fbpx

Destiny 2: Saison der Opulenz mit Änderungen am Everversum & neuen Prämien

by Ed Snow

Destiny 2: Saison der Opulenz mit Änderungen am Everversum & neuen Prämien

Bungie hat über die geplanten Änderungen am am Everversum sowie den neuen Prämien in der Saison der Opulenz gesprochen. Außerdem gibt es weitere Infos vom Support Team. Nachfolgend erfahrt ihr mehr dazu. Im Statement der Entwickler heißt es:

Die Prämien in der kommenden Saison

Die Saison des Vagabunden endet zwar, aber neue mächtige Prämien treffen dafür ein. Der Vagabund kehrt zu seiner alten Rolle als euer Gambit-Hype Man zurück, während Benedict 99-40 eure Quelle für ganz neue Geheimnisse und Prämien wird.  Schauen wir uns doch mal ein, wie diese neue Perspektive eine neue wöchentliche Routine einkehren lässt …

Energiewoge

  • Statt einer Reihe von Beutezügen gibt es eine neue Power-Anstieg-Quest, die euch gleich richtig die Saison der Opulenz beginnen lässt.
  • Ihr müsst diese Quest abschließen, um den neuen Raid spielen zu können!
  • Und wie wir von der Saison der Schmiede gelernt haben, muss diese Quest nur einmal pro Konto abgeschlossen werden.
  • Nachdem ein Charakter die Quest durchgespielt hat, werden die anderen Charaktere mit Power-Anstiegsausrüstung auf Powerlevel 690 belohnt

Gambit-Beutezüge

  • Wir wollten vermeiden, dass der Vagabund eine der Hauptquellen für Power wird, nachdem er in Saison des Vagabunden ja die Dreh- und Angelfigur war.
  • Deswegen werden Powerschübe von Gambit-Beutezügen abnehmen, sobald ihr Power 700 erreicht habt.
  • Wenn ihr 720 erreicht, nehmen sie noch weiter ab

Primusbestimmtheit

  • Primusbestimmtheit wird an Tag Eins auf zwei Ladungen pro Spieler zurückgesetzt
  • Ihr erhaltet zwei ganz neue Primusbestimmtheiten, selbst wenn ihr bis zur Zurücksetzung gespielt habt
  • Wir wollen, dass ihr euren Lieblingscharakter spielen könnt, ohne dass eure Powerlevel-Strategie davon betroffen ist. Darüber wurde bereits in einem vorherigen TWAB gesprochen.

„Krone des Leids“-Raid

  • Der „Krone des Leids“-Raid beginnt am für uns zweiten Tag der Saison der Opulenz um 1:00 MESZ.
  • Spieler, die antreten wollen, müssen die Power-Anstieg-Quest abschließen
  • Wir haben dafür gesorgt, dass es im Rennen um World First fair zugeht
  • Alle Spieler haben eine Powergrenze unter jedem Encounter im Raid innerhalb der ersten 24 Stunden
    • Während das Rennen aktiv ist, werden sich Spieler einer schwierigeren Herausforderung im Raid gegenübersehen. Das bedeutet, dass Power über bestimmte Level hinaus keinen Vorteil im Kampf bietet (z.B. wird im ersten Kampf Power über 700 keinen Vorteil bieten und für den letzten Power über 720 keinen).
    • Das Update geht um 17 Uhr MESZ raus, das Spiel wird bis 19 Uhr MESZ down sein, damit so viele Spieler wie möglich den Download und Bestätigungsschritt abschließen können.
  • Das sind unsere Ziele für diese Grenze:
    • Fortschritt, der Raider dazu herausfordert, sich zu verbessern für World First
    • Ein World First-Rennen, das eure Fähigkeiten, Kommunikation und Strategie auf die Probe stellt
    • Ein World First, das fair ist

Everversum-Updates

Mit Saison der Opulenz nehmen wir Änderungen am Everversum vor.
Uns flatterten dafür zwei Hauptziele im Kopf herum:

Direktauswahl:

  • Jedes neue Everversum-Item in Saison der Opulenz kann mit Silber oder Glanzstaub direkt gekauft werden
  • Die meisten dieser Angebote werden zeitexklusiv sein, und neue Gegenstände erscheinen wöchentlich

Greatest Hits:

  • Das Glanz-Engramm der Saison der Opulenz enthält eine Sammlung von Community-Favoriten, mit Fokus auf „Das Beste aus Jahr Eins“.
  • Falls ihr die „Scharfe Nudelsuppe“- oder „Selfie“-Geste verpasst habt, dann ist diese Saison eure Chance

Zusätzliche Details:

Rüstung:

  • Komplette Rüstungssets werden in einem einzigen Paket pro Klasse angeboten statt nur in Glanz-Engrammen erhältlich zu sein
  • Einzelne Rüstungsteile können auch mit Glanzstaub gekauft werden, wenn sie im Laden erscheinen
  • Diese Rüstungsteile besitzen feste Perks, die bei Duplikaten nicht zufällig angeordnet sind

Ein einfacheres Interface

  • Bestimmte Gegenstände werden jetzt auf der Hauptseite vorgestellt und mit jeder Wöchentlichen Zurücksetzung gewechselt
  • Die meisten Angebote werden zeitexklusiv sein, damit das Inventar immer aufgefrischt wird, und manche Gegenstände finden ihren Weg zu einem späteren Zeitpunkt wieder zurück
  •  Spieler können auf dieses neue Interface zugreifen, indem sie Tess am gewohnten Standort besuchen

Verpackte Gegenstände und Rückerstattungen

  • Einzelgegenstände, die man für Silber gekauft hat, gehen nun ins dazugehörige Charakterinventar in „verpacktem“ Zustand
  • Beispiel: Ein Sparrow, der direkt für Silber erstanden wurde, erscheint „verpackt“ im Sparrow-Inventar
  • Um einen Gegenstand zu benutzen, muss man ihn, genau wie ein Paket, erst öffnen
  • Wenn er geöffnet wurde, funktioniert der Gegenstand ganz normal
  • Wenn ihr einen Gegenstand zurückgeben wollt, dann habt ihr 7 Tage nach dem Kaufdatum Zeit dafür
  • Gegenstände, die geöffnet wurden, können nicht zurückgegeben werden

All diese Änderungen treten mit Tag Eins der Saison der Opulenz in Kraft. Wie immer behalten wir alles im Auge und wollen wissen, was ihr an den Neuigkeiten mögt und nicht mögt.

Destiny Player Support-Team Bericht.

„Krone des Leids“-Raid: Tag Eins-Vorbereitungen

Wenn die Saison der Opulenz am 4. Juni losgeht, geht auch das Rennen um World First für „Krone des Leids“ los (für Deutschland am 5. Juni, weil 1 Uhr nachts). Um eine etwas genauere Startlinie zu definieren, gibt‘s hier unten wichtige Informationen, die sich Tag Eins-Wettkämpfer merken sollten.
      • Spieler können den „Krone des Leids“-Raids nicht spielen, wenn sie nicht die Saison der Opulenz-Tag Eins-Quest abgeschlossen haben, selbst wenn der Raid um 1 Uhr MESZ freigeschaltet wird. Das gilt für alle Einsatztrupp-Mitglieder. Mehr dazu gibt es, wenn der 4. Juni auch näher rückt.
      • Spieler, die einem laufendem „Krone des Leids“-Raid im ersten Encounter beitreten, spawnen außerhalb des Encounter-Raums. Um dieses Problem zu umgehen, müssen alle Truppmitglieder im Orbit beitreten, bevor die Raid-Aktivität gestartet wird.
Mehr Infos gibt es, wenn die Saison der Opulenz näher rückt.

Saisonale Waffen-Drops

Wenn die Saison des Vagabunden am 4. Juni endet, werden folgende Waffen für einige Zeit nicht mehr bei ihren Händlern erhältlich sein: Ein Problem trat spät in der Entwicklung auf und wir arbeiten an einem Fix.
      • Dienstrevolver von Commander Zavala
      • Letzte Verdammnis von Lord Shaxx
Spieler, die diese Jahr 2-Varianten bereits freigeschaltet haben, erhalten sie weiterhin als Zufalls-Drops von Rangaufstieg-Paketen. Diejenigen, die sie nicht bis zum 4. Juni freischalten, können sie erst dann wieder erhalten, wenn das Problem in einem zukünftigen Update adressiert wurde.
Auftragsprämien wie Die Einsiedlerspinne, Sauerstoff SG3 und 21 % Delirium werden jedoch weiterhin erhältlich sein.
Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment