PUBG: Ranglistenmodus vorgestellt; Funktion, Ziele, Saisonablauf, Regeln, Belohnungen & mehr

by Ed Snow
0 comment

PUBG: Ranglistenmodus vorgestellt; Funktion, Ziele, Saisonablauf, Regeln, Belohnungen & mehr

In einem Neuen Entwicklerbrief ist das Studio auf den neuen Ranglistenmodus in “PUBG” eingegangen. Dieser ist auf dem PC seit heute auf dem Liveservern spielbar und wird am 26. Mai auch auf den Konsolen-Liveservern verfügbar sein. Nachfolgend erfahrt ihr mehr zum neuen Modus. Insbesondere die Funktion, die Ziele, den Saisonablauf, die Regeln und die Belohnungen.

Im Entwicklerbrief heißt es:

Wie viele von Euch wissen, haben wir für PUBG schon eine ganze Weile hart an einem Ranglistensystem auf Basis der Fähigkeiten gearbeitet.  Der Ranglistenmodus bietet erfahrenen Spielern eine zusätzliche Herausforderung. Sie können dann im Rang aufsteigen und sich mit anderen Spielern vergleichen. Der Ranglistenmodus wird eine Kernfunktion des Spiels werden, die sich stetig weiterentwickelt. Und dabei gibt es einiges zu erklären, daher fangen wir mal mit den Design-Zielen und anfänglichen Funktionen an.  In den kommenden Wochen und Monaten werden wir bestimmte Themen noch weiter vertiefen.

Ziele

  • Einen offiziellen Weg bieten, Fähigkeiten in PUBG zu messen, der die Inspiration und die Richtung von PUBG-Esports teilt
  • Spielern neue Wege bieten, sich gegenseitig ihre Fähigkeiten und ihren Status zu präsentieren
  • Eine Umgebung bieten, die speziell auf ernsthafte Wettkämpfe (nur PvP) ausgelegt ist
  • Eine neue Warteschlange bieten, die Ranglistenspiel und normales Spiel voneinander trennt, wodurch Regeln und Einstellungen sich unabhängig voneinander entwickeln können
  • Eine andere Atmosphäre für Ranglistenspiel bieten, indem eine spezielle Ranglisten-Lobby und zusätzliche Infos nach dem Match eingeführt werden
  • Einzigartige Saison-Belohnungen bieten, die es nur für Ranglistenspieler der jeweiligen Saison gibt
  • Neue Systeme einführen, die dabei helfen, die Integrität von Ranglistenspielen und Bestenlisten zu schützen

 

Wie läuft eine Saison ab?

Zu Beginn einer jeden neuen Ranglisten-Saison werden alle Spieler in einen Zustand ohne Rang versetzt. Die Spieler müssen dann ihre Platzierungs-Matches für jeden Modus (TPP/FPP) abschließen, den sie spielen möchten, um ihren Anfangsrang zu bestimmen. Eure vorigen Ränge haben einen Einfluss auf die Platzierung in künftigen Saisons, allerdings ist Platin V die Rang-Obergrenze, unabhängig von der bisherigen Leistung.

Während die Saison läuft, verdient Ihr Euch in den Matches die WP, die Stufe und Division Eures Ranges steigern oder senken. Am Ende der Saison werden Belohnungen verteilt, die auf Eurer höchsten Platzierung in der Saison beruhen. Über diese Belohnungen werden wir weiter unten noch ein wenig mehr reden.

Mit welchen Regeln wird gespielt?

  • 64 Spieler, nur FPP/TPP Squad
  • Zufällige Karte (Erangel, Miramar, Sanhok)
  • Keine rote Zone, keine Bots
  • Das Timing und die Geschwindigkeit der blauen Zone wurden an das Gameplay angepasst, damit es intensiver wird.

 

Die Rangliste verwendet eine Variation der SUPER-Einstellungen/Beute, die PUBG-Esports verwendet und sich auf das Squad-orientierte Spiel mit 64 Spielern konzentriert. Die Ranglisten-Einstellungen bedeuten, dass ihr schneller mehr Beute erhaltet, die blaue Zone sich mehr auf den Wettkampf konzentriert und (aufgrund der häufigen Bitten) es keine rote Zone gibt. Der Ranglistenmodus nutzt dieselben Karten wie der Pro-Umlauf: Erangel, Miramar und Sanhok. Diese werden bei jeden Match per Zufall ausgewählt. Und zu guter Letzt wird es im Ranglistenmodus keine Bots geben.


Masken mit Filterfach – [Anzeige]


 

Wir haben beschlossen, sowohl FPP als auch TPP zu unterstützen. Obwohl FPP der Hauptmodus für Esports ist, gibt es doch eine große Beliebtheit von TPP bei normalen Spielern. Zu Beginn legen wir den Fokus aufs Squad-Spiel, aber die Spieler können auch Squads mit 1, 2 oder 3 Personen wählen. FPP und TPP erhalten unterschiedliche Ranglisten, wobei der höchste erreichte Rang im jeweiligen Modus bestimmt, welche Belohnungen ihr für diese Saison erhaltet.

Es gibt auch noch ein paar weitere Unterschiede zwischen normalen und Ranglisten-Matches. Zum Beispiel werden im Ranglistenmodus derzeit keine Armbrüste und Motorgleiter gespawnt. Wir erwarten, dass es viele Diskussionen über die Regeln und Balance-Einstellungen des Ranglistenmodus geben wird, und wir werden uns euer Feedback genau ansehen, da wir planen, beide Systeme weiterzuentwickeln.

