fbpx

Star Wars: Project Maverick – Neuer Titel könnte im Herbst 2020 erscheinen, Alpha im Store aufgetaucht

by Ed Snow

Star Wars: Project Maverick – Neuer Titel könnte im Herbst 2020 erscheinen, Alpha im Store aufgetaucht

Im Playstation Store ist heute mit „Star Wars: Project Maverick“ ein neuer Titel des Franchise aufgetaucht. Bei dem Spiel handelt es sich offenbar um einen neuen Titel von EA Vancouver. Dies teilte Jason Schreier, Redakteur der Publikation „Kotaku“ auf Nachfrage via Twitter mit. Der Titel soll als Ersatz für ein verworfenes Star Wars Spiel veröffentlicht werden, welches intern unter dem Namen „Orca“ entstand. Neben „Orca“ wurde auch die Entwicklung von „Viking“ vorzeitig beendet. Bei „Viking“ soll es sich um einen Nachfolger zu „Star Wars: Battlefront“ gehandelt haben. Dieser hatte auch Open World Elemente.

Um welche Art von Spiel es sich bei „Star Wars: Project Maverick“ handelt, ist bislang noch unklar. Von „Kotaku“ wissen wir aber, dass EA Vancouver bereits damit begonnen hatte, einige Ideen für den eingestellten Titel „Viking“ zu sammeln. Es ist daher gut möglich, dass einiges in „Maverick“ genutzt wird.

Die derzeitige Version ist eine Alpha, die Recherchen von WCCFTech zu folge nur ausgewählten Spielern zum Download bereitsteht. Der vom Programmierer Luciano Ciccariello entwickelte Bot wurde auf den Eintrag des Spiels im PSN Store aufmerksam. Geschrieben hatte Luciano das Programm, um die neusten Releases und Updates auszulesen, die im PSN Store zu finden sind. Der neue Star Wars Titel kann unter der ID: EP0006-CUSA19053_00-MAVERICKBETA0001 gefunden werden.

Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.

Related Posts

Leave a Comment