fbpx

Modern Warfare: Info & Termin zum E3 Showcase; Sony verlängert Exklusiv Vertrag

by Ed Snow

Modern Warfare: Info & Termin zum E3 Showcase; Sony verlängert Exklusiv Vertrag

Gute Nachrichten für Spieler auf Playstation 4, schlechte für Spieler auf Xbox One und PC. Wie wir euch gestern Vormittag berichteten, sprach eine Insiderquelle von „GamingINTEL“ davon, dass die Exklusivrechte für Vorabzugriff auf Post-Launch Content von „Call of Duty: Modern Warfare“ nicht mehr bei Sony liegen. Nachdem gestern das Spiel angekündigt wurde, schien es zunächst auch danach auszusehen, als wären die Informationen korrekt. Im Trailer auf dem offiziellen Youtube Kanal von „Call of Duty“ fehlt das Sony Branding, in den Pressemitteilungen von Activision gab es ebenfalls keine Erwähnung. Zu guter Letzt fehlt auch auf der Vorbestellerseite von „Modern Warfare“ im Gegensatz zu „Black Ops 4“ der Hinweis „Spiele neue Inhalte zuerst auf PS4“ (siehe Galerie).

Sony hingegen hat das Branding auf ihrem Kanal im Trailer bereits integriert und spricht von einem Vorabzugriff von 7-Tagen. Da uns das Ganze doch sehr Merkwürdig erschien, haben wir für euch noch einmal bei der Quelle nachgefragen lassen.

Sony verlängert den Deal

GamingINTEL teilte uns mit, dass der Vertrag zwischen Activision und Sony ausgelaufen sei. Die Quellen seien sich aber sicher, dass der Vertrag erneuert bzw. verlängert werden soll. weiter heißt es, war die Quelle über den Auslauf des Vertrages richtig informiert. Sony scheint aber nun doch noch mal in die Verlängerung gehen zu wollen. Es ist gut möglich, dass bislang nur noch kein finaler Vertrag unterzeichnet wurde und deshalb die Erwähnungen überall auf den offiziellen Plattformen von Activision noch fehlen.

Statment von GamingINTEL

Our sources are confident PlayStation will now get exclusivity (supposedly post launch content will be 7 days prior to other platforms) The source which the previous report come from originally was right about the contract ending, however, it appears as though the exclusivity contract has been renewed.

Info zum E3 Showcase

Infinity Ward wird am 11. Juni 2019 (3 PM PST) im E3 Coliseum den neuesten Call of Duty Ableger vor einem größren Publikum vorstellen. Das Panel wird ebenfalls Live übertragen. Hierzulande könnt ihr die Übertragung am 12. Juni  um genau 0:00 Uhr sehen.

Wie GamingINTEL berichtet, wird Infinity Ward auf der E3 mindestens zwei Missionen aus der Story zeigen. Darunter auch die beiden Missionen, welche bereits einigen Youtubern und Pressevertretern beim Reveal-Event vorgestellt wurden. Nachfolgend haben wir ein paar Details zu diesen für euch. Da wir aber Story Spoiler vermeiden möchten, haben wir einige Details ausgelassen. Wenn ihr euch dafür dennoch interessiert, könnt ihr hier mehr dazu erfahren

  • Mission 1: NAVY Seal Raid, London – Diese spielt im Jahr 2019 in London.
  • Mission 2: Flashback eines Rebellenkämpfers – Diese spielt im mittleren Osten. In ihr geht es um zwei rebellen Soldaten, die auch eine tragende Rolle in der Kampagne spielen.

Mehr Call of Duty News findet ihr in unserer Themenübericht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe „Call of Duty Germany“ vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.


Call of Duty Sammelfiguren

Für alle Sammler, schaut gerne bei unseren Partnern von Actionfiguren24 vorbei. Dort findet ihr diverse Figuren aus dem Call of Duty Universum. Unter anderem mit dabei: Soap MacTavish und Simon ‚Ghost‘ Riley aus der Modern Warfare Reihe und viele mehr. Hier geht’s zum Shop: Actionfiguren24 *Ad


Sammelfigur für 16.90€


 

 

Related Posts

Leave a Comment