fbpx

Resident Evil 8 könnte Spin-Off werden, erscheint nach RE3 Remake; Infos zu Setting & mehr [Gerücht]

by Ed Snow

Resident Evil 8 erscheint nach RE3 Remake; Infos zu Setting & mehr [Gerücht]

Via Twitter hat Evil VR einige Details zu „Resident Evil 8“ verraten. Zudem teilte er mit, dass Capcom neben Teil 8 auch an einem Remake zu „Resident Evil 3“ arbeitet. Da es von Capcom noch keine offizielle Ankündigung gibt, solltet ihr die nachfolgenden Infos zunächst als Gerüchte betrachten, auch wenn Evil VR bereits in der Vergangenheit mit einigen Leaks richtig lag. Unter anderem sagte er die Veröffentlichung der RE2 Remake One Shot Demo und des Trailers korrekt voraus.

.


Resident Evil 2, Metro Exodus, The Division 2, Anthem, Kingdom Hearts 3 und mehr im Angebot *Ad


Details zu Setting, Handlung und mehr (Leak)

  • Der Handlungsort von „Resident Evil 8“ soll eine verlassene Insel mit einem Geheimlabor sein. Die Insel ist von einem Sturm eingehüllt.
  • Die Story soll an Teil 7 anknüpfen. Ihr sollt darin die Wahrheit von Evelines Entstehung aufdecken und mehr über ähnliche Biowaffen herauszufinden.
  • Es werden außerdem einige Konzepte aus Resident Evil 3.5 (wie der Hook-Man) aufgegriffen und in „Resident Evil 8“ integriert.
  • Weiter setzt Capcom auf „Halluzinationen“. Dadurch sollt ihr im Unklaren darüber bleiben, was der Wirklichkeit entspricht und was nicht.
  • Im Verlauf der Story soll man sowohl auf menschliche Gegner als auch Zombies und andere Mutationen treffen.
  • Außerdem ist sich das Studio noch nicht sicher, ob „Resident Evil 8“ eine direkte Fortsetzung oder ein Spin-off wird.
  • Sicher sei allerdings, dass man im neuen Ableger wieder auf die „Third Person“-Perspektive setzen möchte.
  • Resident Evil 8 soll sich seit 2018 in der Entwicklung befinden und erst nach dem Remake zu „Resident Evil 3“ veröffentlicht werden.
  • An einem Remake zu „Resident Evil 4“, „Resident Evil 5“ und „Resident Evil 6“ hat das Studio derzeit kein Interesse.

Seitens Capcom hieß es kürzlich, dass ein Remake zu „Resident Evil 3“ nicht ausgeschlossen sei und man dies vom Erfolg der aktuellen Neuauflage zu „Resident Evil 2“ abhängig macht. Die Zeichen stehen also ziemlich gut, denn der Titel hat sich bereits in der ersten Woche mehr als 3 Millionen mal verkauft.  Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment