives Ranglistensystem vorgestellt; Open Beta mit PC Update #22 gestartet

In einem neuen Blog-Beitrag stellte PUBG Corp. das kompetitive Ranglistensystem für den Shooter genauer vor. „Es geht um die neue Möglichkeit, euren Fortschritt und Skill in PUBG zu messen. Ein kompetitives Ranglistensystem ist schon seit langer Zeit eines der meistgewünschten Features für PUBG und wir sind schon sehr gespannt, mit euch zusammen die Beta-Saison zu starten. Endlich könnt ihr sehen, wo ihr im Verhältnis zu Millionen anderen Spielern steht und wie ihr euch weiterentwickelt. Die erste kompetitive Saison ist eine Beta, aber sobald die erste richtige Saison beginnt, werden am Ende der Saisons spannende Preise rund um das Ranglistensystem auf euch warten. „ so PUBG Corp weiter.

Ranglistensaisons

[unitegallery stats]

PUBGs Ranglistensystem lässt euch die Überlebensfähigkeiten von euch und euren Mitspielern genau bestimmen. Zu Anfang jeder Saison müssen 10 Platzierungsmatches gespielt werden, durch die der Rang bestimmt wird. Nach den Platzierungsmatches wird durch jedes weitere gespielte Match euer Rang durch die erspielten Rangpunkte angepasst. Wir planen, die Beta für die Ranglistensaison zirka 2 Monate lang laufen zu lassen und in dieser Zeit zu testen, wie sich das Erklimmen der Bestenliste anfühlt.

Verdienen von Rangpunkten

Rangpunkte gibt es für eure Leistung in gespielten Matches. Sowohl eure Kills als auch eure Platzierung geben mehr Punkte, je höher eure Leistung in beidem ist. Außerdem haben auch eure Rangkategorie und die Menge an Spielern in eurem Spiel Einfluss auf die RP, die ihr bekommt. Natürlich könnt ihr am Ende eines Spiels auch Rangpunkte verlieren und so im Rang absteigen, also strengt euch an, um den nächsten Rang zu erreichen.

Zwar hängen die RP-Berechnungen von vielen verschiedenen Faktoren ab, aber zu Veranschaulichung zeigen wir euch im Folgenden, wie die End-RP eines Diamant-Spielers zirka aussehen würden.

Ein Diamant-Spieler:

  1. mit 8 Kills bekäme ca. 30 RP
  2. der ein Spiel mit 1 Kill gewinnt, bekäme ca. 20 RP.
  3. der als erster im Spiel stirbt und auf Platz 100 mit 0 Kills ausscheidet, verliert 20 RP.

 

Ränge

Im PUBG-Ranglistensystem gibt es 8 Ränge:

[unitegallery pubgranks]

Jeder der 8 Ränge repräsentiert eine bestimmte Punktmenge, die man sich im Verlaufe der Saison erspielen kann. Zu Beginn einer neuen Saison werden die Ränge anteilig zurückgesetzt und zur Bestimmung des neuen Ranges müssen wieder 10 Platzierungsmatches gespielt werden, die dann mit eurer Leistung der vorherigen Saison verrechnet werden. Je nach eurer verdienten Rangpunktzahl fällt oder steigt euer Rang; zum Aufstieg werden keine zusätzlich gespielten Matches benötigt.

Je nach Modus könnt ihr verschiedene Ränge haben, Solo-/Duo-/Squad-Modus in TPP und FPP haben eine eigene Rangliste. Jeder PUBG-Spieler soll vom neuen Ranglistensystem profitieren, daher möchten wir die verfügbaren Optionen nicht einschränken. Es ist eure Entscheidung, ob ihr euch auf eine Rangliste fixiert, oder euer Glück in allen Varianten versucht.

Im Folgenden seht ihr eine Übersicht der für jeden Rang benötigten Punkte:

[unitegallery pubgranks2]

Außerdem wird jede Rangliste eine Top-100-Sektion haben, auf der die besten Spieler der einzelnen Modi angezeigt werden. Die Rangliste ist weltweit gültig und nicht nach Regionen sortiert, also seid ihr definitiv die Besten der Besten, wenn euer Name dort auftaucht.
Viel Glück damit!

Matchmaking-Updates

 

Da es nun Ränge geben wird, möchten wir nochmal die Funktionalität des Matchmaking ansprechen. Matchmaking basiert auf eurem MMR und aufgrund eures MMRs wird entschieden, wer in Matches mit euch kommt. Euer MMR hat nichts mit eurem kompetitiven Rang zu tun. Da PUBG eine sehr große Menge an Spielern braucht, um ein Spiel zu starten, ist der Matchmaking-Pool größer und nicht so eng berechnet, wie kompetitive Ränge. Um die Wartezeiten annehmbar zu halten, werdet ihr also auch mit Spielern außerhalb des sehr engen Rang-Pools in ein Match gelassen. Da die Faktoren zur Berechnung des MMRs und der Wertung eurer Spiele für Rangpunkte dennoch sehr ähnlich sind, werdet ihr, je höher euer Rang ist, dennoch in den meisten Fällen mit Spielern eines höheren Ranges spielen.

Wir haben außerdem alle Regionen zu einer globalen Region vereinigt, sodass jetzt allein durch euren Ping entschieden wird, in welche Spiele ihr kommt, nicht durch eure eigene Server-Auswahl. Sind in eurer Region nicht genügend Spieler online, wird die Suche auf die am nächsten gelegenen Server erweitert.

Auf dem PC ist die Beta Saison mit Update #22 gestartet. Spieler auf Xbox werden diese Änderungen voraussichtlich mit dem November Update erhalten.  Weitere News zu PUBG findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment