fbpx

Assassin’s Creed: Hinweis auf Setting & Handlungsort des kommenden Abelgers

by Ed Snow

Assassin’s Creed: Hinweis auf Setting & Handlungsort des kommenden Abelgers

Der nächste Teil der „Assassin’s Creed“ Reihe könnte in der Wikingerzeit angesiedelt sein und euch nach Nordeuropa (Island, Grönland, Finland) verfrachten. Einen Hinweis darauf gibt ein Easter Egg in „Tom Clancy’s The Division 2“. Dort ist ein Poster mit der Aufschrift „Valhalla“ zu finden. Dieses zeigt einen Charakter, welcher den Apfel von Eden und einen Speer in den Händen hält. Ob es sich dabei um einen Wikinger, einen nordischen Gott (Leif Erikson) oder um eine grobe Zeichnung des nächsten Assassin´s Creed-Protagonisten handelt, lässt sich allerdings nicht mit Gewissheit sagen. In der Vergangenheit hat Ubisoft schon öfter solche Easter Eggs genutzt, um auf kommende Projekte aufmerksam zu machen.

Ein Wikinger Setting wurde bereits vor dem Release von „Asassin’s Creed Odyssey“ geteased. Damals tauchte eine Konzeptgrafik zu “ Assassin’s Creed Ragnarok“ auf. Sie stammte von Michele Nucera, welche als Grafikerin bei Ubisoft Milan beschäftigt ist. Ebenfalls der für gewöhnlich recht gut Informierte Kotaku Redakteur Jason Schreier berichtet im Bezug auf Insider Quellen von einem „Wikinger“ Setting beim kommenden „Assassin’s Creed“ Ableger. Dieses entsteht derzeit unter dem Codenamen „Kingdom“ und soll im Jahr 2020 erscheinen.

Bis zur offiziellen Enthüllung des nächsten Assassin’s Creed Abenteuers solltet ihr das Ganze aber zunächst als Spekulationen betrachten. Im Netz gehen ebenfalls Gerüchte um, dass es wieder zurück nach Rom gehen soll.  Folgt uns gerne auf Facebook und Twitter, um keine News mehr zu verpassen.


Auch interessant: The Division 2, Resident Evil 2, Anthem, Metro Exodus, Battlefield V, Kingdom Hearts 3 und mehr im Angeobt *Ad


Sammelfiguren

Assassin’s Creed Sammelfiguren

Zum Shop

Related Posts

Leave a Comment