fbpx

Black Ops 4: Update 1.09 mit Hijacked, Custom Games für Blackout, neuen Waffen, Camos & mehr

by Ed Snow

Black Ops 4: Update 1.09 mit Hijacked Karte, Custom Games für Blackout, neuen Waffen, Camos & mehr

Treyarch wird in der nächsten Woche ein neues und umfangreiches Update für „Call of Duty: Black Ops 4“ veröffentlichen. Mit diesem gibt es einige neue Inhalte wie einen neuen Spezialisten, Camos, ein angepasstes Loot-Interface, die Hijacked-Map und Custom Games für Blackout. Schwarzmarkt Anpassungen werden ebenfalls mit Operation Absolute Zero Einzug ins Spiel halten. Freut euch u.a. auf drei neue Waffen im Schwarzmarkt-Stream (Multiplayer). Auch Verbesserungen und Fehlerkorrekturen sind Teil des Updates. Nachfolgend gibt es eine Übersicht der wichtigsten Neuerungen. Die neuen Inhalte werden wie immer zuerst auf Playstation 4 erhältlich sein und folgen auf Xbox One und dem PC eine Woche später.

Multiplayer

Mit Operation Absolute Zero wird ein neuer Spezialist für Blackout und den Multiplayer ins Spiel eingeführt. Zero ist eine Hackerin und ideal für defensive Spieler. Sie kann mithilfe ihrer leistungsstarken Hacker-Tools die Gegner stören und ablenken. Ihr könnt „Zero“ freischalten, indem ihr Stufe 1 im neu überarbeiteten Schwarzmarkt abgeschlossen habt.

[unitegallery zero]

Neue Waffen

Euch erwarten ebenfalls drei neue Waffen, welche ihr über den Stufenfortschritt im Schwarzmarkt freischalten könnt.

  1. Daemon 3XB SMG
  2. SWAT RFT Sturmgewehr
  3. Secret Santa Nahkampfwaffe

Zusätzlich zu den neuen Waffen gibt es neue Waffen-Camos, Reactive-Camos und Fadenkreuze, die ihr während eures Aufstiegs im Schwarzmarkt freischalten könnt. In der neuen Playlist Blackjack-Waffenspiel könnt ihr außerdem die neuen Waffen sofort anspielen.Im Blackout Modus könnt ihr die Waffen ebenfalls in Lootdrops finden.

Blackout

Mit Operation Absolute Zero wird es auch einige Änderungen im Blackout Modus geben.

  1. Reparatur System für Rüstung
  2. Waffenbalanceanpassung für SDM und Spitfire
  3. Custom Games
  4. Hijacked Jacht
  5. Personalisierungsitems wie Waffentarnungen
  6. Loot-Interface-Update auf Konsolen
  7. Saisonale Weihnachtsdekoration für die Map inkl. Schneebällen, welche ihr auf andere Spieler werfen könnt
  8. Neue saisonale Special-Event-Stufen und In-Game-Spiele
  9. Gameplay-Verbesserungen
  10. neue Zombie Charakter-Missionen
  11. + mehr

Zombies

Auch im Zombie Modus werden mit Operation Absolute Zero einige Änderungen vorgenommen.  Dort erwarten euch drei neue kostenlose Funktionen auf allen Plattformen:

  1. Daily Callings: Beinhlatet neue Herausforderungen um mehr XP und Nebulium Plasma zu verdienen.
  2. Black Ops Authenticity Stamp-System: Gibt euch die Möglichkeit, eure Spielergebnisse online einzusehen und mit Freunden zu teilen. Um sie zu teilen, erhaltet ihr einen generierten personalisierten Code am  Ende jedes Spiels. Über die Black Ops Authenticity Stamp  Website könnt ihr folgende Stats tracken:
    • Anzahl von Kills, Deaths, Downs, Revives, Headshots und überlebten Runden.
    • Ausgewählte Map, Gametype, Anzahl der Spieler und Schwierigkeit
    • Special Weapons, Equipment und Talismans
    • ausgerüstete Perks und Elixirs
    • anzahl konsumierter Elixirs
    • Match-Dauer, ausgegebene Punkte, Finaler Punktestand
    • + mehr
  3. Daily Tier Skips für Zombies

