fbpx

Black Ops 4: In Game Update hebt Spielerzahl an (Blackout & TDM) & mehr

by Ed Snow

Black Ops 4: In Game Update hebt Spielerzahl an (Blackout & TDM) & mehr

Treyarch und Activision haben mit einem In-Game Update weitere Anpassungen an „Call of Duty: Black Ops 4“ vorgenommen. Unter anderem wurde die Spielerzahl für Blackout und Team Deathmatch erhöht. Hier findet ihr die vollständigen Patch Notes. Gegen Ende der Woche wird außerdem ein weiteres Update mit einigen Neuerungen veröffentlicht.

 

  1. General
    • Allgemeine Verbesserung der Stabilität
    • Die „Vorgestellt“ Playist wurde angepasst. Hier wird es künftig immer eine Rotation geben, in der andere Modi vorgestellt werden sollen.
  2. Blackout
    • 100-Spieler Duos
      • Spielerzahl für Duo Playlists auf 100 erhöht
    • 88-Spieler Quads
      • Spielerzahl für Quads nun auf 88 erhöht. Es werden weitere Anpassungen auf allen Plattformen vorgenommen.
  3. Multiplayer
    • Playlist Updates
      • TDM könnt ihr nun mit 6 Spieler Partys spielen (zuvor waren es nur 5).
      • Vorgestellt Playlist auf „Überfall“ geändert.
    • Custom Games
      • Custom SuZ Spiele werden nun korrekt abgeschlossen, nachdem ein Team insgesamt 6 Runden gewonnen hat. Vor dem Bugfix endete das Spiel nach 7 Runden.
    • Misc
      • Absturzfehler behoben, der verursacht wurde, durch das verdienen verschiedener Medalien in einem Match
  4. Zombies
    • Anzeigefehler behoben

PC Update: 

  1. Stabilität
    • Bugfix für Spielabsturz beim Start.
    • Fehler behoben, der auftrat, wenn man sich aus Blackout abgemeldet hat.
    • Fehler behoben, der verursacht wurde, wenn in Blackout viele Fenster gleichzeitig geöffnet waren.
    • Absturzfehler behoben, der verursacht wurde, wenn man gesperrte Waffen, Items etc angeschaut hat.
    • Absturzfehler behoben, der verursacht wurde, wenn man die Texturqualität verändert hat.
    • Performance Fehler behoben, der durch Änderung des Clan-Tag verursacht wurde.
    • Out of Memory” Fehler
    • Zusätzliche Stabilitätsverbesserungen.
  2. Zombies
    • Fehler, der ungewöhnliches Verhalten der Höllenhunde im Zombiemodus hervorgerufen hat, wurde behoben
  3. Misc
    • Objekt-Rendering in Blackout korrigiert.

Weitere Infos zum Spiel

In diesem Jahr erwartet euch ein modernes Boots on the Ground Szenario, angesiedelt zwischen Black Ops 2 und Black Ops 3. Darüber hinaus werden auch die Spezialisten zurückkehren. Einige von ihnen werdet ihr aus Black Ops 3 kennen, andere sind neu. Sie alle werden ihr eignes Equipment mit sich bringen, mit dem ihr euer Team unterstützen könnt. Außerdem wird man mit einigen Traditionen im Bezug auf die Waffenanpassungen für die Klassen brechen. Mehr Infos zum Spiel findet ihr in unseren vorherigen News (hier klicken).

  1. Call of Duty: Black Ops 4 bei amazon kaufen
  2. Black Ops 4 bei Mediamarkt kaufen
  3. Call of Duty: Black Ops 4 Standard Edtion EU Code 46,54€
  4. Call of Duty: Black Ops 4 Deluxe Edtion EU Code 82,26€
  5. Call of Duty: Black Ops 4 Deluxe Enhanced Edition EU Code 97,46€

Call of Duty: Black Ops 4 ist auf Xbox One, PS4 und PC erhältlich. Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe „Call of Duty Germany“ vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

Related Posts

Leave a Comment