fbpx

Destiny 2: Crosssave noch diesem Monat verfügbar; Erste Details zu kommendem Hotfix & mehr

by Ed Snow

Destiny 2: Crosssave noch diesem Monat verfügbar; Details zu kommendem Hotfix & mehr

Bungie teilte mit, dass noch in diesem Monat die Crosssave Funktion sowie PC Move für „Destiny 2“ verfügbar sein wird. Mit dem Start von Crosssave enden auch die Freundesempfehlungen. Darüber hinaus gibt es zudem ein paar Details zum Hotfix in der kommenden Woche. Das vollständige Statement der Entwickler findet ihr nachfolgend.

Im Statement heißt es:

In diesem Herbst wird die Einführung von „Festung der Schatten“ und „Neues Licht“ einige kühne neue Möglichkeiten bieten, euren Hüter-Lebensstil zu gestalten. Von jetzt an bis zum Start werden wir viel Zeit haben, um über eure kommenden Freiheiten zu sprechen, wie ihr aussehen und kämpfen wollt. Konzentrieren wir uns als Erstes darauf, wo ihr spielt.
Mit der Veröffentlichung dieses Artikels sind auch zwei wichtige Updates live gegangen.
Dies ist eine Ressource für Spieler, die Destiny 2 auf dem PC gespielt haben und mit uns in unser neues Zuhause auf Steam ziehen werden. In Einklang mit der Ankündigung von letzter Woche über unser neues Startfenster wird Destiny 2 am 1. Oktober erstmals auf Steam erscheinen. Bevor das geschieht, werdet ihr am 20. August eingeladen, den Prozess der Verknüpfung eurer PC-Spielerkonten zu beginnen, um einen reibungslosen Übergang eurer Hüter und all eurer Spieleinkäufe zu gewährleisten.
Dies ist eine Ressource für Spieler, die wissen, dass sie in diesem Herbst an mehr als einem Ort spielen wollen. Cross Save wird es uns endlich ermöglichen, unsere Abenteuer auf vielen Plattformen zu vereinheitlichen. Der Start von Cross Save ist für den 21. August geplant. Bevor das passiert, schaut euch die neuen Informationen darüber an, wie das alles funktioniert und was ihr alles mitnehmen könnt. Wenn ihr eure Hüter auf mehr als einem Konto versorgt habt, werdet ihr einige Entscheidungen treffen müssen.

VORBEREITUNG DER STARTPHASE

Destiny-Spieler haben viele Fragen zur „Festung der Schatten“. Wir würden es nicht anders wollen, denn wir haben euch von jetzt an bis zum Start viel zu erzählen. Das ist mehr als eine Mondmission. Wir beginnen ein ganz neues Jahr im Spiel, mit einigen spannenden Entwicklungen für das Erlebnis. Ohne jedem Moment genaue Termine zuzuordnen, folgt hier eine Abfolge von Ereignissen (in der Reihenfolge, in der sie auftreten werden), um euch einen Überblick darüber zu geben, wie das Spiel ab Oktober aussehen wird.
1. ‚Director’s Cut‚ with Luke Smith
2. Rüstungsanpassung-Vorschau im Livestream
3. Weitere Infos zur „Festung der Schatten“ auf der Gamescom
4. Cross Save-Start
5. Wie sich die Saisons im dritten Jahr in D2 ändern werden
6. PvP-Enthüllung für die „Festung der Schatten“
7. Eine Einladung zum Schmelztiegel auf der PAX
Und den Rest gibt es im Endspurt im September. Das sind die großen Bereiche, die wir ausführlich behandeln wollen, aber es ist nicht die vollständige Liste von all den Dingen, über die wir mit euch sprechen werden. Wir werden öfter von Luke hören, wenn wir uns mit diesen Themen ab Anfang nächster Woche befassen. Danke, dass ihr diese Reise mit uns macht.
Behaltet diese Seite im Auge …

MOD-TRUPP

Viele von euch haben uns gebeten, das zu erläutern, was wir als „Rüstung 2.0“ bezeichnet haben.
Und nächste Woche werden wir genau das tun – und zwar live!
Rüstungsanpassung-Vorschau im Livestream
… oder …
Eine bessere Monsterkillermaschine basteln
14. August 2019 – 19 Uhr MESZ
Schaltet ein, wo immer ihr euch zu Hause fühlt, und seht zu, wie drei Entwickler von Bungie ihren idealen Titanen, Jäger oder Warlock bauen. Sie werden Mods, Artefakte und Ornamente verwenden, um ihre eigene Version der perfekten Monsterkillermaschine zu entwerfen. Dann testen wir diese Builds in der neuen Sandbox.

BOSS HOGG

Die Sonnenwende der Helden hat begonnen!
Für eine begrenzte Zeit seid ihr alle eingeladen, die Europäische Luftzone zu besuchen – betrachtet es als einen Sommerurlaub mit einer fabelhaften Beute als Souvenir. Habt ihr eure Uniform schon rausgeputzt? Einer der Missionsparameter ist es, 100 Minibosse zu besiegen. Einige von euch haben uns darauf hingewiesen, dass dies doch ein paar zu viele Kämpfe sind. Nach einer weiteren Analyse stimmen wir zu.
Die Anzahl wird nach unten korrigiert, von 100 auf 50. Die Änderung geht nächste Woche live. Wenn Ihr Schwierigkeiten hattet, diesen Meilenstein zu erreichen, ist Hilfe auf dem Weg. Wenn ihr ihn bereits erreicht habt, seid bitte nachsichtig mit euren Mit-Hütern, die sich Erbarmen gewünscht haben.
Jetzt kommen wir zu dem Teil, in dem ich das Mikrofon an unser Player Support-Team übergebe, um euch eine genauere taktische Übersicht zu geben, wie wir die Bits auf eurem Videospielgerät einsetzen.