Überarbeitung für den Schwarzmarkt

Der Schwarzmarkt wurde für die Einführung von „Operation Absolute Zero“ komplett neu gestaltet. Das  System wurde rationalisieret, die Tier-Progression einfacher und lohnender gestaltet. Außerdem wurden neue Inhalte hinzuzufügen. Ihr könnt nun Kriegsbemalungen mit verschiedenen Outfits zu mischen und erhaltet Zugang diesen, ohne das gesamte Outfit besitzen zu müssen.

  1. 100 klar definierte Stufen: Wir haben das Fortschrittserlebnis optimiert, indem wir den anfänglichen Tier-Showcase von 200 auf 100 reduziert haben. Jede Belohnung für die ersten 100 Tiers kann direkt auf dem Schwarzmarkt als Vorschau betrachtet werden, sodass ihr euren Fortschritt jederzeit verfolgen könnt.
  2. Neue Waffen: Wir stellen unsere erste Reihe neuer Waffen vor, die in den Mehrspieler-Loadouts eingesetzt werden können. Diese sind das Daemon 3XB SMG, das SWAT RFT-Sturmgewehr und die Secret Santa-Nahkampfwaffe.
  3. Neuer Spezialist: Hackerin Zero kann mit dem Abschluss von Stufe 1 freigeschaltet werden.
  4. Neue Gegenstandskategorien und vielfältigerer Inhalt: Waffencamos, Reakticamos, Absehen, neue Kriegsbemalungen, die überall verwendet werden können sowie neue Mastercraft-Varianten für kosmetische Waffen.
  5. Neue Blackout-Charaktere: Die Ultimis Zombies-Helden kommen in Blackout. Nikolai kann ab Stufe 45 freigeschaltet werden.
  6. Reserven beginnen jetzt bei Stufe 101: Spieler erhalten kosmetische Reserve-Inhalte, nachdem sie die ersten 100 Stufen im Schwarzmarkt abgeschlossen haben. Darunter brandneue Personalisierungselemente und ein neues Mastercraft. Gegenstände von Operation First Strike  sind ebenfalls noch in den Reserven für die Operation Absolute Zero enthalten.
  7. Inhaltliche Änderungen: Während wir neben dem oben genannten neuen Inhalt auch neue Gesten, Rufzeichen und zusätzliche Personalisierungselemente einführen, fügen wir dem Beutepool keine neuen Abziehbilder für Spezialist-Outfits hinzu, um sicherzustellen, dass jeder verdiente Gegenstand sofort erreicht werden kann. Wie beim Rest des Spiels werden wir die Schwarzmarkterfahrung im Verlauf der Operation weiter verfeinern.
  8. Daily Tier Skips für Zombies

 

Weitere Infos zum Spiel

In diesem Jahr erwartet euch ein modernes Boots on the Ground Szenario, angesiedelt zwischen Black Ops 2 und Black Ops 3. Darüber hinaus werden auch die Spezialisten zurückkehren. Einige von ihnen werdet ihr aus Black Ops 3 kennen, andere sind neu. Sie alle werden ihr eignes Equipment mit sich bringen, mit dem ihr euer Team unterstützen könnt. Außerdem wird man mit einigen Traditionen im Bezug auf die Waffenanpassungen für die Klassen brechen. Mehr Infos zum Spiel findet ihr in unseren vorherigen News (hier klicken).



Auch interessant

Gears 5 46€, RDR2 Ultimate 85€, Special Edition 74€ , Standard 58€, Shadow of the Tomb Raider 28€, Fallout 76, BFV & mehr



Call of Duty: Black Ops 4 ist auf Xbox One, PS4 und PC erhältlich. Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe „Call of Duty Germany“ vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

Related Posts

Leave a Comment