fbpx

Star Wars Jedi Fallen Order: Weitere Details zum Kampfsystem; Reduzierung der Gewaltdarstellung Aufgrund von Disney

by Ed Snow

Star Wars Jedi Fallen Order: Weitere Details zum Kampfsystem; Reduzierung der Gewaltdarstellung aufgrund von Disney

Die Redaktion von „GameInformer“ hat mit Jason De Heras, dem Lead Designer von „Star Wars: Jedi Fallen Order“ über das Kampfsystem des Spiels gesprochen. Dieses orientiert sich unter anderem an Titeln wie „Sekiro: Shadows Die Twice“. Nachfolgend haben wir euch die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Infos zum Kampfsystem

Respawn möchte erreichen, das sich der Kampf mit dem Lichtschwert einerseits mächtig anfühlt, auf der anderen Seite aber auch eine Herausforderung darstellt. Daher gibt es Gegnertypen unterschiedlicher Schwierigkeit. Mit den Sturmtruppen erwarten euch die eher einfacheren Gegner. Ihr könnt sie mühelos mit einem Treffer eures Lichtschwerts erledigen oder ihre Schüsse reflektieren, wodurch sie auch eliminiert werden. Die schwierigeren Gegner können eure Angriffe mit dem Lichtschwert abwehren. Diese verfügen über einen sog. „Guard Meter“ unter ihrer Lebensleiste. Wenn ihr den Block eures Gegners durchbrecht, könnt ihr ihn mit einem Schlag erledigen, ohne dass er anderen Schaden nehmen muss.

Timing und der Einsatz der Macht sind ebenfalls ein wichtige Faktoren im Kampf. So könnt ihr beispielsweise auch dann tödliche Angriffe landen, wenn ihr euren Gegnern im letzten Moment kontert. Darüber hinaus stehen euch außerdem auch diverse Machtfähigkeiten wie „Schub“ oder „Greifen“ zur Verfügung. Mit dem Macht-Schub könnt ihr eure Gegner durch die Umgebung schleudern und so Umgebungsaktionen auslösen. Eure Fähigkeiten solltet ihr allerdings bedachtsam einsetzten, da manche Gegner sie auch zu ihrem Vorteil nutzen können und so z.B. selbst einen Angriff starten, wenn ihr sie mit Hilfe der Macht greifen wollt.

Exclusive Details On The Combat Of Jedi: Fallen Order

Dieses Video wird über Youtube eingebettet und erst mit einem Klick auf den Play Button geladen. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.

Gewaltdarstellung wurde reduziert aufgrund von Vorgaben

Im Gespräch mit „IGN“ ging Respawn zudem auf die Gewaltdarstellung im Spiel ein. Diese wurde aufgrund von Vorgaben durch Disney weniger intensiv gestaltet. Das Zerstückeln von Menschlichen Gegnern wird also nicht möglich sein. Im Statement heißt es:

Eine der Regeln, die man uns vorgegeben hat, verlang, dass wir den Schnitt im Falle einer Enthauptung immer verbergen müssen. Und wir dürfen niemals Blut zeigen. Das Verbrennen des Lichtschwerts soll es augenscheinlich ätzend wirken lassen.

Ihr werdet jedoch in der Lage sein, andere Gegnertypen zu zerstückeln, wie beispielsweise Roboter oder die Riesenspinnen, die in den neueren Anhängern zu sehen sind.

Die Veröffentlichung von „Star Wars: Jedi Fallen Order“ erfolgt am 15. November 2019 auf Xbox One, PlayStation 4 und PC.  Weitere News zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment