fbpx

Anthem: Blick auf die Endgame-Inhalte in neuem Gameplay-Trailer

by Ed Snow

Anthem: Blick auf die Endgame-Inhalte in neuem Gameplay-Trailer

BioWare hat in einem neuen Gameplay Trailer einen Blick auf die Endgame-Inhalte des kommenden SiFi MMO’s „Anthem“ gewährt. Euch erwarten neue Missionsarten und auch Schwierigkeitsgrade, die ihr mit dem Erreichen von Level 30 freischaltet. Zu diesen zählen Großmeister 1, Großmeister 2 und Großmeister 3. Diese bieten euch auch besseres Loot, je schwieriger, umso seltener die Beute. Außerdem werden euch diverse Optionen zur Anpassung eurer Javelins geboten.

.


Anthem, Resident Evil 2, Metro Exodus, The Division 2, Kingdom Hearts 3 und mehr im Angebot *Ad


Zu den neuen Missionsarten im Engdgame zählen Herausforderungen, Aufträge, Freeplay und Strongholds. Damit könnt ihr in wöchentlichen und täglichen Herausforderungen neue Blaupausen freischalten, Münzen und Materialen. Von NPCs könnt ihr außerdem legendäre Aufträge erhalten. Diese mehrteiligen Missionen bieten euch und eurem Team weitere Belohnungen. Bei Strongholds handelt es sich um die größten Herausforderungen im Spiel und setzen ein gut eingespieltes Team voraus, um sie abzuschließen. Nach dem Launch werden neue Charaktere, Missionen und Geschichten integriert und sorgen so für reichlich Inhalte.

End Game Trailer Part 1+2

Weitere Infos zum Spiel

In Anthem werdet ihr auf einen weit entfernten Planeten verfrachtet. Als Teil einer Gruppe, die sich Freelancer nennen, werdet ihr die dort lebenden Menschen vor Bedrohungen schützen müssen. Dabei stehen euch verschiedene Javelin-Klassen wie der „Ranger“ und „Kolossus“ zur Verfügung. Ihr könnt diese nacheinander freispielen. Zudem kann jede Klasse mit Upgrades versehen werden. Weitere Infos zu den Waffen, PvP-Elementen, Clans und mehr erfahrt ihr in unseren vorherigen News zu „Anthem“.

Anthem soll am 22. Februar 2019 für Xbox One, Playstation 4 und PC erscheinen. Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment