fbpx

Half Life 2, Left 4 Dead & Portal Autor arbeitet an neuem First Person Koop Shooter

by Ed Snow

Half Life 2, Left 4 Dead & Portal Autor arbeitet an neuem First Person Koop Shooter

Der Autor Chet Faliszek, bekannt für seine Arbeit an Spielen wie Half Life 2, Portal und der Left 4 Dead Reihe, arbeitet mit seinem neuen Studio „Stray Bombay“ an einem neuen First Person Koop Shooter. Dies teilte er ihm Rahmen der Reboot Develop Conference in Kanada mit. Unterstützt wird er dabei unter anderem auch von der ehemaligen Riot Games Designerin Kimberly Voll. Sie ist spezialisiert auf künstliche Intelligenz und Spielerpsychologie. Zu ihren bekannteren Arbeiten zählen unter anderem der VR Titel „Fantastic Contraption“.

Erste Details zum Design Konzept

Der neue Shooter hat zwar noch keinen Namen, aber es gibt schon ein paar kleinere Details zum Spiel. Unter anderem entsteht der Titel auf Basis der Unreal Engine und soll den Fokus auf möglichst kurze, aber intensive, aufregende Matches richten. Auf größere Innovationen möchte das Studio aber bewusst verzichten. Auch Dinge wie Charakterfortschritt, Charakteranpassung oder Auswahl werden wegfallen. Dafür wird das Matchmaking einige interessante Features bieten.

Match-Making auf Grundlage von Gewohnheiten

Das Matchmaking soll mehr auf das Spielerverhalten abzielen, als auf den Skill. Also welche Interessen verbinden euch mit euren Freunden, welche Gewohnheiten legt ihr im Spiel an den Tag? Diese Dinge sollen dann beim Matchmaking noch vor euren Fertigkeiten berücksichtig werden. Durch diese Design Idee ist es möglich, euch vor neue Herausforderungen zu stellen. In dem Moment wo das Spiel eure Gewohnheiten und die eurer Freunde kennt, kann es das Gameplay entsprechend auf Basis der gesammelten Daten manipulieren und euch so herausfordern.

Auf welchen Plattformen der Titel erscheint und wann wir erstes Material sehen werden, ist noch unklar.

Related Posts

Leave a Comment