fbpx

Star Wars Squadrons: Gameplay Trailer zeigt Gefechte, Raumschiffe, Anpassungsmöglichkeiten, Modi & Social Hub

by Ed Snow

Star Wars Squadrons: Gameplay Trailer zeigt Gefechte, Anpassungsmöglichkeiten & Social Hub

Electronic Arts, Motive Studios und Lucasfilm zeigten heute im Rahmen des EA Play Events einen ersten Gameplay-Trailer zu Star Wars: Squadrons. Der Sci-Fi Shooter bietet euch eine fesselnde Spielerfahrung mit Weltraumgefechten in Ego-Perspektive. In Star Wars: Squadrons erwarten euch spannende 5-gegen-5 Multiplayer-Gefechte, kolossale Flottenschlachten und eine originale Geschichte. Die Geschichte spielt in den letzten Tagen des Galaktischen Imperiums und thematisiert den Aufstieg der Neuen Republik nach den Ereignissen von Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter. Das Spiel wird ab dem 2. Oktober 2020 auf PlayStation 4, Xbox One und PC via Origin, Steam und dem Epic Games Store veröffentlicht. Die Unterstützung von VR auf PS4 und dem PC sowie Crossplattform Play werden ebenfalls geboten.

Gameplay Trailer

Mehr zum Spiel

Euren Einstieg in das Spiel macht ihr im Singleplayer, wo ihr zwei Piloten erstellt. Einen auf der Seite der Rebellen, den andren auf der Seite des Imperiums. Eure Piloten und Raumschiffe sind natürlich auch anpassbar.

Die Story erweckt die Geschehnisse nach der Schlacht von Endor zum Leben, in der die Rebellenallianz den Todesstern II erfolgreich zerstörte. Im Laufe der Geschichte werdet ihr mehr darüber erfahren, was es wirklich heißt, ein Pilot zu sein, während ihr aus den wechselnden Perspektiven der Eingangs erwähnten anpassbarern Piloten kämpft – einmal aus der Perspektive der heldenhaften Vanguard-Staffel der Neuen Republik, das andere Mal aus der Perspektive der furchterregenden Titan-Staffel im Dienste des Galaktischen Imperiums. In dieser authentischen Geschichte gibt es eine vielfältige Besatzung originaler Charaktere und einige Auftritte bekannter Gesichter der Star Wars Galaxis.

Multiplayer Modi

Neben der Einzelspieler-Erfahrung erwartet euch auch eine 5v5 Mehrspieler-Erfahrung. Im Trailer wurden die beiden Modi „Dogfight“ und „Fleet Battles“ gezeigt. Bei „Dogfight“ handelt es sich um eine Team-Deathmatch in der die Rebellion gegen das Imperium antritt. In „Fleet Battles“, auf deutsch Flottenkämpfe erwartet euch ein in drei Phasen unterteilter Modus, den ihr sowohl mit euren Freunden als auch Solo bestreiten könnt. Dort tretet ihr sowohl gegen KI Gegner als auch menschliche Gegner an.

In Phase 1 kämpft ihr mit eurem Team im Zentrum der Map und müsst einen Dogfight für euch entscheiden. Habt ihr gewonnen, geht es in Phase 2, wo ihr zwei große Kampfschiffe angegriffen oder verteidigen müsst. Von dort aus geht es dann in die dritte und finale Phase, in der ihr die Subsysteme des gegnerischen Flaggschiffs zerstören müsst.

Verfügbare Raumschiffe

Im Trailer gab es auch einen Blick auf die Raumschiffe in Star Wars Squadrons. Hier stehen euch pro Seite vier Klassen zur Verfügung. Also insgesamt acht.

  • Jäger:  Tie-Figher und X-Wing. Diese Klasse zeichnet Flexibilität und Vielseitigkeit aus.
  • Abfangjäger: Tie-Interceptor und A-Wing. Sie zählen zu der schnellsten und wendigsten Klasse des Spiels.
  • Support: Tie-Reaper und U-Wing unterstützen das Squadron indem sie u.a. alle mit Munition versorgen.
  • Bomber: Tie-Bomber und Y-Wing. Wie aus dem Namen schon hervorgeht, handelt es sich hierbei um die Klasse mit der höchsten Feuerkraft.

Anpassung im Social Hub

Im Social Hub trefft ihr euch, um eure Strategie zu besprechen, eure Schiffe zu wählen und diese anzupassen. Star Wars: Squadrons bietet eine Vielfalt an kosmetischen Gegenständen und anpassbaren Spielelementen, darunter Belohnungen und Boni, die einzig im Spielverlauf verdient werden können. Während sich Spieler durch die Ränge hocharbeiten, erwerben sie Komponenten, mit denen sie die Leistung ihrer Sternenjäger in den Bereichen Waffen, Rumpf, Triebwerke und Schilde verbessern können. Zusätzlich können sie kosmetische Gegenstände verdienen, mit denen sich ihr Cockpit, das Äußere ihrer Schiffe und ihr Pilot anpassen lassen.

Vorbestellung und Testversion

Star Wars: Squadrons kann jetzt vorbestellt werden und wird ab dem 2. Oktober für 39,99 EUR erhältlich sein. Abonnenten von EA Access und Origin Access Basic können ab Veröffentlichung 10 Stunden lang ins Spiel reinschnuppern und erhalten beim Kauf des vollständigen Spiels zudem 10 % Rabatt. Abonnenten von Origin Access Premier erhalten vollen Zugriff auf Star Wars: Squadrons für den PC sowie alle Vorteile von Basic, solange sie Abonnenten bleiben.


PS PLUS 12 MONATE – 41.99€ [ANZEIGE]


Stay in touch


Weitere Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen.


Vorbestellen bei amazon [Ad]


 

Related Posts

Leave a Comment