fbpx

Destiny 2: Verbesserungen für Clans, Änderungen für Prämien & mehr

by Ed Snow

Destiny 2: Verbesserungen für Clans, Änderungen für Prämien & mehr

Bungie hat im neusten Blog Post über die kommenden Verbesserungen für Clans sowie Änderungen für Prämien und bekannte Fehler im letzten Update gesprochen. Nachfolgend erfahrt ihr mehr.

.


Resident Evil 2, Metro Exodus, The Division 2, Anthem, Kingdom Hearts 3 und mehr im Angebot *Ad


Im Statement heißt es:

Seit der Veröffentlichung von Forsaken haben wir Feedback zu Clans sowie deren Fortschritt und Prämien gesammelt. Heute sitzen Design Lead Steve Dolan und Senior Designer Mark Uyeda wieder mal auf dem heißen Stuhl, um euch zu berichten, was das Team geplant hat.
Steve und Mark: Hallöchen! Steve Dolan und Mark Uyeda hier, um euch ein Update darüber zu geben, was ihr für den Clanfortschritt in der Saison des Vagabunden erwarten könnt.
In den letzten beiden Saisons haben wir ein paar neue Dinge ausprobiert. Während dieser Zeit haben wir Daten gesammelt und eine Menge Feedback gehört (danke Cozmo und Dmg!). Jetzt werden wir euch verklickern, was kommt.
Wenn man über Game Design sprechen will, ist es immer gut, die Design-Ziele zu diskutieren. In Forsaken wollten wir Folgendes kreieren:
      • Stärkere Clans, durch die Spieler neue Freunde in Destiny gewinnen können
      • Überzeugendere Anreize für Clans, mit Clankameraden zu spielen
Wir finden es gut, wie viele dieser Veränderungen große und starke Clans beeinflusst haben, aber wir haben auch Unmengen an Community-Feedback darüber erhalten, dass die Forsaken-Änderungen kleinere Clans, die nicht ganz so hardcore sind, weniger positiv beeinflussen. Diese Clans haben das Gefühl, dass sie die Levels, die sie in der Vergangenheit hatten, nicht mehr erreichen können. Außerdem haben wir gehört, dass der Schwerpunkt zu sehr auf Täglichen Beutezügen liegt. Als Resultat dieses Feedbacks haben wir einige der Clanfortschritt-Mechaniken auf die Werkbank gepackt und Veränderungen vorgenommen, um das Spielerlebnis zu verbessern.
Ab Saison 6 gilt Folgendes:
      • Was den Erhalt von Clan-Erfahrungspunkten angeht, kehren wir zum gleichen System wie bei der Veröffentlichung von Destiny 2 zurück. Wenn ihr Aktivitäten im Spiel spielt, dann erhaltet ihr Clan-EP und könnt so euren Clan leveln.
          • Deshalb sind Tägliche Clan-Beutezüge nicht länger notwendig und wurden aus dem Spiel entfernt.
      • Es gibt jetzt drei Wöchentliche Beutezüge, die nur abgeschlossen werden können, wenn man mit Clankameraden spielt.
          • Es wird immer jeweils einen Wöchentlichen Beutezug für PvE, PvP und Raids bei Hawthorne geben. Für deren Abschluss erhaltet ihr Legendäre Ausrüstung und einen dicken Batzen Clan-EP.
      • Mit jedem Aufleveln eures Clan-Banners werden auch die Prämien, die ihr durch diese Beutezüge erhaltet, mächtiger.
          • Bei Rang 3 erhaltet ihr Mod-Komponenten, wenn ihr einen Wöchentlichen Beutezug abschließt.
          • Bei Rang 4 gibt es Verbesserungskerne für den Abschluss eines Wöchentlichen Beutezugs.
          • Bei Rang 6 schaltet euer Clan einen vierten Wöchentlichen Beutezug frei.
Wir wollten auch noch kurz über den Rang 5-Perk in Saison 6 sprechen. In der Perk-Beschreibung steht: „Erhöht die Drop-Rate von Schmelztiegel- und Strike-Katalysatoren, wenn du mit Clankameraden spielst.“ Für diejenigen unter euch, die noch nicht alle verfügbaren Katalysatoren eingesackt haben, besteht jetzt eine bessere Chance, die zu finden, die euch noch fehlen. Falls ihr schon alle besitzt (ihr Glückspilze), dann lasst euch gesagt sein, dass wir vorhaben, einige weitere Katalysatoren aus unserer Jahr 1-Reserve in der Saison des Vagabunden zu veröffentlichen, um euch wieder auf die Jagd zu schicken. Sie werden nicht am ersten Tag von Saison 6 veröffentlicht, aber ihr solltet die Patch Notes im Auge behalten, um zu sehen, wann sie verfügbar sind.
Wir hoffen, dass diese Änderungen Clans jeglicher Größenordnung gedeihen lassen und eine Chance auf die Saison-Prämien geben. Wie immer freuen wir uns schon auf euer Feedback!

