Black Ops 4: Neues Loot-Interface für Blackout angekündigt; Specialist Teaser; Infos zu letztem Game-Settings-Update; Zombies DLC #1 Leak

Black Ops 4: Neues Loot-Interface für Blackout angekündigt; Infos zu letztem Game-Settings-Update

David Vanderhoor kündigte ein überarbeitetes Loot-Interface für den “Blackout” Modus an. Die neue Oberfläche soll Nutzerfreundlicher sein. Aktuell befindet sie sich in internen Tests, daher gibt es noch kein genaues Veröffentlichungsdatum. Allerdings teilte Vahn mit, dass das neue Interface über ein Spaltenlayout verfügen soll. Dadurch werden alle aufgesammelten Items automatisch ihrer passenden Kategorie zugeordnet und abgelegt. Er führte weiter aus, dass das Ausführen von Kampfaktionen wie Schießen oder Zielen durch die Zielvorrichtung (ADS) das Loot-Interface verschwinden lassen würden, aber das Ändern der Charakterposition oder Schritte seitwärts gehen wird dies nicht bewirken.

Ebenfalls gibt es einen neuen Teaser zum kommenden Blackout Character. Dieser wird mit dem Map-Update für Blackout am 11. Dezember 2018 seinen Weg ins Spiel finden. Sowohl das Karten Update als auch der neue Spezialist sind gratis für alle Spieler.

Game Settings Update

Gestern gab es außerdem noch ein Game-Settings-Update, neben der Freischaltung der Safeguard Playlist, Zombies Origins Character Missionen sowie der Rückkehr des Blightfather Event auf Xbox One und dem PC wurde auch eine TDM 85 Playlist unter vorgestellt integriert. Darüber hinaus gab es auch weitere Bugfixes und Verbesserungen. Hierzu zählen allgemeine Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen für Zombies, Blackout und den Multiplayer.

Außerdem gab es dank dieses Updates auch einen versehentlichen Leak zum ersten Zombie DLC. Auf der Xbox One wurde das Cover für die Erweiterung inkl. der Beschreibung angezeigt, zumindest wenn ihr die Konsolen Region auf Frankreich umstellt. Dies ist nicht der erste Leak zum kommenden Zombie-DLC. Vor einigen Tagen ermöglichte ein Glitch Zugang zur Charakteransicht. Somit wurden auch Bilder zu den 4. Charakteren enthüllt.

Info zur Zombie Story – DLC 1

England, 1912. Mitarbeiter des Reliktjägers Alistair Rhodes, darunter ein Pseudo-Wahrsager, ein Show-Cowboy, ein pensionierter General und sein treuer Butler, sind eingeladen, an einem großen Ball teilzunehmen. Aber niemand ahnt das Grauen, das sie erwartet. Verkörpert werden die Charaktere allem Anschein nach unter anderem von den Schauspielern Lucy Lawless, Charles Dance und Kiefer Sutherland.

Patch Notes – 4. Dezember

SUMMARY

  1. PC 1.08 title update including new Mantle option
  2. TDM 85, Chaos Domination, and Safeguard on all platforms in Featured
  3. Zombies Origins Character Missions in Blackout on Xbox One/PC
  4. Blightfather event in Blackout on Xbox One/PC
  5. Misc. bug fixes in MP, Zombies, and Blackout

ALL PLATFORMS

Multiplayer

  1. Featured Playlists
    • TDM 85 added to Featured.
      • Team Deathmatch with a score limit of 85.
    • Safeguard added as Featured Playlist (Xbox One/PC); remains in Featured category on PS4.
      • Escort the robot into enemy territory to secure the win.
    • Chaos Domination added to Featured category.
      • Zone capture time reduced to 3 seconds.
      • Round score limit increased to 150.
      • Match score limit increased to 300.
    • Hardcore Kill Confirmed added to Featured category.
    • Control added to Featured category.
  2. Miscellaneous
    • Addressed an issue where the game could freeze when a player inspected their Player Card immediately after entering a lobby.

Zombies

  1. Miscellaneous
    • Addressed an issue that prevented players from equipping Warpaints.

Blackout

  1. Miscellaneous
    • Addressed an issue that could cause players to receive an error after pressing the Deploy button in the Blackout lobby.

General

  1. Stability
    • Fixed a crash that could occur if the player lost internet connection or disconnected.

XBOX ONE/PC

Blackout

Character Missions

  • Zombies Origins Character Missions (Dempsey, Nikolai, Takeo, Richtofen) available to find and complete.
  1. Event
    • Blightfather event enabled in all playlists.
    • Reduced the health of the Blightfather in Solo and Duo playlists.

PC-only:

The following updates are live in the game on PC today, including the changes above and in this week’s global 1.08 update, in version 265.44(57).12.0.x.0.24825 :

General

  1. Mantle
    • Added an option to change Jump/Mantle keybind to only mantle on Second Press.
  2. Create-a-Class
    • Addressed an issue that caused the left navigation arrow to be missing for Custom Classes.
  3. Miscellaneous
    • Fixed a graphical issue that would cause black or white squares to display.
    • Fixed an issue where the wrong static reflection could cause some surfaces to appear with improper lighting.

Multiplayer

  1. Maps
    • Temporarily replaced Seaside Sunset and Firing Range Night with standard daytime versions in map rotation to accommodate playlist updates. These night map variants will be re-introduced in a future update.

Weitere Infos zum Spiel

In diesem Jahr erwartet euch ein modernes Boots on the Ground Szenario, angesiedelt zwischen Black Ops 2 und Black Ops 3. Darüber hinaus werden auch die Spezialisten zurückkehren. Einige von ihnen werdet ihr aus Black Ops 3 kennen, andere sind neu. Sie alle werden ihr eignes Equipment mit sich bringen, mit dem ihr euer Team unterstützen könnt. Außerdem wird man mit einigen Traditionen im Bezug auf die Waffenanpassungen für die Klassen brechen. Mehr Infos zum Spiel findet ihr in unseren vorherigen News (hier klicken).



Auch interessant

Gears 5 46€, RDR2 Ultimate 85€, Special Edition 74€ , Standard 58€, Shadow of the Tomb Raider 28€, Fallout 76, BFV & mehr



Call of Duty: Black Ops 4 ist auf Xbox One, PS4 und PC erhältlich. Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

Add Coment with Facebook

Leave a Comment