fbpx

Anthem: Überarbeitung des Loot-Systems mit morgigen Update; Patch Notes Vorschau

by Ed Snow

Anthem: Überarbeitung des Loot-Systems mit morgigen Update; Patch Notes Vorschau

BioWare nimmt sich eurem Feedback an und wird mit dem morgigen Update das Loot-System von „Anthem“ anpassen. Aktuell kann es zu einem Überfluss an Gegenständen mit niedriger Qualitätsstufe kommen. Außerdem haben manche Items nutzlose Stats. Dies soll sich nun ändern. Nachfolgend könnt ihr einen Blick auf die geplanten Anpassungen des kommenden Updates werfen.

 

Patch Notes Vorschau

  • Inschriften passen jetzt besser zu den Items, auf denen sie sich befinden.
    • Gilt nur für neue Gegenstände. Was sich bereits in eurem Besitz befindet, wird nicht verändert.
  • Entfernung von weißen und grünen Gegenständen aus Level 30 Drop-Tabellen.
  • Benötigtes Material zum craften von Meisterwerk-Gegenständen reduziert. ( von 25 auf 15)

Anpassung der Inschriften

Aktuell ist es so, dass es vier Kategorien gibt – Major Primary, Minor Primary, Major Secondary, Minor Secondary.Mit dem morgigen Update wird jeder Gegenstand über einen bestimmten Satz von Inschriften für jeden seiner Beschriftungspools verfügen. Die Pools sind kleiner und beziehen sich auf den jeweiligen Gegenstandstyp. Z.B. gibt es aktuell noch einen Waffenpool. Ab morgen gibt es dann den Assault-Rifle-Pool und dieser verfügt über 4 Pools für jeden der oben aufgeführten Inschrifttypen. (Major & Minor Primary, Major & Minor Secondary).

  • Primäre sind auf Schaden und Survival Fähigkeiten ausgelegt
  • Sekundäre Inschriften konzentrieren sich auf den Nutzen und können auf den Gegenstand (Gear-Icon) oder den gesamten Javelin (Anzugsymbol) ausgerichtet werden.

Die Patch Notes zum heutigen Update (v 1.04) sowie weitere Infos zu „Anthem“ findet ihr in unsere Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.


Anthem Legion of Dawn Edtion für 56€ und mehr im Angeobt *Ad


Related Posts

Leave a Comment