fbpx

Apex Legends: Update behebt Havoc-Exploit & nimmt weitere Verbesserungen vor (Patch Notes)

by Ed Snow

Apex Legends: Update behebt Havoc-Exploit & nimmt weitere Verbesserungen vor

Respawn Entertainment hat ein neues Update für „Apex Legends“ bereitgestellt. Damit werden einige Verbesserungen und Fehlerkorrekturen vorgenommen. Hierzu zählt u.a. auch der Havoc-Exploit, der es ermöglichte, die Aufladephase zu überspringen und die Waffe in einem vollautomatischen Feuermodus zu verwenden. Außerdem wurden auch die  Statistiken aus der ersten Season kurzzeitig entfernt. Nachfolgend haben wir für euch die vollständigen Patch Notes.

Patch Notes

  • Fehler behoben, der dazu führte, dass Lifelines D.O.C.s Schock-Finisher-Vorschauvideo nicht abgespielt wurde, wenn man es aus dem Menü anschaut.
  • Textüberfluss auf der Statistikseite entfernt.
  • Diverse Absturzfehler behoben.
  • Match-Makingfehler behoben, die dazu führten, dass Spieler in nicht optimalen Datenzentren platziert wurden.
  • Season 1-Statistiken wurden temporär entfernt, solange an damit verbundenen Problemen gearbeitet wird.
  • Fehler behoben, der es Spielern ermöglichte, die Level 94-Belohnung des Battle Passes vorzeitig freischalten.(Octanes Ladebildschirm).
  • Exploit behoben, durch den Havoc ohne Aufladung vollautomatisch schießen konnte.
  • Map Exploits behoben, die verursachten, dass einige Vorratskisten durch die Karte fielen.

Weitere News und Leaks zu „Apex Legends“ findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment