fbpx

Resident Evil 3 Remake: Systemanforderungen der PC Version veröffentlicht & Uncut Version für Deutschland bestätigt

by Ed Snow

Resident Evil 3 Remake: Systemanforderungen der PC Version veröffentlicht & Uncut Version für Deutschland bestätigt

Capcom hat via Twitter offiziell bestätigt, dass die Neuauflage von „Resident Evil 3“ in Deutschland ungeschnitten erscheinen wird. Dies kommt allerdings nicht sehr überraschend, da schon das „Resident Evil 2“ Remake unzensiert veröffentlicht wurde. Während die beiden Originale von 1998 und 2006 noch einige Kürzungen verpasst bekamen, dürfen sich Spieler dieser Tage auf Uncut Versionen freuen. Die BPjM Richtlinien wurden glücklicherweise im Bezug auf Kunst und Unterhaltungsspiele in den vergangenen Jahren stark gelockert.

PC Systemanforderungen

Des Weiteren hat Capcom via Steam die Systemanforderungen für die PC Version veröffentlicht. Diese sind wie folgt:

Minimum Anforderungen:

  • Betriebssystem: WINDOWS 7, 8.1, 10 (64-BIT)
  • Prozessor: Intel Core i5-4460 oder AMD FX-6300 oder besser
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 760 oder AMD Radeon R7 260x mit 2GB Video RAM
  • DirectX: Version 11

Mehr zum Spiel

In Resident Evil 3 muss Jill Valentine, eine der bekanntesten Heldinnen der Videospielgeschichte, der Zerstörung von Raccoon City entfliehen, während sie unbarmherzig von der Biowaffe Nemesis gejagt wird. Zudem könnt ihr an bisher unbekannten Umbrella-Experimenten in den Außenbezirken von Raccoon City teilnehmen – in Form des mitgelieferten asymetrischen Mehrspieler-Titels Resident Evil Resistance, bisher unter dem Arbeitstitel Project Resistance bekannt. Mehr dazu in unseren vorherigen News (hier klicken).

 

Related Posts

Leave a Comment