fbpx

Anthem: Bug bringt XB1 & PS4 zum Absturz, Konsole schaltet ab; Patch in Arbeit; Hilfestellung für Betroffene

by Ed Snow

Anthem: Bug bringt Xbox One & PS4 zum Absturz, Konsole schaltet sich aus; Hilfestellung

Derzeit führt ein Bug in BioWare’s MMO Shooter „Anthem“ dazu, dass die Konsolen Xbox One und PS4 abstürzten. Zahlreiche Spieler berichten über dieses Problem in Reddit und anderen sozialen Netzwerken. Oft ist es bei den Betroffenen Spielern so, dass sich ihre entweder beim Matchmaking, oder wenn sie Anthem beenden, einfach ausschaltet. Teilweise lassen sich die Konsolen der Spieler für mehrere Minuten nicht wieder einschalten.Laut einem Statement von Bioware sind allerdings keine Hardwareschäden zu erwarten.

Bei Konsolen, die dann nach einer Weile wieder einschalten lassen, insbesondere bei PS4, kommt es zu einem Bluescreen. Solltet ihr betroffen sein, müsst ihr die PS4 im abgesicherten Modus starten und die Datenbank neu aufbauen. Geht hierzu wie folgt vor:

  • An/Aus-Taste der Konsole solange gedrückt halten, bis ihr zwei Pieptöne hört.
  • Controller via USB-Kabel verbinden werden, da eine kabellose Verbindung in diesem Modus nicht unterstützt wird.
  • Wählt nun in den Optionen  „Datenbank neu aufbauen“ bzw. „Rebuild Database„. „Initialise“ bzw „PS4 initialisieren“ solltet ihr nach Möglichkeit vermeiden, da dies eure Konsole zurück in den Werkszustand verfrachtet.

Spieler auf Xbox One müssen einfach nur einige Minuten warten. Zieht am besten den Netzstecker. Nach einer Weile könnt ihr eure Konsole wieder ganz normal hochfahren. Bis zum Update in der kommenden Woche solltet ihr das Spielen am besten ersteinmal vermeiden.

Related Posts

Leave a Comment