fbpx

Call of Duty: Warzone – Offizieller Trailer enthüllt & die beiden Modi „Battle Royale & Plunder“ vorgestellt

by Ed Snow

Call of Duty: Warzone – Offizieller Trailer enthüllt & die beiden Modi „Battle Royale & Plunder“ vorgestellt

Heute haben Infinity Ward und Activision den Battle Royale Modus für „Call of Duty: Modern Warfare“ offiziell enthüllt. Dieser hört, wie wir bereits seit einem Monat wissen, auf den Namen „Warzone“. Der Modus wird bis zu 150 Spieler unterstützen und kostenlos spielbar sein. Während Besitzer von „Call of Duty: Modern Warfare“ bereits ab 16 Uhr loslegen können, müssen sich die Spieler der Free to Play Variante bis 19 Uhr gedulden. Nachfolgend haben wir für euch den Trailer sowie weitere Infos zu den zum Launch verfügbaren Modi in Warzone.

Trailer

Die Welt von Warzone: Battle Royale und Plunder

  • Unterstützt werden zum Start Trios und Crossplay auf Xbox One, PS4 und PC.
  • In Battle Royale werden 150 Spieler in einer Last Man Standing Schlacht antreten, während sich ein tödliches grünes Gas ausbreitet und die Zonen immer kleiner werden.
  • In Plunder geht es darum, soviele Teams wie möglich zu eliminieren, ihren Plunder zu Looten und Aufträge abzuschließen. Stehlt so viel Cash wie möglich. In diesem Modus ist Respawn aktiviert.

Wie wir euch bereits berichtet haben, wird die Warzone Karte in Verdunsk angesiedelt sein. Es wird viele benannte Zonen/Locations geben und mehr als 300 Orte von Bedeutung. Jede Zone verfügt über unterschiedliche Sehenswürdigkeiten wie den Gorengard Lumber Yard oder den Gora Dam. Die Zonen finden in verschiedenen Umgebungstypen wie Städten und ländlichen Gebieten statt, um einzigartige Engagements zu erzielen. Um dem sich ausbreitenden Gas zu entkommen, stehen euch Fahrzeuge zur Verfügung.

  • ATV Zwei Sitzer – geringer Schutz
  • Tactical Rover Vier Sitzer – minimaler Schutz
  • SUV Vier Sitzer – guter Schutz
  • Cargo Truck – Bietet Platz für Squad und Equipment – exzellenter Schutz
  • Helicopter – Vier Sitzer – dezenter Schutz

Die Mechaniken von Warzone

Warzone verfügt über einige einzigartige Mechaniken, die jedes Spiel interessant halten und euch zahlreiche Strategien bieten, um euch jedesmal eine neue Erfahrung bieten zu können. Übersetzung weiter in Arbeit

Das Gulag (nur in Battle Royale)

Wenn ihr zum ersten Mal eliminiert worden seid, werdet ihr zum “Prisoner of Warzone” und ins Gulag verfrachtet. Dort wartet ihr darauf, in einem 1v1 für euren Wiedereinstieg ins Match zu kämpfen. Während ihr wartet, könnt ihr anderen Spielern bei ihrem Kampf zusehen. Solltet ihr verlieren, müsst ihr darauf hoffen, dass euer Squad Aufträge abschließt, um so genug in-match Cash zu verdienen, um euch den Wiedereinstieg zu ermöglichen.

Contracts / Aufträge

Aufträge sind zielorientierte Aufgaben, die Spieler in ganz Verdansk finden und aktivieren können. Ein Trupp kann jeweils einen Vertrag aktivieren und durch dessen Abschluss erhalten die Trupps dann Cash und andere Loot-Gegenstände im Spiel. Es gibt mehrere Arten von Contracts, einschließlich Scavenger-Aufträge, bei denen ihr eine Reihe von Vorratskisten findet. Außerdem gibt es auch Aufklärungsaufträge, in denen ihr ähnlich wie in Herrschaft Standorte einnehmen müsst. Aufträge vergüten euch mit in-Game-Cash und anderen besonderen Belohnungen. Dazu zählt unter anderem die Möglichkeit, den nächsten Ort zu sehen, an dem es zum Kreiskollaps kommt, bevor die aktuelle Zone geschlossen wird.

Buy Stations

In Battle Royale könnt ihr euer gesammeltes in-Game-Geld dazu verwenden, nützliche Gegenstände an Kaufstationen zu beschaffen. Die Orte findet ihr auf der Tac-Map, sie sind mit einem Warenkorbsymbol gekennzeichnet. Unter anderem könnt ihr euch Folgendes dort kaufen: Killstreaks, Wiedereinstiegstokens, um eliminierte Squadmitgleider zurückzuholen, Kits zur Selbstwiederbelebung und vieles mehr.

In Plunder enthalten die Buy Stations alle möglichen Gegenstände, um euch einen Vorteil gegenüber anderen Teams zu verschaffen. Darüber hinaus gibt es auch ein einzigartiges Item, welches nur in diesem Modus verfügbar ist. Dabei handelt es sich um den Cash Deposit Balloon. Damit könnt ihr euer erbeutetes Geld im Spiel sicher einzahlen, ohne dass feindliche Teams versuchen, euch zu töten und es zu stehlen. Der Cash Deposit Balloon ist eine tragbare Feld-Ausrüstung. Ihr könnt damit überall Geld einzahlen.

Crossplay, Crossprogression & mehr

Call of Duty: Warzone bietet Crossplay und den einheitlichen Fortschritt mit „Call of Duty: Modern Warfare“. Für Spieler, die bereits die Vollversion von Modern Warfare besitzen, werden alle bereits verdienten Inhalte, einschließlich Battle Pass-Gegenstände, Operatoren, Waffen und Anpassungsgegenstände auch in Warzone verfügbar sein. Alle in Warzone erzielten Fortschritte zählen für den gesamten Fortschritt von Modern Warfare. Für Spieler, die nicht die Vollversion von Modern Warfare besitzen, werden alle Fortschritte und Gegenstände, die sie in Warzone verdient haben übertragen, falls sie sich jemals für den Kauf entscheiden. Crossplay kann zudem deaktiviert werden.

Es gibt keinen Level Cap in Warzone. Jump in.

Downloading

Besitzer von „Call of Duty: Modern Warfare“ können den Modus morgen ab 16 Uhr herunterladen. Die Downloadgröße für das Update beträgt zwischen 18-22GB.

Spieler der Free to Play Standalone Variante können Warzone ab 20 Uhr herunterladen. Die Downloadgröße beträgt dort 83-101GB.


CALL OF DUTY: MODERN WARFARE JETZT VORBESTELLEN


Stay in touch

Weitere Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr.

Related Posts

Leave a Comment