fbpx

Warzone – Rebirth Island Easter Egg: So könnt ihr die gelbe Tür in der Headquarter Kommandozentrale öffnen & den “Red Room” Waffenbauplan für die Milano freischalten [Guide]

by Ed Snow

Warzone – Rebirth Island Easter Egg: So könnt ihr die gelbe Tür öffnen & den “Red Room” Waffenbauplan für die Milano freischalten [Guide]

Auch auf der neuen Karte”Rebirth Island” in “Call of Duty: Warzone” warten wieder einige Easter Eggs auf euch. Dem Team von Geeky Pastimes ist es nach acht Stunden Spielzeit gelungen, den geheimen Red Room in der Kommandozentrale des Headquarters zu öffnen. Hinter der gelben Tür befinden sich viele nützliche Gegenstände für den Kampf. Darunter ein Wiederbelebungskit, diverse Power-Ups, eine Gasmaske (durable / dauerhafte Verwendung im Match), einige Dokumente und mehr. Darüber hinaus findet ihr dort auch den “Red Door” Waffenbauplan für die Milano. Wenn ihr diesen aufsammelt, könnt ihr ihn für “Warzone” und den Multiplayer von “Call of Duty: Black Ops Cold War” freischalten. In diesem Guide erfahrt ihr, was ihr machen müsst, um den geheimen Bunker auf Rebirth Island zu öffnen.

Gelbe Bunker Tür öffnen und Milano Waffenbauplan freischalten

Um das Rätsel zu lösen, solltet ihr bestmöglich im Team spielen, da es sich mit random Spielern durchaus als schwierig gestalten kann. Geht nun wie folgt vor.

Schritt 1 – Aktentasche lokalisieren

Als Erstes müsst ihr eine Aktentasche finden. Diese hat jedoch zufällige Spawns, verteilt auf Rebirth Island. Sie ändern sich in jeder Runde. Noch sind nicht alle Spawnpunkte bekannt, aber zumindest ein Teil davon. Hier im Bild seht ihr die bisher bekannten Spawnpunkte der Aktentasche.

Weitere Locations folgen

Wenn ihr die Aktentasche findet, ist diese bereits geöffnet und daneben liegen drei Fotos. Sie sind euer Hinweis für den nächsten Schritt. Auch hier ändert sich das Bild auf den Fotos in jeder Runde.

Schritt 2: Findet die Locations auf den Fotos um Code zu erhalten

Habt ihr die Aktentasche gefunden und die Locations auf den Bildern ausfindig gemacht, müsst ihr euch zu diesen drei Locations begeben. An jeder dieser Locations erhaltet ihr einen Teil des erforderlichen Bunkercodes. Es gibt zwei Codes mit je drei Ziffern und einen Code mit zwei Ziffern. Fügt ihr diese zusammen, erhaltet ihr den 8-stelligen Zugangscode für den “Red Room”.

Code zusammensetzten

Achtet genau darauf, wo sich die Bindestriche bei den gefundenen Codes befinden. Sie bestimmen die Reihenfolge, in der ihr den Code zusammen setzt. Im Beispiel hier lautet z.B. ein Teil des Codes “164-“. Das bedeutet, dass dieser der Anfang des Codes ist. Eine andere Stelle lautet “-72-“. Diese ist der Mittelteil. Der letzte Teil ist dadurch gekennzeichnet, dass der Bindestrich vor der Zahl steht, also “-192 “. Zusammengesetzt ergibt dies also den Zugangscode: 16472192

Schritt 3 – Den Bunker öffnen

Habt ihr euren Code zusammen, könnt ihr euch auf den Weg zum Bunker machen. Begebt euch auf den Weg zur Kommandozentrale des Headquarters. Diese befindet sich etwas unterhalb vom Prison Block (siehe Tac Map).

Wenn ihr dort angekommen seid, sucht nach der gelben Tür und gebt den Code ein. Hinter der Tür befindet sich der Red Room in dem ihr neben Dokumenten und nützlichen Items für den Kampf auch den Milano Waffenbauplan “Red Room” findet.


XBL, PSN & Steam Cards [Anzeige]


Stay in touch


Weitere Tipps, Leaks, Patch Notes und Infos zum Spiel findet ihr in unserer Themenübersicht (hier klicken). Folgt uns gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, um künftig keine News mehr zu verpassen. Wer auf der Suche nach einer Community ist, kann gerne in unserer Facebook Partnergruppe “Call of Duty Germany” vorbeischauen. Hier findet ihr Hilfestellungen, neue Mitspieler und vieles mehr. Wir suchen außerdem Content Creator (M/W) und Sprecher*inen für künftige Projekte. Wer Teil des Trippy Leaks Network werden möchte, kann sich gerne bei uns melden (hier klicken).

 

Related Posts

Leave a Comment