fbpx

Steam Deck: Valve bringt Handheld Gaming PC mit Zen2/RDNA 2 Architektur von AMD | Release im Dezember 2021

by Ed Snow

Steam Deck: Valve bringt Handheld Gaming PC mit Zen2/RDNA 2 Architektur von AMD | Release im Dezember 2021

Valve hat heute das Steam Deck angekündigt. Dabei handelt es sich um einen Handheld Gaming PC. Dank dessen beeindruckender Leistungsstärke könnt ihr darauf auch die neuesten AAA-Spiele problemlos spielen. Die Hardware des Steam Deck basiert auf einer Zen2/RDNA2 APU von AMD.

Das Gerät erinnert optisch ein wenig an die Nintendo Switch Konsole und wiegt 669 Gramm, ist circa 30 Zentimeter breit, 5 Zentimeter tief und etwa 12 Zentimeter hoch. Es verfügt über einen 7 Zoll Tochscreen, Analog Sticks, Analoge Trigger, Paddels auf der Rückseite, ähnlich wie bei einem Scuf oder Xbox Elite Controller sowie Schultertasten, ein D-Pad, a-b-x-y-Tasten und als weitere Besonderheit über zwei Trackpads. Letztere könnt ihr als Mausersatz nehmen, um so beispielsweise Strategiespiele zu zocken. Über USB-C können weitere Geräte angeschlossen und ebenfalls der Akku aufgeladen werden. Zudem gibt es auch einen Slot für MicroSD Karten. Für den internen Speicher stehen euch drei Varianten zur Auswahl: 64 GB eMMC, 256 GB NVMe (schneller) oder 512 GB NVMe SSD (am schnellsten). Je nach Modell variiert auch der Preis.

Das Steam Deck mit 64 GB eMMC kann bereits ab 419€ erworben werden. Die Variante mit 256 GB NVMe kostet euch 549€ und das Premiummodell mit 512GB NVMe wird für 679 Euro angeboten. Es verfügt zusätzlich auch über ein entspiegeltes Display.

Infos zum Betriebssystem

Beim Betriebssystem handelt es sich um eine optimierte Version von Steam OS. Sie wurde speziell für das Steam Deck entwickelt und für ein mobiles Spielerlebnis angepasst. Die von Valve entwickelte Kompatibilitätsschicht Proton ermöglicht die Ausführung von Spielen ohne Leistungsverlust. Mithilfe von Drittentwicklern wurden auch die Spielkompatibilität und Anti-Cheat-Lösungen von Proton für das Deck deutlich verbessert.

Nachfolgend seht ihr ein Hands on Video von IGN. Weitere Informationen zum Steam Deck findet ihr auf der offiziellen Website von Valve. Dort könnt ihr das Steam Deck auch vorbestellen.

Steam Deck: First Hands-On With Valve’s Handheld Gaming PC

Dieses Video wird über Youtube eingebettet und erst mit einem Klick auf den Play Button geladen. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von Google.

Related Posts

Leave a Comment