Hausreinigung – Teil 2

Letzte Woche haben wir euch eine Vorschau darauf gegeben, wie mächtige Beutezüge saisonübergreifend funktionieren werden. Wir haben versucht, Gegenstände in den Spieler-Inventaren zu bewahren, jedoch gibt es am Ende von Saison 5 Änderungen für zwei mächtige Prämienquellen, wodurch eventuell Prämien verlorengehen können, wenn diese nicht zuvor angenommen werden.
  • Ätherische Schlüssel aus dem „Letzter Wunsch“-Raid können bis maximal 5 gestapelt werden.
      • Falls ihr zurzeit einen größeren Vorrat habt, solltet ihr sie vor dem Ende der Saison abgeben, da alle Schlüssel über dem Maximum von 5 entfernt werden.
  • Eisenbanner-Beutezüge aus der Saison der Schmiede laufen ab und werden aus dem Spieler-Inventar entfernt.
      • Eisenbanner-Beutezüge werden für Saison 6 aktualisiert und mit neuen Aufgaben versehen – aber darüber werden wir sprechen, wenn die Saison des Vagabunden näher rückt.
Wir werden euch gegen Ende von Saison 5 benachrichtigen, um euch daran zu erinnern, diese Gegenstände einzulösen. Weitere Informationen darüber, wie sich die mächtigen Beutezüge zwischen Saisons ändern, findet ihr im Blog-Artikel von letzter Woche. Bleibt mit @Bungie und @BungieHelp immer auf dem Laufenden, was zukünftige Ankündigungen angeht.

Im Einsatz für euren Einsatztrupp

Sagen wir mal, ihr habt seit der Wöchentlichen Zurücksetzung an ein paar Waffenformen für Ada-1 gearbeitet, aber beim Erzielen von Fortschritt stoßt ihr auf Probleme. Das Player Support-Team ist für euch da und sammelt Berichte sowie mögliche Schritte zur Nachstellung, um dem Development Team dabei zu helfen, das Problem zu identifizieren. Ihr könnt das Team jeden Tag im #Help-Forum antreffen.
Hier ist ihr Bericht:
Destiny 2-Update 2.1.4
Am Dienstag, dem 29. Januar, haben wir Destiny 2-Update 2.1.4 zum Download bereitgestellt. In diesem Update gab es einen Haufen Fixes, um Probleme im Spiel zu beheben, von denen Spieler berichtet hatten. Unten findet ihr ein paar Highlights:
      • Ein Bug wurde behoben, durch den das Selbstlader-Halter-Perk unter manchen Umständen nicht das Magazin nachlud
      • Verschiedene Probleme wurden behoben, da die „Redrix’ Breitschwert“-Quest nicht weiter bis zum Abhol-Schritt ging, bis ein Spieler wieder in den Orbit eintrat
      • Ein Bug wurde behoben, durch den man keine Verbesserungskerne bekam, wenn man „Legendär“ in Ruhm und Tapferkeit erreichte
      • Es wurde ein Problem behoben, durch das der „Diamantengleich“-Triumph nicht richtig vergeben wurde
      • Es wurde ein Problem behoben, durch das der „Anspruchsvoller Geizhals“-Triumph für Spieler nicht richtig freigeschaltet wurde
      • Es wurde ein Problem behoben, durch das das „Jagd-Veteran“- Abzeichen das falsche Bild anzeigte
      • Ein Bug wurde behoben, bei dem die „Messertrick“-Geste nicht richtig in Schleife abspielte
Zusätzlich gab es einige Fixes und Veränderungen für Waffenformen, Modulus-Berichte und Ballistik-Logs der Schwarzen Waffenkammer, um Probleme zu beheben, die Spieler mit diesen Inhalten hatten. Die vollständige Liste der Änderungen und Fixes gibt es in den Update 2.0.4-Patch Notes.
Bitte beachtet, dass Xbox One-Spieler beim Download von Update 2.1.4 eventuell kleinere Updates an zuvor installierten Destiny 2-Inhalten herunterladen müssen. Diese dienen dem Update der Lokalisierungs-Features in vorherigen Destiny 2-Inhalten.
Neue Bekannte Probleme in der Saison der Schmiede
Der Destiny Player Support hat wie immer ein wachsames Auge auf den #Help-Foren und hält Ausschau nach aufkommenden Problemen – vor allem nach Spiel-Updates.
Misch-Äther und Instabiles Radiolaria: Wir haben ein Problem identifiziert, durch das Gefallene keinen Misch-Äther für die Standard-Scharfschützengewehr-Form fallenlassen und Vex kein Instabiles Radiolaria für die Standard-Bogen-Form fallenlassen. Wir arbeiten an einem Fix und dessen Veröffentlichung für dieses Problem.
Fehlende Waffenformen: Wir haben ein Problem identifiziert, durch das Waffenformen aus den Spieler-Inventaren verschwinden. Wir arbeiten an einem Fix und dessen Veröffentlichung für dieses Problem.
Der Schritt „Die Versuchung“ in der „Die Verlockung“-Quest: Spieler haben berichtet, dass es ein wenig Verwirrung bei der Durchführung des Schritts „Die Versuchung“ in der „Die Verlockung“-Quest gibt. Um bei diesem Quest-Schritt Fortschritt zu erzielen, muss ein Spieler andere Hüter im Schmelztiegel besiegen. Jedes Mal, wenn der Spieler im Schmelztiegel eliminiert wird, verliert er einen Teil des erzielten Fortschritts.
Der Schritt „Das Gespräch“ in der „Die Verlockung“-Quest: Wir untersuchen Berichte von Spielern, die besagen, dass die Exotische Waffe „Das Letzte Wort“ nicht erhalten wurde, nachdem der „Das Gespräch“-Teil der Quest „Die Verlockung“ abgeschlossen wurde. Einige Spieler, die auf dieses Problem gestoßen sind, haben berichtet, dass das Problem gelöst werden kann, indem man die Mission erneut startet und langsamer durchführt.

Related Posts

Leave a Comment