fbpx

Playstation 5: Datenbank neu aufbauen, Cache leeren, auf Werkseinstellung zurücksetzen, Videoausgang ändern [PS5 Sicherheitsmodus]

by Ed Snow

Playstation 5: Datenbank neu aufbauen, Cache leeren, auf Werkseinstellung zurücksetzen, Videoausgang ändern [PS5 Sicherheitsmodus]

Bei schwerwiegenderen Problemen mit eurer Playstation 5 hilft euch manchmal nur dier Sicherheitsmodus. Dort könnt ihr die Datenbank neu aufbauen, den Cache leeren, den Videoausgang ändern und auch eure PS5 zurücksetzten. Im nachfolgenden zeigen wir euch, welche Optionen euch im Sicherheitsmodus der Playstation 5 zur Verfügung stehen und wie ihr die Konsole im Sicherheitsmodus starten könnt.

 Sicherheitsmodus

Im Sicherheitsmodus stehen euch insgesamt sieben Optionen zur Verfügung. Einige davon können allerdings zu Datenverlust führen. Deshalb soltet ihr sicherstellen, dass ihr eure Daten auf einem USB-Laufwerk oder im Cloud-Speicher gesichert habt, bevor ihr die entsprechenden Optionen auswählt. Um den Sicherheitsmodus zu starten, müsst ihr die folgenden Schritte befolgen:

  1. Schaltet eure Konsole aus, indem ihr die Power-Taste drei Sekunden lang gedrückt haltet. Habt ihr alles richtig gemacht, blinkt die Power-Kontrollleuchte einige Augenblicke und erlischt dann.
  2. Lass die Taste los, wenn ihr zwei Pieptöne gehört habt: einen beim ersten Drücken und den anderen sieben Sekunden später.
  3. Verbindet jetzt den Controller mithilfe des USB-Kabels und drückt die PS-Taste auf dem Controller.

Nun startet die Konsole im Sicherheitsmodus und ihr habt folgende Auswahlmöglichkeiten:

  1. PS5 neu starten: Beendet den Sicherheitsmodus und startet die PS5-Konsole normal.
  2. Videoausgang ändern: Wähle „Auflösung ändern“ oder „HDCP-Modus ändern“ aus. Diese Optionen können nützlich sein, um Probleme mit einem leeren Bildschirm zu beheben.
  3. Systemsoftware aktualisieren: Ermöglicht dir die Aktualisierung der PS5-Systemsoftware über einen direkten Download oder ein USB-Speichergerät.
  4. Standardeinstellungen wiederherstellen: Stellt die Standard-Werkeinstellungen des PS5-Systems wieder her. Durch das Wiederherstellen der Standardeinstellungen werden Inhalte auf dem Konsolenspeicher, wie Spiele, Apps, Screenshots, Videoclips und gespeicherte Daten, nicht gelöscht.
  5. Cache leeren und Datenbank neu aufbauen: Wähle Systemsoftware-Cache leeren aus, wenn Probleme mit Systemfunktionen oder Leistungsabfälle auftreten.
    Wähle Datenbank neu aufbauen aus, um die Festplatte zu durchsuchen und eine neue Datenbank mit allen Inhalten auf dem System zu erstellen. Diese Option ist nützlich, wenn Probleme mit Systemfunktionen auftreten oder wenn das Symbol eines Spiels weiter auf dem Startbildschirm angezeigt wird, obwohl das jeweilige Spiel bereits gelöscht wurde.
  6. PS5 zurücksetzen: Löscht alle Benutzerdaten und setzt die PS5-Konsole auf den Auslieferungszustand zurück.
  7. PS5 zurücksetzen (Systemsoftware neu installieren): Löscht alle Benutzerdaten und entfernt die PS5-Systemsoftware.

 

Related Posts

Leave a Comment