DER PLAYER SUPPORT-REPORT

Im Bungie.net #Help-Forum widmet sich eine unerschrockene Gruppe von Problemlösern der Aufgabe, Ordnung in das Chaos zu bringen. Sie jagen die Antworten auf eure schwierigsten Fragen. Sie kämpfen für eine Welt, in der jeder spielen kann, ungehindert durch Fehlercodes oder Verwirrungen. Sie sind das Spieler-Support-Team und ihnen zur Seite stehen die Mentoren, die geschworen haben, sie im Kampf zu unterstützen.
Dies ist ihr Bericht.
Destiny 2 Hotfix 2.5.2.1
Nächste Woche, am 13. August, landet der Destiny 2-Hotfix 2.5.2.1 bei euch. Unten gibt es weitere Infos zum Ablauf der Wartungsarbeiten.
Montag, 12. August:
  • 19:00 Uhr MESZ: Die Hintergrund-Wartungsarbeiten an Destiny 2 gehen los. Es werden keine Ausfallzeiten erwartet.
  • 23:00 Uhr MESZ: Die Hintergrund-Wartungsarbeiten werden voraussichtlich abgeschlossen sein.
Dienstag, 13. August:
  • 18:00 Uhr MESZ: Die Wartungsarbeiten an Destiny 2 gehen los.
  • 18:45 Uhr MESZ Destiny 2 wird aus Wartungsgründen offline gebracht. Alle Spieler werden zum Hauptbildschirm zurückgebracht.
  • 19:00 Uhr MESZ: Destiny 2 geht wieder online. Hotfix 2.5.2.1 wird auf allen Plattformen und in allen Regionen verfügbar gemacht.
  • 20:00 Uhr MESZ: Die Destiny 2-Wartungsarbeiten werden voraussichtlich abgeschlossen sein.
Nach der jüngsten Ankündigung, dass Destiny 2: Festung der Schatten am 1. Oktober 2019 starten wird, bringt Hotfix 2.5.2.1 einige Änderungen am Spielerlebnis mit sich, die es uns ermöglichen, den Inhaltskalender für die Saison der Opulenz zu erweitern. Außerdem nutzen wir diese Gelegenheit, um den Grind für die Sonnenwende der Helden zu verfeinern, über den ihr weiter unten mehr erfahren könnt.

Sonnenwende der Helden: 100 Minibosse

Für den Hotfix der nächsten Woche haben wir die objektiven Anforderungen für die Freischaltung der Rüstungssets der Majestätischen Sonnenwende neu bewertet. Insbesondere unter diesen Zielen glauben wir, dass die Herausforderung der 100 Minibosse den größten Verbesserungsspielraum hat. Hier sind die Änderungen, die wir vornehmen:
  • Dieses Ziel wird von 100 Minibossen, die besiegt werden müssen, auf 50 reduziert.
  • Der Abschluss der Endboss-Runde bringt zusätzliche 5 Punkte Fortschritt.
Wenn Ihr bereits Punkte für dieses Ziel gesammelt habt, werden diese auch nach dem Aufspielen von Hotfix 2.5.2.1 noch vorhanden sein. Frohe Jagd.

Bekannte Probleme: Gewährte Abzeichen in den Sammlungen

Letzte Woche haben wir die Abzeichen Prismatisches Inferno und Entfesselte Wölfe an die Poststellen der berechtigten Spieler in Destiny 2 verteilt. Seitdem arbeiten wir daran, die Spieler auf ein bekanntes Problem aufmerksam zu machen, bei dem diese Abzeichen nicht in der Sammlung erscheinen.
Nächste Woche, mit der Bereitstellung von Hotfix 2.5.2.1., werden diese Abzeichen korrekt in der Abzeichen-Sammlung erscheinen und können von Spielern, die sie besitzen, zurückgewonnen werden. Haltet für die vollständigen Hotfix 2.5.2.1 Patch-Notizen, sobald sie verfügbar sind, unsere Updates-Seite im Auge.

Das Ende der Freundesempfehlungen

Mit dem bevorstehenden Start von Cross Save nehmen wir wesentliche Änderungen an der Art und Weise vor, wie Bungie.net Spielerlizenzen in Destiny 2 identifiziert.
Infolge dieser Änderungen werden die Freundesempfehlungen nach dem Start von Cross Save am 21. August 2019 nicht mehr verfügbar sein. Bis dahin sollten alle Spieler, die an den Freundesempfehlungen teilnehmen möchten, dies so schnell wie möglich tun.
Für erfahrene Spieler, die die richtige Gelegenheit suchen, aus ihren engsten Freunden Hüter zu machen, nachdem es die Freundesempfehlungen nicht mehr gibt, startet Destiny 2: Neues Licht später in diesem Jahr und ist für alle Spieler auf allen verfügbaren Plattformen kostenlos.

Related Posts

Leave a Comment