Eine vollständige Übersicht der Einstellungen des Ranglistenmodus findet ihr in der Liste ganz unten in diesem Brief.

Was ist mit Cheatern und welche Strafen gibt es?

Wie TS in seinem Community-Newsletter bereits vor einigen Wochen besprochen hatte, wird es neue Einschränkungen geben, um die Integrität von Ranglisten-Matches zu bewahren.

Die Spieler müssen ggf. ihr Konto authentifizieren, indem sie eine Telefonnummer angeben und einen minimalen Level in der Überlebensmeisterschaft erreichen, um Ranglisten-Matches spielen zu können. Wird ein Konto, das per SMS verifiziert wurde, dauerhaft gesperrt, so wird das Gerät, das genutzt wurde, um das Konto zu verbinden, ebenfalls gesperrt, damit es nicht noch für ein anderes Konto genutzt werden kann.

Ein fähiger Spieler zu sein, bedeutet, unter verschiedensten Bedingungen höchste Levels an Leistung abliefern zu können. Daher führen wir im Ranglistenmodus Strafen für Spieler ein, die versuchen, die zufällige Kartenauswahl zu umgehen. Spieler, die versuchen, einem Spiel „auszuweichen“, während sie noch in der Lobby sind, müssen dann den Ablauf eines Timers abwarten, bevor sie sich erneut in die Spielersuche begeben können. Dazu kommt: Verlässt ein Spieler das Spiel zu einem frühen Zeitpunkt, wird dies gewertet, als wäre er zum Zeitpunkt des Verlassens gestorben. Dies schließt den Verlust an WP ein, der auch normalerweise berechnet würde.

Die Spieler können beliebig ihre eigenen Teams mit ihren Freunden zusammenstellen, können aber nur in die Spielersuche für ein Match gehen, wenn alle Spieler maximal zwei Rang-Stufen auseinander sind. Die Spielersuche kann auch nicht beginnen, wenn ein Spieler im Team derzeit Einschränkungen bei Ranglistenspielen unterliegt.

Alle Spieler, die dauerhaft gesperrt werden, verlieren ihren Platz in den Bestenlisten.

Was kann ich erspielen?

Belohnungen sind seit Langem eine Tradition beim Ranglistenspiel. Von Saison zu Saison die eigenen Erfolge präsentieren zu können, ist für euch wichtig, und wir wollen euch coole Sachen bieten, mit denen ihr das tun könnt.

Beginnen wir mit dem Haupt-Event. Ein Ranglisten-Skin-Set wird all jenen Spielern gegeben, die in einer beliebigen Warteschlange den Rang „Gold V“ oder höher erreichen. Die genauen Skins in den Sets werden sich jede Saison ändern, aber die Designs werden eine bestimmte Ranglisten-Ästhetik gemeinsam haben. Es soll für alle anderen leicht sein, mit einem Blick zu erkennen, dass ihr einen Ranglisten-Belohnungs-Skin nutzt, selbst wenn sie sich nicht erinnern können, aus welcher Saison er ist. Das Skin-Set wird in jeder Ranglisten-Saison ein anderes sein und auch sonst nirgendwo angeboten werden. ihr müsst also hart arbeiten und teilnehmen, wenn ihr keine dieser coolen Belohnungen verpassen wollt!

Alle Spieler, die mindestens ihre Platzierungs-Matches abschließen, erhalten am Ende der Ranglisten-Saison außerdem eine einzigartige Namensplakette und ein Emblem für ihre PUBG-ID. Diese Ranglisten-Belohnungen ermöglichen es den Spielern, anderen zu zeigen, welche Stufe sie in ihrer PUBG-ID erreichen konnten. Für die Besten unter euch gilt Folgendes: Die Top-500-Spieler der Ranglisten jeder Region erhalten eine Namensplakette und ein Emblem, die etwas aufwändiger designt sind, damit man erkennt, dass sie den anderen einen Schritt voraus sind.

Im Ranglistenmodus können die Spieler außerdem auch Fortschritte für alle Saison-Pass-Missionen machen.

Abschließende Gedanken

Der Ranglistenmodus ist ein wichtiges Feature, und es gibt weltweit viele verschiedene Meinungen dazu.  Daher begrüßen wir alle Diskussionen, Ideen und jegliches Feedback zum Thema.  Die Regeln, Einstellungen, Karten und Perspektiven des Ranglistenspiels werden weiterhin angepasst und entwickelt, und wir freuen uns schon darauf, die Funktion künftig noch mehr zu erweitern.

Viel Spaß! Wir sehen uns auf den Battlegrounds!

PUBG Ranglisten-Entwicklerteam

 


Weitere News zu PUBG findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach Hilfestellungen oder neuen Mitspielern ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “PUBG Xbox One Community (deutsch)” & PUBG Playstation 4 Community (deutsch)” vorbeischauenvorbeischauen.


Assassin’s Creed Rabatte [Anzeige]


 

Related Posts

Leave a Comment

Datenschutz
trippyleaks.com, Besitzer: Bloqstars Entertainment (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
trippyleaks.com, Besitzer: Bloqstars Entertainment (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: